Drucken
Zwetschgentarte glutenfrei backen Mrs Flury

Knusprige Zwetschgen Tarte mit Mandel-Mürbeteig

Portionen 14 Stück
Autor Mrs Flury

Zutaten

Mandel-Mürbeteig

  • 130 g glutenfreies Mehl z.B. Reismehl oder Buchweizenmehl
  • 100 g fein gemahlene Mandeln nussfrei: Erdmandeln
  • 100 g kalte Butter lactosefrei vegan: pflanzliche Margarine
  • 70 g Kokosblütenzucker oder Vollrohrzucker
  • 1 Eigelb vegan: 1 TL Maisstärke
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 EL kaltes Wasser

Belag

  • 400 g Zwetschgen saisonal: Aprikosen, Mirabellen usw.
  • 2 EL fein gemahlene Mandeln
  • 2 EL Kokosblütenzucker oder Vollrohrzucker

Anleitungen

Mandel-Mürbeteig

  1. Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Die kalte Butter in Stücken dazugeben und mit den trockenen Zutaten zwischen den Händen zu einer krümeligen Masse verreiben. Das Eigelb dazugeben und nach Bedarf mit 1-2 EL kaltem Wasser (nach Bedarf) rasch zu einem Teig zusammenfügen. 

  2. Den Teig auf Frischhaltefolie legen, flach drücken und zudeckt für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. In der Zwischenzeit eine Tarte-Form fetten.

  3. Teig herausnehmen und zwischen zwei Lagen Backpapier rund ausrollen. Ist der Teig eher klebrig, diesen vor dem Ausrollen noch mit etwas glutenfreiem Mehl bestäuben. Die obere Lage Backpapier abziehen und den ausgerollten Teig mit der Oberseite in die Tarteform geben. Formenrand nach Bedarf mit Teigresten korrigieren. Überschüssigen Teig als „Streusel“ aufbewahren.

  4. Den Boden einstechen und die Form für ca. 30 Minuten kühl stellen.

  5. Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

  6. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und in Viertel schneiden. Ziegelartig mit der Schnittfläche nach oben auf dem Formenboden verteilen. Mit geriebenen Mandeln und Kokosblütenzucker bestreuen. Teigreste als Streusel darüberstreuen.

  7. Tarte im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 35 - 40 Minuten knusprig backen.

  8. Die Zwetschgen-Tarte nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und geschlagener Kokos-Sahne servieren.

Schnelle Variante

  1. Teig wie beschrieben zubereiten, in die Form geben und gleichmässig in der Tarteform verteilen. Den Boden einstechen und die Form für ca. 30 Minuten kühl stellen.

  2. Tarteform aus dem Kühlschrank nehmen, mit Zwetschgen belegen und für 35 - 40 Minuten bei 175 Grad Umluft in der Ofenmitte backen