Crumble Cake mit Beeren – ohne Mixer, 1 Schüssel

Knusper, knusper dieser Crumble Cake mit Beeren hat mein Herz erobert. Die Zubereitung ist total einfach ohne Mixer und der Kuchen ist so gesund, dass er auch als Frühstückskuchen durchgeht. Als Belag unter den Haferflocken-Streusel eignen sich beliebige Früchte, ich verwende Beeren für den gesunden Crumble Cake.

Gesund Backen mit Haferflocken

Ich bereite den Crumble Cake mit Haferflocken und Haferflocken-Mehl zu, alternativ eignet sich auch Dinkel- oder Buchweizenmehl gut. Haferflocken habe ich immer vorrätig und verwende diese vielseitig in meiner Küche. Die Flocken punkten mit reichlich pflanzlichem Eiweiss (12 g / 100 g), lösliche Ballaststoffen (10 g / 100 g) und einen gesunden Mineralstoff-Mix aus Magnesium und Phoshor für Knochen und Zähne.

Crumble Cake mit Beeren vegan backen Mrs Flury

Einfach backen: Zubereitung ohne Mixer, 1 Schüssel

Der vegane Crumble Cake ist ohne grosse Vorbereitung in nur 10 Minuten zubereitet. Es wird nur eine Schüssel benötigt, in der alle Zutaten ohne Mixer gemischt werden. Ich verwende zum Süssen Kokosblütenzucker und Reissirup, alternativ kann Rohrzucker, Ahornsirup oder Honig verwendet werden.

Crumble Cake mit Beeren vegan

Crumble Cake vegan mit Beeren Mrs Flury
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Gesunder Crumble Cake mit Beeren vegan

Zubereitungszeit10 Min.
Portionen: 10 Stück
Kalorien: 250kcal
Autor: Mrs Flury

Zutaten

  • 150 g Haferflocken glutenfrei
  • 150 g Hafermehl glutenfrei oder Dinkelmehl, Buchenweizenmehl usw.
  • 80 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Kokosöl flüssig oder pflanzliche Margarine, Butter
  • 60 g Reissirup oder Ahornsirup, Honig
  • 350 g Beeren ca. 300 - 350 g Früchte

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine eckige Backform von 20 cm mit Backpapier auslegen.
  • Trockene Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Flüssiges Kokosöl und Reissirup dazugeben, alles miteinander zu einem krümeligen Teig vermengen.
  • 2/3 der Masse in der Form verteilen, gut andrücken. Beeren darauf verteilen. Restlichen Teig als Streusel darauf verteilen, leicht andrücken.
  • Crumble Cake im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.
  • Der Crumble Cake schmeckt herrlich serviert mit etwas Kokosjogurt oder griechischem Jogurt.

Notizen

Nährwerte
Zutaten für 10 Stück, pro Stück: 250 kcal / 4.5 g Eiweiss / 38 g Kohlenhydrate / 4.5 g Ballaststoffe / 10 g Fett

Nutrition

Serving: 0g | Kalorien: 250kcal | Kohlenhydrate: 0g | Protein: 0g | Fett: 0g | davon gesättigtes Fett: 0g | Polyunsaturated Fat: 0g | Monounsaturated Fat: 0g | Transfett: 0g | Cholesterin: 0mg | Natrium: 0mg | Kalium: 0mg | Ballaststoffe: 0g | davon Zucker: 0g | Vitamin A: 0IU | Vitamin C: 0mg | Calcium: 0mg | Eisen: 0mg

Crumble Cake mit Beeren vegan backen Mrs Flury

Gesunde Rezepte

Lust auf weitere einfache Rezepte? Dann müsst ihr unbedingt auch die gesunden Heidelbeer Muffins, die gesunde Früchte Galette, die Karotten Apfel Cookies, die 4 Zutaten Frühstücks Cookies, die Johannisbeer Streusel Schnitten oder das Bananenbrot ohne Zucker und ohne Fett ausprobieren.

Crumble Cake mit Beeren vegan backen Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

2 Comments

  1. 5 stars
    Liebe Doris,
    ich mag deine Rezepte sehr gerne und probiere immer wieder neue aus.
    Der Crumblecake ist sehr lecker, und so schnell gemacht, danke für das Rezept. Sehr praktisch, wenn man kein frisches Obst da hat, ich habe einfach tiefgekühlte Beeren genommen. Außerdem habe ich statt Sirup Kirschsaft verwendet, den wir noch da hatten, das hat prima funktioniert.
    Viele Grüße,
    Lisa

    • Mrs Flury

      liebe Lisa
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr!
      liebe Grüsse Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*