Drucken
Saftige Schokoladen Muffins Basis Rezept Mrs Flury

Schokoladen Muffins - super saftig und lecker

Portionen 12 Stück
Autor Mrs Flury

Zutaten

  • 120 g Butter *vegan: pflanzliche Margarine
  • 45 g dunkle Schokolade 80% Kakao
  • 240 g Dinkelmehl
  • 140 g Zucker **bei mir: halb Xylit/Kokosblütenzucker
  • 25 g Kakaopulver umgezuckert
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier verquirlt *vegan: 2 Chia-Eier
  • 125 ml Mandelmilch

Anleitungen

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffinsblech mit Formen auskleiden.

  2. Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter in einer kleinen Pfanne vorsichtig schmelzen. Leicht abkühlen lassen.

  3. Mehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver und Salz mischen.

  4. Eier, geschmolzene Butter-Schokoladen-Mischung und Mandelmilch unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

  5. Teig auf die Formen verteilen und die Muffins im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten backen.

Rezept-Anmerkungen

*für die vegane Variante anstelle von Butter pflanzliche Margarine verwenden. Anstelle der Eier 2 EL gemahlene Leinsamen oder Chiasamen mit 6 EL Wasser verrühren, 5 Minuten quellen lassen und anschliessend weiter verarbeiten.

**Zum Süssen kann Birkenzucker (Xylit), Kokosblüter, Vollrohrzucker usw. verwendet werden. Ich backe die Muffins mit 70 g Birkenzucker / 70 g Kokosblütenzucker.