Ricotta Palatschinken ohne Mehl

Palatschinken bzw. Pfannkuchen sind ein unheimlich leckerer Genuss und blitzschnell zubereitet. Zum Frühstück schmecken die saftigen Ricotta-Palatschinken besonders fein und kommen ganz ohne Mehl aus. Gesüsst mit etwas Ahornsirup und Hirseflocken der perfekte Energielieferant für einen langen Tag…

Gerade am diesjährigen Pancake Day sind leckere Palatschinken natürlich unverzichtbar. Hier das Rezept für 2 grosse oder 4 kleine Palatschinken. Unbedingt ausprobieren!

2 Eier
100 g Ricotta
30 Hirseflocken
2 Esslöffel Milch
1 Esslöffel Ahorn-Sirup
1 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel gemahlene Vanille
Prise Salz
Butter 

Eier verrühren. Ricotta dazugeben und unterrühren. Restliche Zutaten beigeben und nochmals gut verrühren. Teig für 30 Minuten quellen lassen.

Beschichtete Pfanne erhitzen. Etwas Butter in der heissen Pfanne schmelzen. Teig in der Pfanne verteilen und die Palatschinken auf beiden Seiten goldbraun backen.

Palatschinken mit Puderzucker oder Ahorn-Sirup servieren und warm geniessen.

Und nächstes Jahr möchte ich gerne am Pfannkuchenrennen in London teilnehmen…

Ich wünsche Euch gutes Gelingen!
Eure Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*