Kartoffelgratin vegan

Kartoffeln habe ich immer vorrätig, die Kinder lieben sie in Form von Kartoffel Püree, Kartoffelsuppe oder als Kartoffel-Gratin. Meine Schwiegermutter macht immer das beste Kartoffelgratin und sie hat mir Ihr Rezept verraten. Wir lieben das Gratin einfaches Hauptgericht mit Salat oder Beilage.

Kartoffel Rezepte

Es braucht fast nicht mehr als mehlig oder fest kochende Kartoffeln für ein feines Gratin. Ich verwende am liebsten mehlig kochende Kartoffel dafür und habe das klassische Gratin Rezept meiner Schwiegermutter vegan angepasst. So bereite ich das Kartoffelgratin mit Sojarahm und veganem Käse zu.

Gut zum Vorbereiten

Wenn ich Gäste erwarte oder mittags wenig Zeit habe, bereite ich das Kartoffelgratin bereits am Vorabend ofenfertig zu und bewahre es zugedeckt im Kühlschrank auf.

Kartoffel Gratin vegan Mrs Flury gesund vegan gesund essen familienrezent

Gesund Kochen

Lust auf weitere gesunde und einfache Rezepte? Dann müsst ihr unbedingt auch das Quinoa-Brokkoli Risotto, die Spinat-Kokos One-Pot Pasta, die Kartoffel Suppe, die Süsskartoffel Pizza oder die Blumenkohl Pasta Sauce ausprobieren.

Kartoffel Gratin vegan Mrs Flury

Kartoffelgratin vegan

Kartoffelgratin vegan
Portionen: 4 Personen
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 800 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 250 ml Soja-Rahm Soja-Cuisine
  • 100 g veganer Reibkäse
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer, Kurkuma, Muskat
Anleitungen
  1. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backform von 2 L mit Margarine einfetten.

  2. Kartoffeln schälen und an einer Reibe in dünne Scheiben reiben. In eine Schüssel geben, mit Soja-Rahm, 80 g Reibkäse, Salz, Pfeffer, Kurkuma und Muskat mischen.

  3. Kartoffelmasse in der Form verteilen, restlichen Reibkäse darauf verteilen. Kartoffelgratin im vorgeheiztem Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 40 Minuten backen.

Nutrition Facts
Kartoffelgratin vegan
Amount Per Serving (0 g)
Calories 0
% Daily Value*
Fat 0g0%
Saturated Fat 0g0%
Trans Fat 0g
Polyunsaturated Fat 0g
Monounsaturated Fat 0g
Cholesterol 0mg0%
Sodium 0mg0%
Potassium 0mg0%
Carbohydrates 0g0%
Fiber 0g0%
Sugar 0g0%
Protein 0g0%
Vitamin A 0IU0%
Vitamin C 0mg0%
Calcium 0mg0%
Iron 0mg0%
* Durchschnittliche Nährwerte für einen Erwachsenen basierend auf 2000 kcal / pro Tag

Kartoffel Gratin vegan Mrs Flury

Das Rezept für das Kartoffel Gratin habe ich für Swisspatat kreiert. Auf der Webseite von Kartoffel.ch findet ihr noch viele weitere leckere und familienfreundliche Kartoffelrezepte.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

 

6 Comments

  1. Hallo Doris,
    Lecker, Lecker!
    Ich liebe Kartoffeln in jeder Form der Zubereitung!
    Werde auch dieses vegane Rezept ausprobieren!
    Lieben Gruß,
    Edith

    • liebe Edith
      vielen Dank für deine nette Nachricht. Wir lieben Kartoffeln auch in jeder Form und du musst das Gratin unbedingt einmal ausprobieren!
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  2. Hallo liebe Doris! Sieht mega lecker aus, werde ich demnächst probieren. Eine Frage hätte ich allerdings….wo kaufst du den veganen Käse ? Welchen nimmst du ?
    Habe gerade deine veganen Süsskartoffel Brownies im Ofen, bin gespannt 🙂

    Vielen Dank für die tollen Rezepte!!

    • liebe Steffi
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ich habe veganen Reibkäse aus dem Supermarkt von Migros verwendet. Der ist sehr gut.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. Nadine Kreilos

    Mhhh, fein! Was verwendest Du zum kochen für margarine z.b. einfetten backform?
    Da habe ich noch nichts schlaues gefunden. Balance von migros z.b?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*