Kürbis-Muffins mit Kürbis-Püree | Super fluffig und lecker!

Ich liebe den Herbst und mit seinen Köstlichkeiten. Nach dem Sommer freue ich mich immer besonders auf die Kürbis-Saison. Das leckere Gemüse verwende ich sehr gerne zum Backen, da es einen angenehm süsslichen Geschmack hat.

kuerbismuffin-blog-3-1-von-1

Diese Jahr habe ich schon einige Male diese saftigen Kürbis-Muffins gebacken, so kann ich sogar meinen Kindern Kürbis schmackhaft machen 😉 Die Zubereitung der Muffins ist ganz einfach und und die kleinen Küchlein schmecken auch nach 2 Tagen noch lecker saftig.

In den orangen Muffins steckt reichlich aromatisches Kürbispüree. Dafür wird ein kleiner Kürbis im Ofen gebacken und anschliessend das weiche Fruchtfleisch ausgehöhlt. Alternativ kann der Kürbis auch in Stücken in etwas Wasser weich geköchelt und püriert werden. Das Püree aus dem Ofen schmeckt aber viel aromatischer.

Lieblingsrezepte mit Kürbis

Liebt ihr Kürbis Rezepte genauso so wie ich? Dann müsst ihr unbedingt das saftige vegane Kürbis Bananenbrot, die feinen Kürbis Muffins, den Pumpin Spice Latte, den veganen Kürbis Mugcake, die veganen Kürbis Pancakes, die Kürbis Overnight Oats oder die leckeren Pumpkin Pie Bars oder den gesunden Pumpkin Pie mit Kürbispüree ausprobieren.

 

kuerbismuffin-blog-2-1-von-1

Kürbis Muffins (6-7 Stück)

Beste Kürbis Muffins Rezept
Portionen: 6 Stück
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 1 kleiner Kürbis 250 g Fruchtfleisch werden benötigt
  • 120 g Butter *vegan: pflanzliche Margarine
  • 100 g Vollrohrzucker oder Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Muskat
  • 2 Eier *vegan: Leinsamen-Eier
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
Nach Belieben zum Garnieren:
  • Vanille-Quark, Skyr, Kokosjogurt, gepufftes Getreide, Ahornsirup usw.
Anleitungen
Kürbispüree herstellen
  1. Kürbis halbieren und die Kerne entfernen. Die Kürbishälften mit der offenen Seite nach unten auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad für ca. 40 Minuten backen, bis der Kürbis weich ist und die Schale Falten schlägt. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. 

    Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus dem Kürbis schaben und für die Muffins 250 g abwiegen.

  2. Muffinsblech mit Formen auskleiden und den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. 

  3. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Den Vollrohrzucker in eine Schüssel geben und kräftig mit der flüssigen Butter verrühren. Die zwei Eier einzeln dazugeben und gut unterrühren. Anschliessend das abgekühlte Kürbispüree unter die Masse rühren. 

  4. Mehl mit dem Backpulver, Zimt, Muskat und Salz mischen und die Mehlmischung unter den Teig heben.

  5. Teig 2/3 hoch in die Muffinsförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 – 25 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen die Stäbchenprobe machen. Klebt kein Teig mehr am Stäbchen sind die Muffins fertig.

  6. Die Kürbis-Muffins schmecken köstlich, wenn sie vor dem Servieren noch mit einem Klecks Vanille-Skyr oder Quark garniert, mit gepufftem Getreide bestreut und etwas Ahornsiurp beträufelt werden

Rezept-Anmerkungen

*vegan: 2 Leinsamen-„Eier“, dazu 2 EL Leinsamen + 6 EL Wasser verrühren, 15 Minuten quellen lassen.

Nutrition Facts
Beste Kürbis Muffins Rezept
Amount Per Serving (0 g)
Calories 0
% Daily Value*
Fat 0g0%
Saturated Fat 0g0%
Trans Fat 0g
Polyunsaturated Fat 0g
Monounsaturated Fat 0g
Cholesterol 0mg0%
Sodium 0mg0%
Potassium 0mg0%
Carbohydrates 0g0%
Fiber 0g0%
Sugar 0g0%
Protein 0g0%
Vitamin A 0IU0%
Vitamin C 0mg0%
Calcium 0mg0%
Iron 0mg0%
* Durchschnittliche Nährwerte für einen Erwachsenen basierend auf 2000 kcal / pro Tag

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Köstliche Kürbis Muffins mit Kürbispürree

 

24 Comments

  1. Pingback: Kürbissuppe vegan - bestes Rezept! - Mrs Flury - gesund essen & leben

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*