Gesundes Schoko Bananenbrot

Langsam ist es mir zu kalt für Nicecream und ich verwende meine reifen Bananen lieber zum Backen. Bananen sind ein super Eiersatz in veganen Rezepten und verleihen dem Gebäck auch eine natürliche Süsse. Da ich Bananenbrot liebe, habe ich auf meinem Blog auch schon viele leckere Rezepte veröffentlicht: Bananenbrot Rezepte

Dieses Bananenbrot schmeckt lecker schokoladig, ist nicht zu süss und deshalb der perfekte Snack für zwischendurch und eine gesunde Alternative zu Kuchen.

Das Rezepte ist vegan und bei der Verwendung von glutenfreiem Mehl auch glutenfrei. Das fertige Bananenbrot garniere ich mit etwas Puderzucker oder bestreiche es mit Mandelmus, Schokoladen-Aufstrich oder Erdnussbutter.

Gesundes Schoko Bananenbrot (ca. 20 x 20 cm Backform)

Zutaten:

100 g entsteinte Datteln
220 ml heisses Wasser
120 ml Mandelmilch
70 g Kokosöl
2 reife Bananen (ca. 320 g)
260 g Mehl (bei mir: Glutenfreie Mehlmischung)
30 g Kakao
2 EL Chiasamen
2 TL Backpulver
1/4 TL Zimt

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backform leicht fetten und mit Backpapier auslegen.

Die Datteln mit 220 ml heissem Wasser übergiessen und ca. 20 Minuten einweichen lassen. Anschliessend die Mandelmilch und das Kokosöl hinzufügen. Das Kokosöl sollte im lauwarmem Wasser flüssig werden. Die Mischung zusammen mit den Bananen in einen Mixer geben und pürieren.

Mehl, Kakao, Chiasamen, Backpulver und Zimt in einer Schüssel mischen. Die flüssige Mischung dazugeben und mit dem Teigspatel unter die trockenen Zutaten heben. Teig in die vorbereitete Backform geben und im Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 30 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen die Stäbchenprobe machen.

Das Bananenbrot zum Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben oder mit Mandelmuss und Schokoladenaufstrich garnieren.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

Print Friendly, PDF & Email

29 Kommentare

  1. Woow, wieder ein geniales Rezept *-*
    Ich liebe schwarze Bohnen sowohl herzhaft im brasilianischen Eintopf als auch im saftigen Kuchen!
    Eine Frage habe ich zu deinen Schokodrops: ich auf La Gomera gibt es leider keine veganen – was verwendest du denn für welche/ wie viel Prozent? Schmecken sie süß oder bestehen sie aus Bitterschokolade?
    Ich freue mich schon aufs nachmachen aber morgen gibts erstmal Bananenbrot… mein Freund fragt jede Woche wieder, deshalb habe och schon etliche probiert. Morgen kommt das Schokorezept von dir dran 😉
    Ganz liebe Grüüe und weiterhin so viel kreative Energie 🙂

    • Hallo liebe Carol
      Meine Schokoladendrops haben einen Kakaoanteil von 70%. Ich würde einfach darauf achten, dass der Anteil an Kakao möglichst hoch ist und es keine Milchschokoladendrops sind.
      GLG
      Doris

  2. Habe heute gleich das Schoko- BananenBrot gebacken….Ich kann nur schreiben: superlecker, superlocker. Danke dafür….sabine

  3. Handelt es sich hier um riesige Bananen oder hast du sie für die Angabe (ca. 320g) mit Schale gewogen?

  4. Das sieht ja super lecker aus!<3

  5. Hallo Doris, kann ich das Mehr auf mit Mandelmehl ersetzen? Lg Verena

  6. Meine Güte was hab ich geschrieben. Also nochmal… Kann ich das Mehl auch mit Mandelmehl ersetzen? Lg Verena

  7. Hallo Doris,welche Mehl könntest du noch für diese Schoko-BananenBrot empfehlen?LG Rady

  8. Hallo Doris
    Du hast als Mehl Haferflockmehl genommen. Ich wusste gar nicht das Haferflocken Glutenfrei sind?
    Darf ich auch Reismehl nehmen?
    Danke und liebe Grüsse
    Nadia

