Belvedere Schnitten

Die kleinen Schnitten machen sich sehr gut auf jedem Keks-Teller und schmecken herrlich schokoladig mit einem Schuss Rum. Das Gebäck ist zudem einfach und schnell zubereitet. Hier das Rezept aus Österreich für ca. 35 kleine Schnitten:

100 g Butter
50 g Staubzucker
3 Eigelb
100 g dunkle Schokolade
3 Eiweiss
50 g Kristallzucker
1 TL Vanillezucker
Prise Salz
80 g Mehl
70 g gemahlene Walnüsse

Glasur:
ca. 0,5 dl Rum
150 g Staubzucker

Weiche Butter mit dem Staubzucker schaumig rühren, Eigelb beigeben und geschmolzene Schokolade einrühren.

Eiweiss mit dem Kristallzucker, Vanillezucker und Salz zu steifem Schnee schlagen. Schnee unter den Masse mischen. Mehl und Nüsse vorsichtig unterheben.

Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

Masse in eine eckige Backform mit Backtrennpapier (ca. 22x22cm) streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten.
Für die doppelte Zutatenmenge (ca. 70 Schnitten) ein Backblech verwenden.

Staubzucker und Rum glatt rühren. Glasur auf dem noch heissem Gebäck verwenden. Anstelle von Rum kann auch Wasser oder Zitronensaft verwendet werden.

Masse anschliessend mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden und geniessen…

http://www.belvedere.at
http://www.plachutta.at

Hier der Link zum Youtube-Video:

Ich wünsche Euch gutes Gelingen beim Backen!
Eure Mrs Flury

Folgt ihr mir schon?
http://mrsflury.blogspot.ch
http://instagram.com/mrsflury

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*