Cheesecake black & white

Käsekuchen ist mein beliebter Klassiker für den Nachmittagskaffee. In Kombination mit Schokolade wird dieser Cheesecake zu einer kleinen Sünde. 

Zutaten für eine Springform von ca. 24 cm:

1 ausgewallter Kuchenteig ca. 32 cm
400 g Frischkäse
300 g Quark
3 mittlere Eier
120 g Zucker
2 Esslöffel Weizenstärke
1 Prise Salz
1/4 Teelöffel Vanille
100 g Zartbitter-Schokolade

Zubereitung:

Teig mit dem Papier in die Springform legen. Rand gut andrücken. Boden mit einer Gabel einstechen. Kühl stellen.

Frischkäse und Quark gut verrühren. Eier, Zucker, Weizenstärke, Salz und Vanille darunterrühren. Masse in 1/3 und 2/3 teilen.

Schokolade grob zerbröckelt in einer Schüssel mit heissem Wasser übergiessen. 5 Minuten stehenlassen, anschliessend das Wasser abgiessen. Die geschmolzene Schokolade glattrühren, unter die 1/3 Quarkmasse rühren.

Helle Quarkmasse auf den Teilboden giessen, mithilfe eines Löffels von der dunklen Quarkmasse Punkte daraufgiessen.

Im 180 Grad vorgeheizten Ofen (Ober- und Unterhitze) ca. 50 Min. backen. Anschliessend im ausgeschalteten Ofen ca. 15 Min. stehen lassen. Dabei die Türe mit einem Kochlöffel einen Spalt offen halten. Herausnehmen, auskühlen, aus der Form nehmen.

Link zur Video-Anleitung:

Gutes Gelingen beim Backen!
Eure Mrs Flury

Folgt ihr mir schon?
Instagram: http://instagram.com/mrsflury
YouTube: Mrs Flury YouTube channel

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*