Go Back
+ servings

Einfacher Veganer Lebkuchen

Diese würzigen Lebkuchen Plätzchen sind vegan und leicht zubereitet. Perfekt zum Verschenken in der Weihnachtszeit!
Portionen 40 Stück
Kalorien 80kcal
Autor Doris

Zutaten

  • 150 g weiche pflanzliche Margarine
  • 120 g Vollrohrzucker
  • 80 g Dattelsirup oder Melasse/Kokosblütensirup
  • 350 g Dinkelmehl Vollkorn
  • 1 Packung Lebkuchengewürz* ca 15g
  • 1 TL Hirschhornsalz in 1 EL Wasser aufgelöst
  • Pflanzliche Milch zum Bestreichen

Anleitungen

  • Die weiche pflanzliche Margarine, den Vollrohrzucker und den Dattelsirup in eine Schüssel geben und mit dem Schwingbesen des Mixers verrühren, bis es cremig wird.
  • Das Dinkelmehl und das Lebkuchengewürz mischen und in die Schüssel hinzufügen. Anschliessend das in Wasser aufgelöste Hirschhornsalz hinzufügen und alles gut zu einem Teig vermischen.
  • Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig herausnehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen.
  • Nun beliebige Ausstechförmchen nehmen und Kekse ausstechen. Die Lebkuchen dann auf ein Backblech legen.
  • Vor dem Backen die Lebkuchen noch mit wenig pflanzlicher Milch bepinseln. Anschliessend für 8-12 Minuten je nach Dicke bei 180°C auf der mittleren Schiene im Ofen backen.
  • Die Lebkuchen nun auf einem Küchengitter auskühlen lassen und nach Belieben mit einer Puderzucker-Glasur dekorieren.
  • Geniessen!

Notizen

*Anstelle von Lebkuchengewürz kann eine selbstgemachte Mischung aus 1 TL Zimt, 1/2 TL Nelken, 1/2 TL gemahlenem Ingwer und 1/8 TL Muskat verwendet werden.

Nutrition

Kalorien: 80kcal | Kohlenhydrate: 11g | Protein: 1g | Fett: 3g | davon gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 36mg | Kalium: 4mg | Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 5g | Vitamin A: 134IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 2mg | Eisen: 1mg