Zimtschnecken | Ein leckerer Klassiker

Dieser nordische Klassiker schmeckt einfach superlecker und mit viel Zimt erwärmen die süssen Schnecken unser Gemüt auch an grauen Tagen. Zimtschnecken sind ein feiner Genuss zum Frühstück und können gut bereits am Vortag zubereitet werden. Das leckere Hefegebäck dann 5 Minuten kürzer backen und am nächsten Tag vor dem Frühstück die Zimtschnecken fertig backen und lauwarm geniessen.

Die Schnecken können auch gut eingeforen werden und anschliessend aufgetaut nochmals kurz getoastet oder im Backofen erwärmt werden. Genau so gut wie mit Zimt, schmecken mir die kleinen Hefeteilchen auch mit einer feinen Mohnfüllung als leckere Mohnschnecken.

Rezept Zimtschnecken (für 12 Stück)

Zutaten:
350 g Weizenmehl
150 g Ruch- oder Vollkornmehl
1/2 Hefewürfel
50 g Butter
25 g Rohrzucker
1/2 TL Salz
1 Ei
200 ml Milch

Zimtfüllung:
60 g Butter
50 g Rohrzucker
2 TL Zimt
Rosinen 
Eiermilch zum Bestreichen

Zubereitung:
Milch in einem Topf nur leicht erwärmen, Butter dazugeben. Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. 
Mehlsorten, Zucker und Salz in die Rührschüssel geben. Lauwarme Milch mit Butter, Hefe und das Ei dazugeben. Zu einem elastischen Teig kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Schüssel mit feuchtem Küchentuch abdecken und an warmen Ort ca. 60 Min gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrössert hat.

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffinsblech mit 12 Mulden mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Alternativ ein Backblech mit Backpapier auslegen. 

Für die Zimtfüllung die weiche Butter mit Zimt und Zucker verrühren.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auf ein Rechteck ausrollen. Mit der Zimtfüllung bestreichen und nach Geschmack mit Rosinen bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Scheiben schneiden und diese in die Mulden des Muffinsblech verteilen. Alternativ die Zimtschnecken auf das vorbereitete Backblech setzen.

Die Zimtschnecken mit Eiermilch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Min. backen.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

 

Print Friendly, PDF & Email

7 Kommentare

  1. Pingback: Mohnschnecken | kleine süsse Köstlichkeit - Mrs Flury - Recipes. Lovely, Easy & with a healthy touch

  2. guten Abend leider finde ich das Rezept für die zimtschnecken ohne hefe nicht.Es ist einer meiner liebsten rezepte bin traurig es nicht zu finden und würde mich freuen ob sie es mir bitte per mail schicken könnten. ganz liebe grüsse

  3. Diese Zimtschnecken sind traumhaft. Danke für das Rezept.Liebe Grüße.

  4. Hallo Doris,

    Ich würde die Schnecken gerne vegan backen. Milch und Butter sind leicht zu ersetzen, meinst du es funktioniert auch mit Ei-Ersatz oder ohne Ei?

    Liebe Grüße

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*