Schokoladen Scones Riesen Cookie | Köstliches Gebäck

„Scones, Scones, Scones… Wir wollen wieder einmal Scones backen!“ So klingt es schon seid längerer Zeit von meinen Kindern und an einem grauen Novembernachmittag haben wir endlich zusammen Ihre heiss geliebten Scones gebacken.

sconeskuchen-thumb-1-von-1

Nach dem Rezept der klassischen Scones haben wir die Scones in der Variante eines köstlichen Riesen-Cookies mit Schokoladenstückchen zubereitet. Das die Herstellung von Scones kinderleicht ist, beweisen bei beiden Rezepten meine kleinen Küchenhelfer. 

Zum Rezept inspiriert haben mich Liz & Jewls mit Ihrem zuckersüssen Video für Cranberry Chocolate Scones. Da ich aber schlecht mit amerikanischen Cup-Angaben und dem Nachwiegen bin, haben wir aus der Inspiration einfach unsere eigenen Scones kreiert. Die Schokoladen Scones sind so lecker, nicht zu süss und das ideale Gebäck für einen gemütlichen Nachmittagskaffee. 

scones-blog-2-1-von-1

*Die Scones lassen sich auch prima vegan zubereiten, dafür einfach vegane Butter oder Margarine und Sojajogurt verwenden.

Schokoladen Scones mit Rosinen (8 Stück)

Zutaten:

125 g Dinkelmehl hell
100 g Dinkelvollkornmehl
50 g Vollrohrzucker
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
1/4 TL Vanille
80 g Butter*
125 g Jogurt*
50 g dunkle Schokolade
30 g Rosinen (nach Belieben)
flüssige Butter* zum bestreichen

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Mehlsorten, Zucker, Backpulver, Salz und Vanille in einer Schüssel mischen. Die Butter in Stücken dazugeben und mit dem Mehl verreiben. Jogurt dazugeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen. dunkle Schokolade klein hacken und mit den Rosinen unterheben. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem runden Laib von etwa 22 cm flach drücken oder ausrollen. Auf das Backblech transferieren und in 8 Stücke schneiden. Die Teilstücke leicht auseinander ziehen, damit sie nicht zusammenbacken. Die Scones mit flüssiger Butter bestreichen.

Scones im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 18 – 20 Minuten backen. Herausnehmen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare

  1. Liebe Doris!
    Die Scones schmecken wahnsinnig lecker!
    Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept.

    LG aus Österreich
    Ricarda

  2. Schmecken sehr lecker. Hab das Rezept ein wenig umgewandelt…:
    Habe statt zucker Apfelmus verwendet. Da der Teig nun zu feucht war zum kneten habe ich noch kakao dazugegeben. Der Fruchtzucker des Apfelmus ist schön karamelisiert sodass es lecker knusprig war. Würd ich auf jeden Fall nochmal machen 🙂

    • Liebe Saskia
      Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept. Mmmh das hört sich total lecker an deine Variante mit Apfelmus und Kakao! Das muss ich auch unbedingt einmal ausprobieren.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. Liebe Doris,
    ich kann gut verstehen, dass deine Kinder diese Scones machen wollten 😉 Die sind einfach köstlich! Ich werde sie auch noch ganz oft nachmachen. Vielen Dank für das Rezept!
    Grüße aus Paris,
    Anna

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*