12 Comments

  1. Hallo!
    Ich frage mich ob das auch mit 1050 Mehl backen kann, ist ja sonst eher ein Brotmehl.
    Liebe Gr├╝├če und toller Blog!

  2. wie kann man den apfel ersetzen?

    • Liebe Evelyn
      Das Apfelmark dient hier als Ersatz f├╝r Butter, du kannst alternativ nochmals eine halbe Banane zus├Ątzlich, sowie die andere H├Ąlfte durch fl├╝ssige Butter ersetzen.
      liebe Gr├╝sse
      Doris

  3. Hallo Doris, das sieht gro├čartig aus. Gibt es noch eine andere Alternative zu den Eiern los Chia-Samen? Bin absolut begeistert von Deinem Blog und freue mich ├╝ber jedes vegane Rezept ohne Zucker.
    VG Heidrun

  4. Hallo Doris,
    ich habe das Bananenbrot heute gemacht und bin wirklich begeistert. Es ist herrlich saftig und fruchtig geworden und dabei definitiv nicht zu s├╝├č. Das wird es ├Âfter geben, vor allem weil es besonders schnell gemacht ist! Danke f├╝r das tolle Rezept.

    Beste Gr├╝├če aus Bayern

    • Liebe Daniela
      Vielen Dank f├╝r deine liebe R├╝ckmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr! Ich backe das Brot auch regelm├Ąssig und alle in der Familie lieben es als leckeren Kuchenersatz.
      liebe Gr├╝sse
      Doris

  5. Hallo Doris,
    mittlerweile habe ich das Rezept mehrmals nachgebacken und bin ein echter Bananbrotfan geworden. Gestern habe ich das Rezept etwas abge├Ąndert und drei├čig Gramm Mehl durch Kakaopulver ersetzt. Leider ist das Brot nun aber an manchem Stellen nicht so locker, es hat einige kleine klitschige Stellen. Ich kann mir das nicht erkl├Ąren. Hast Du eine Idee, warum meine kleine ├änderung nicht so ganz funktioniert hat? Liebe Gr├╝├če aus Berlin

    • liebe Heidrun
      Eventuell waren deine Bananen gr├Âsser und das Brot hatte deshalb mehr Feuchtigkeit bzw. die klitschen Stellen waren Bananenst├╝ckchen.
      liebe Gr├╝sse Doris

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*