Go Back
+ servings
Veganer Apfelstreuselkuchen Mrs Flury
Drucken Pin
5 von 5 Bewertungen

Apfel-Streusel-Kuchen vegan - 6 Zutaten Rezept

Portionen 12
Autor Mrs Flury

Zutaten

  • 1 kleine Banane
  • 300 g Dinkelmehl
  • 180 g pflanzliche Margarine
  • 100 g Zucker oder Erythrit

Apfel Füllung

  • 6 grosse Äpfel
  • 1 EL Wasser
  • 2 EL Zucker oder Erythrit
  • 1 TL Zimt

Anleitungen

  • Boden einer 24-26 cm Springform mit Backpapier auslegen. Formenrand fetten.
  • Banane mit der Gabel zerdrücken. Dinkelmehl, Margarine, Zucker und zerdrückte Banane in eine grosse Schüssel geben.
  • Alle Zutaten mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem krümeligen Teig verkneten.
  • 3/4 des Teigs in der Form verteilen, dabei einen Rand hochziehen. Den restlichen Teig für die Streusel aufbewahren. Form und restlichen Teig für 30 Minuten kühl stellen.

Apfel Füllung

  • Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Apfelwürfel in einen Topf geben, mit 1-2 EL Wasser, Zucker und Zimt bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten köcheln lassen, zwischendurch umrühren. Apfelkompott leicht abkühlen lassen.
  • Apfelkompott auf dem Boden verteilen. Restlichen Teig als Streusel über den Äpfeln verteilen.
  • Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene für ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Notizen

Kernige Variante: 200 g Dinkelmehl und 100 g feine Haferflocken für den Teig verwenden.
Nussige Variante: 200 g Dinkelmehl und 100 g geröstete, gemahlene Haselnüsse verwenden. 

Nutrition

Serving: 0g | Kohlenhydrate: 0g | Protein: 0g | Fett: 0g | davon gesättigtes Fett: 0g | Polyunsaturated Fat: 0g | Monounsaturated Fat: 0g | Transfett: 0g | Cholesterin: 0mg | Natrium: 0mg | Kalium: 0mg | Ballaststoffe: 0g | davon Zucker: 0g | Vitamin A: 0IU | Vitamin C: 0mg | Calcium: 0mg | Eisen: 0mg