Go Back
+ servings
Drucken
Gesunde Brownies mit Datteln vegan Mrs Flury

Vegane Brownies mit Dattteln

Portionen 12 Stück
Autor Mrs Flury

Zutaten

  • 250 g Datteln entsteint
  • 300 ml Wasser
  • 90 g pflanzliche Margarine
  • 1 reife Banane ca. 120 g
  • 2 EL Ahornsirup
  • 100 g Buchweizenmehl oder Hafermehl, Dinkelmehl usw.
  • 60 g gemahlene Haselnüsse oder Walnüsse
  • 35 g Kakaopulver ungesüsst
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver

Anleitungen

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine eckige Backform von ca. 18 x 26 cm leicht fetten und mit Backpapier auslegen

  2. Datteln in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit dem Wasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5 Minuten weich köcheln lassen.

  3. Pflanzliche Margarine, Ahornsiurp und die Banane in Stücken dazugeben. Die Mischung pürieren und abkühlen lassen.

  4. Buchweizenmehl, gemahlene Nüsse, Kakaopulver, Natron und Backpulver mischen und unter die Dattelmischung heben.

  5. Teig in der vorbereiteten Backform verteilen. Die Brownies im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 25 - 30 Minuten backen.

  6. Brownies kurz in der Form auskühlen lassen und anschliessend auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. In Quadrate schneiden und mit Kokosmehl, Puderzucker oder Kakaopulver bestäuben.