Apfelkuchen mit Streusel

Es gibt nichts besseres als den Duft von frisch gebackenem Apfelkuchen. Jetzt im Herbst backe ich besonders gerne einen saftigen Apfelkuchen und dieses Rezept ist mein neuer Favorit. Durch etwas Lebkuchengewürz und leckere Haferflocken-Streusel bekommt der Apfelkuchen eine ganz besonders feine Note.

Würziger Apfelkuchen

Diesem köstlichen Apfelkuchen kann niemand widerstehen und dieser einfache Rührteig-Kuchen ist im Nu zubereitet. Der Kuchen lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch leicht durchgezogen am nächsten Tag köstlich.

Apfelkuchen Rezepte

Wenn ihr Apfelkuchen liebt, dann müsst ihr unbedingt auch einmal die holländische Appeltaart oder den veganen Apfelmuskuchen ausprobieren.

Würziger Apfelkuchen mit Streusel (für eine 26 cm Springform)

Zutaten:

4 grosse Äpfel
140 g weiche Butter
140 g Vollrohrzucker
1 TL Lebkuchengewürz
4 Eier
250 g Mehl (bei mir: helles Dinkelmehl)
70 g gemahlenen Haselnüse
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 ml Milch
Streusel:
40 g Haferflocken
25 g Vollrohrzucker
1 TL Lebkuchengewürz
25 g weiche Butter

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, Formenrand fetten und mit etwas Mehl bestäuben.

Die Äpfel schälen, entkernen, halbieren und an der gewölbten Seite mehrfach längs einschneiden.

Weiche Butter, Vollrohrzucker und Lebkuchengewürz ca. 5 Minuten cremig verrühren. Ein Ei nach dem anderen einzeln dazugeben und so lange unterrühren, bis sich die Zutaten gut verbunden haben. Mehl, Haselnüsse, Backpulver und Salz mischen. Zusammen mit der Milch dazugeben und kurz zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt verstreichen. Die Apfelhälften mit der gewölbten Seite nach oben auf den Teig legen und leicht andrücken. Alle Zutaten für die Streusel mit vermischen und die Streusel auf dem Teig verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Kuchen aus der Form heben und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

 

6 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*