Brownies vegan mit Datteln

Die saftigen Brownies mit Datteln schmecken perfekt zum Nachmittagskaffee oder als zweites Frühstück. Ihre Süsse erhalten die Brownies durch einen fruchtigen Mix aus Datteln und einer Banane und sind somit ein gesunder Energielieferant.

Gesunde Brownies mit Datteln vegan Mrs Flury

Saftige Brownies mit Datteln

Die veganen Brownies mit Datteln sind einfach zubereitet und gut verpackt bis zu einer Woche im Kühlschrank haltbar. Ich backe die Brownies glutenfrei mit Buchweizenmehl. Alternativ eignet sich auch Dinkelmehl gut.

Gesunde Brownies mit Datteln Mrs Flury

Gesund und vegan backen

Wenn ihr gesunde, vegane Rezepte wie die saftigen Dattel Brownies liebt, dann müsst ihr unbedingt auch den gesunden Schokokuchen oder die gesunden Haferflocken Kekse ausprobieren.

Das Brownies Rezept ist für eine rechteckige Kuchenform von ca. 18 x 26 cm berechnet.

Vegane Brownies mit Datteln

Vegane Brownies mit Dattteln
Portionen: 12 Stück
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 250 g Datteln entsteint
  • 300 ml Wasser
  • 90 g pflanzliche Margarine
  • 1 reife Banane ca. 120 g
  • 2 EL Ahornsirup
  • 100 g Buchweizenmehl oder Hafermehl, Dinkelmehl usw.
  • 60 g gemahlene Haselnüsse oder Walnüsse
  • 35 g Kakaopulver ungesüsst
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
Anleitungen
  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine eckige Backform von ca. 18 x 26 cm leicht fetten und mit Backpapier auslegen

  2. Datteln in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit dem Wasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5 Minuten weich köcheln lassen.

  3. Pflanzliche Margarine, Ahornsiurp und die Banane in Stücken dazugeben. Die Mischung pürieren und abkühlen lassen.

  4. Buchweizenmehl, gemahlene Nüsse, Kakaopulver, Natron und Backpulver mischen und unter die Dattelmischung heben.

  5. Teig in der vorbereiteten Backform verteilen. Die Brownies im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 25 - 30 Minuten backen.

  6. Brownies kurz in der Form auskühlen lassen und anschliessend auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. In Quadrate schneiden und mit Kokosmehl, Puderzucker oder Kakaopulver bestäuben.

Gesunde Brownies vegan mit Datteln Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

 

55 Comments

  1. Pingback: Lust auf was Süßes? – kunzgebung

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*