Protein Bällchen ohne Mixer, ohne Nüsse

Ich liebe Proteine und Naschen und die gesunden Kugeln sind der perfekte Snack. Die Protein Bällchen sind mit nur wenigen Zutaten ohne Mixer zubereitet. Das Rezept ist ohne Nüsse, ohne Datteln und lässt sich super vorbereiten.

Proteine und Naschen

Hauptbestandteil der Bällchen sind Haferflocken, welche viel pflanzliches Eiweiss enthalten. Ich reichere meine Rezepte gerne mit wenig Proteinpulver an, da Proteine diese unzählige Funktionen im Körper haben und Bestandteil von Enzymen sind. Ausserdem sättigt eine proteinreiche Mahlzeit länger und unterstützt so auch beim Abnehmen.

Protein Kugeln ohne Mixer, ohne Nüsse, vegan Mrs Flury

Gesunde Kugeln

Die Protein Bällchen stillen die Lust auf etwas Süsses ohne weissen Zucker. Ich lagere die Energiekugeln im Kühlschrank oder friere sie für längere Zeit ein. Bei Bedarf einfach eine Kugel herausnehmen und bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Gesund naschen

Lust auf weitere gesunde Kugeln und Schnitten? Dann müsst ihr unbedingt auch die Haferflocken Bliss Balls, die Erdnussbutter Happen, die Energie Riegel, die gesunden Müesli Riegel, die Karotten Bliss Balls, die Snickers Bliss Balls oder die gesunden 4 Zutaten Haferflocken Kekse ausprobieren.

Protein Kugeln, ohne Mixer, ohne Nüsse, ohne Datteln vegan

Protein Bällchen ohne Mixer, ohne Nüsse

5 von 1 Bewertung
Protein Kugeln ohne Mixer, ohne Nüsse, vegan Mrs Flury
Protein Bällchen ohne Mixer, ohne Nüsse, vegan
Portionen: 16
Kalorien: 72 kcal
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 130 g Haferflocken glutenfrei
  • 60 g Vanille Proteinpulver vegan
  • 80 g Kürbispüree oder Apfelmus
  • 70 g Tahini Sesammus
  • 60 g Reissirup oder Agavendicksaft
  • 45 g dunkle Schokolade, gehackt min. 80% Kakao
Anleitungen
  1. Haferflocken und Vanille Proteinpulver in eine Schüssel geben und mischen.

  2. Die restlichen Zutaten beigeben und alles gut miteinander vermischen. Von der Masse mit einem Löffel kleine Portionen abnehmen und zu Kugeln formen.

  3. Die Protein Kugeln für 1 Stunde zum Festwerden in den Kühlschrank geben.

Rezept-Anmerkungen

Nährwerte

Zutaten für 16 Stück, pro Stück: 72 kcal / 4.5 g Eiweiss / 11.5 g Kohlenhydrate / 3 g Ballaststoffe / 2 g Fett

Protein Kugeln, ohne Mixer, ohne Nüsse, ohne Datteln vegan

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare

  1. Hallo Doris

    Welches Proteinpulver benutzt du?
    Du hast ja verschieden, Hanf, Vanille usw.

    • liebe Rahel
      Ich habe für dieses Rezept ein veganes Vanille Proteinpulver von foodspring verwendet, alternativ eignet sich auch ein neutrales Reisproteinpulver sehr gut.
      liebe Grüsse
      Doris

  2. Hallo Doris,
    Könnte ich auch Karottenpürre verwenden?
    Lg. Nadine


  3. Das ist ein tolles Rezept.
    Hast du schon mal tahini mit der magimix selbst gemacht? Meinst du das funktioniert?

    • liebe Tanja
      vielen Dank für deine nette Nachricht. Ich habe Tahini bisher noch nicht selbst gemacht, dass sollte aber gut klappen in der Magimix.
      liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*