Go Back
+ servings
Gesunde Protein Brownies vegan glutenfrei Mrs Flury
Drucken Pin
5 von 4 Bewertungen

Protein Brownies mit Bohnen, ohne Mehl, ohne weissen Zucker, vegan

Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 12 Stück
Kalorien 197kcal
Autor Mrs Flury

Zutaten

  • 2 Dose Kidney Bohnen 290 g Abtropfgewicht
  • 150 g Ahornsirup
  • 125 ml Mandelmilch
  • 50 g Kokosöl oder pflanzliche Margarine
  • 180 g Apfelmus ungezuckert
  • 100 g Flocken glutenfrei z.B. Haferflocken, Hirseflocken usw.
  • 60 g Kakao ungezuckert
  • 2 EL Chiasamen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Walnüsse
  • 60 g dunkle Schokolade min. 70% Kakao

Glasur

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backform mit Backpapier auslegen.
  • Bohnen abgiessen, mit Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Mandelmilch und Kokosöl leicht erwärmen, bis sich das Kokosöl verflüssigt. Apfelmus und Ahornsirup dazugeben und umrühren.
  • Flocken, Kakaopulver, Chiasamen, Backpulver und Salz in den Mixer geben und die Flocken zerkleinern. Abgetropfte Bohnen und die flüssigen Zutaten beigeben, alles gut zerkleinern.
  • Walnüsse und Schokolade grob zerkleinern und unter den Teig heben. Teig in die vorbereitet Form füllen und bei 180 Grad in der Ofenmitte für ca. 40 – 50 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Für die Glasur die Schokolade mit dem Mandelmus über dem Wasserbad schmelzen. Mit einem Löffel auf dem Brownie verteilen und mit getrockneten Blüten, gepufften Getreide usw. garnieren.

Nutrition

Serving: 0g | Kalorien: 197kcal | Kohlenhydrate: 25g | Protein: 3g | Fett: 12g | davon gesättigtes Fett: 6g | Natrium: 68mg | Kalium: 192mg | Ballaststoffe: 4g | davon Zucker: 14g | Vitamin A: 4IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 54mg | Eisen: 1mg