Low Carb Bounty Riegel / zuckerfreie Kokosriegel vegan

Ich liebe alles mit Kokos und exotische Bounty Riegel gehören zu meinen liebsten Süssigkeiten. Mittlerweile ich mir das Original aber viel zu süss und ich bereite meine Kokosriegel lieber selbst zu. Aktuell liebe ich zuckerfrei Süssigkeiten und die Low Carb Bounty gibts jetzt bei mir häufig als süssen Vorrat.

Low Carb Bounty Riegel Keto vegan Mrs Flury

Für die selbstgemachten Kokosriegel benötigt ihr nur wenige Zutaten und zum Süssen verwende ich ein zuckerfreies Stevia Süssstoff-Pulver mit Erythrit. Die für die Bounty Riegel benötigte Kokoscreme ist der feste Teil der Kokosmilchdose, der abgenommen werden kann, wenn die Dose über Nacht im Kühlschrank gelagert wird.

Liebt ihr gesündere Alternativen zum Naschen? Dann müsst ihr unbedingt auch die gesunden Varianten der Ferrero Rocher Kugeln, Twix Riegel, Snickers, Raffaello oder Toffifee ausprobieren.

Low Carb Bounty / zuckerfreie Kokosriegel

5 von 1 Bewertung
ow Carb Bounty Riegel vegan Mrs Flury
Low Carb Kokosriegel / Zuckerfreie Bountys Keto
Portionen: 18 Stück
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 125 g Kokoscreme fester Teil von 1 Dose Kokosmilch gekühlt
  • 40 g Kokosöl
  • 1/2 Zitrone (nur Saft)
  • 3 TL Stevia Süssstoff-Pulver mit Erythrit *
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g Kokosraspeln
Glasur **
  • 100 g dunkle Schokolade 80% oder zuckerfreie Schokolade
  • 1 TL Kokosöl
Anleitungen
  1. Kokoscreme und Kokosöl in einen Topf geben und erwärmen, bis das Kokosöl flüssig wird. 

  2. Zitronensaft, Süssungsmittel, Vanilleextrakt und Kokosraspeln dazugeben und alles gut vermischen.

  3. Die Kokosmasse in eine rechteckige Form (15x25 cm) geben, flach drücken und für 1 Stunde tiefkühlen.

  4. Schokolade klein hacken und mit dem Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen.

  5. Kokosmasse in Riegel schneiden und die Riegel mit der geschmolzenen Schokolade verzieren. Die Riegel nach Belieben mit Kokosraspeln oder Himbeerpulver verzieren.

Rezept-Anmerkungen
* Das Süssstoffpulver aus Stevia und Erythrit hat eine höhere Süsskraft. Bei der Verwendung von anderen Süssungsmitteln wie Ahornsirup, Reissirup usw. die dreifache Menge verwenden
 
** Glasur mit selbst gemachter Schokolade:
100 g Kakaobutter, 35 g Kokosöl, 30 g Kakao, 1,5 EL 
Kakaobutter und Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen, die restlichen Zutaten unterrühren und die Riegel damit verzieren.
Nutrition Facts
Low Carb Kokosriegel / Zuckerfreie Bountys Keto
Amount Per Serving (0 g)
Calories 0
% Daily Value*
Fat 0g0%
Saturated Fat 0g0%
Trans Fat 0g
Polyunsaturated Fat 0g
Monounsaturated Fat 0g
Cholesterol 0mg0%
Sodium 0mg0%
Potassium 0mg0%
Carbohydrates 0g0%
Fiber 0g0%
Sugar 0g0%
Protein 0g0%
Vitamin A 0IU0%
Vitamin C 0mg0%
Calcium 0mg0%
Iron 0mg0%
* Durchschnittliche Nährwerte für einen Erwachsenen basierend auf 2000 kcal / pro Tag

Nährwerte Low Carb Bounty Riegel Mrs Flury

Low Carb Bounty Riegel Keto Vegan Kokosriegel Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Low Carb Bounty Riegel / zuckerfreie Kokosriegel vegan

[:]

8 Comments

  1. Liebe Mrs Flury, ich hab die Kokosmilch über Nacht kühl gestellt, ist mir aber nicht fest geworden. Kann ich stattdessen auch Kokosmus nehmen? Lg, Johanna

  2. 5 stars
    Liebe Doris, die Bounty Riegel schmecken einfach köstlich und sind so rasch zubereitet! Vielen Dank für das Rezept! Lg Renate

    • Mrs Flury

      liebe Renate
      vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass die Riegel gut geschmeckt haben.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  3. Renate Camara

    Muss man die fertigen Riegel im Kühlschrank aufbewahren ? Wie lange sind sie haltbar ?

    • liebe Renate
      du kannst die Riegel verschossen in einem Behälter im Keller oder Kühlschrank lagern, so sind diese ca. 6 Tage haltbar. Für längere Zeit kannst du die Riegel auch einfrieren.
      liebe Grüsse
      Doris

  4. Hallo Doris,

    ich habe dein Rezept noch nicht getestet. Welchen Sirup würdest du geschmacklich empfehlen wenn man kein Stevia verwenden möchte? Und kann ich für die Kokosschicht auch einfach Kokosmilch nehmen?

    LG
    Sonja

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*