    • Hallo Nadia
      Ich verwende für das Rezept glutenfreie Haferflocken, welche zu Mehl gemahlen werden. Haferflocken sind glutunfrei, sofern diese nicht in Mühlen verarbeitet werden in welchen glutenhaltige Produkte hergestellt werden. Enstprechende Flocken ist als glutenfrei gekennzeichnet. Ich habe diese Rezept bisher noch nicht mit Reismehl ausprobiert. Ich würde dir halb Reismehl / halb gemahlene Mandeln empfehlen, da das Brot nur durch Reismehl trockener wird.
      liebe Grüsse
      Doris

  9. Unglaublich lecker und so schnell zubereitet 🙂
    Seit kurzer Zeit, macht mir das Backen und Ausprobieren wieder so viel Spaß..
    Und die Familie freut sich 🙂
    Danke, danke Dir liebe Doris
    Liebe Grüße Fabienne

  10. Liebe Doris,

    ich habe das Schoko-Bananenbrot soeben nachgemacht und es schmeckt wirklich sehr lecker! Ich habe allerdings noch 10g Kakao mehr hinzugefügt da ich ein absoluter Kakao-Freak bin =) Das “Brot” ist schön fluffig und locker, werde ich bestimmt wieder machen! Danke für das tolle Rezept! Viele Grüße, Alica

    • Liebe Alica
      Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass dir das Schoko-Bananenbrot gut geschmeckt! Ich nehme auch gerne immer sehr viel Kakao und dunkle Schokolade bei meinen Rezepten 😉
      liebe Grüsse
      Doris

  11. Hallo Mrs Flury,
    wie groß war die Backform, die du verwendet hast?

    Liebe Grüße,
    Caro

  12. Hallo Mrs Flury.
    Kann ich das Öl auch durch ein anderes ersetzen ( z.B. Olivenöl oder Butter) oder schmeckt man dies raus. Und kann ich die Mandelmilch durch Soja- oder eine andere Milch ersetzen, da ich eine Nussallergie habe und diese deshalb nicht vertrage.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag.

  13. Hallo Mrs Flury.
    Kann ich das Öl auch durch ein Anderes ersetzen wie z.B. Olivenöl oder Butter oder schmeckt man dass heraus? Und die Mandelmilch durch Soja- oder eine andere Milch ersetzen, da ich eine Nussallergie habe und diese deshalb nicht vertrage.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag.

  14. Hallo Mrs Flury.
    Kann ich das Öl auch und die durch etwas anderes ersetzen.
    Da ich eine Nussallergie habe vertrage ich diese nämlich nicht.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag.

  15. Liebe Doris,
    super Rezept und super Ergebnis 😋 Sogar mein Mann mag ihn, damit hätte ich nicht gerechnet…Habe anstatt den Datteln Pflaumen genommen, die haben schon im Schrank gewohnt. Als nächstes kommt der Karottenkuchen dran.
    Liebe Grüsse Petra

    • liebe Petra
      Vielen Dank für deine nette Nachricht und die positive Rückmeldung zu meinem Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass das Bananenbrot gut geschmeckt hat.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  16. Hallo,
    ich habe gerade zum zweiten Mal dieses leckere Rezept gemacht….wir sind begeistert 😋 Es hält sich auch sehr gut und ist lange saftig….ok, so lange hat es bei uns nicht durchgehalten 😬 Ich habe die Datteln mit Softpflaumen ersetzt, da diese bei uns im Schrank noch gewohnt haben und Einkorn-Mehl genommen 🥧 Schmatzende Grüsse

    • liebe Petra
      vielen Dank für deine nette Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass ihr das Bananenbrot gerne habt.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*