Kürbispüree und Pumpkin Spice selber machen

Ich liebe die Herbst- und Kürbiszeit und benötige für viele meiner Rezepte Kürbispüree und Kürbisgewürz (Pumpkin Spice). Im Gegensatz zu Amerika ist das orange Kürbispüree und Gewürz hier nicht überall im Supermarkt erhältlich. Ich zeige Euch deshalb, wie dieses ganz einfach selbst zubereitet werden kann.

Um Kürbispüree herstellen gibt es zwei Varianten: Die Kürbisstücke entweder im Backofen rösten und zu pürieren, oder den Kürbis im Kochtopf dämpfen und dann pürieren. Beide Methoden haben Vorteile, so schmeckt der im Backofen geröstete Kürbis viel aromatischer, dafür ist das gedämpfte Püree in nur 20 Minuten zubereitet. Ich bereite mein Kürbis Püree je nach Zeit mit beiden Methoden zu.

Kürbispüree und Pumpkin Spice Mrs Flury

Kürbispüree im Backofen zubereiten

Zutaten:

1 Butternuss Kürbis

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech nach Belieben mit Backpapier auslegen.

Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel aushöhlen. Die Kürbishälften auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 40 – 50 Minuten rösten, bis der Kürbis weich ist.

Kürbis-Fruchtfleisch von der Schale ablösen und pürieren. Das Kürbispüree in ein Glas füllen und im Kühlschrank lagern.

Kürbispüree im Kochtopf dünsten

Zutaten:

1 Hokkaido Kürbis

Zubereitung:

Kürbis waschen, vierteln und die Kerne mit einem Löffel aushöhlen. Kürbis mit Schale in Stücke schneiden und in einen Kochtopf geben. Mit etwas Wasser bedecken und aufkochen. Hitze reduzieren und die Kürbisstücke bei mittlerer Hitze für ca. 15-20 Minuten weich dünsten.

Die weichen Kürbisstücke mit dem Kartoffelstampfer, Pürierstab oder im Mixer pürieren. Das Kürbispüree in ein Glas füllen und im Kühlschrank lagern.

Kürbispüree und Kürbis Gewürz selber zubereiten

Das Kürbispüree ist verschlossen im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar und kann auch gut für längere Zeit eingefroren werden. Das Kürbispüree und Pumpkin Spice Gewürz benötige ich für viele leckere Rezepte mit Kürbis. Hier eine Auswahl:

Meine Lieblingsrezepte mit Kürbispüree

Kürbis Bananenbrot, Kürbis Muffins, Pumpin Spice Latte, Kürbis Mugcake, Kürbis Pancakes, Kürbis Overnight Oats, Pumpkin Pie Bars 

Pumpkin Spice / Kürbisgewürz

Zutaten:

4 TL Zimt gemahlen
3 TL Ingwer gemahlen
2 TL Muskat gemahlen
2 TL Nelken gemahlen

Zubereitung:

Zimt, Ingwer, Muskat und Nelken in ein kleines Schraubglas geben, mischen und das Kürbisgewürz verschlossen aufbewahren. 

Alternativ können die Gewürze (Zimtstangen, Gewürznelken usw.) auch frisch in einer Kaffeemühle gemahlen und gemischt werden. In amerikanischen Gewürzmischungen für Kürbis ist oft auch Piment enthalten, welches bei uns im Supermarkt ebenfalls nur schwierig erhältlich ist. Ich verzichte deshalb bei meinem Kürbis Gewürz darauf.

Kürbispüree und Pumpkin Spice Mrs Flury

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*