Drucken
Marroni Püree - Selbst gemachtes Vermicelles vegan, ohne weissen Zucker

Marroni Püree - Selbst gemachtes Vermicelles vegan, ohne weissen Zucker

Autor Mrs Flury

Zutaten

  • 500 g geschälte Marroni
  • 350 ml pflanzlicher Drink bei mir: Haferdrink
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Birkenzucker *Xylit

Anleitungen

  1. Marroni, Haferdrink und Birkenzucker in einen Topf geben. Vanilleschote längs halbieren und dazugeben.

  2. Marroni zugedeckt für ca. 30 Minuten weich kochen. Vanilleschote herausnehmen.

  3. Die Masse im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Je nach Konsistenz noch mit wenig Haferdrink verdünnen.

  4. Marroni Püree in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben, abkühlen lassen. Gekühlt und verpackt ist das Marroni Püree 5 Tage im Kühlschrank haltbar oder kann für längere Zeit eingefroren werden.

Selbst gemachte Vermicelles

  1. Marroni Püree durch eine Vermicelles-Presse drücken. Nach Belieben mit Granola, zerdrückten Cookies, Trauben und etwas Kokosjogurt servieren.

Rezept-Anmerkungen

*Anstelle von Birkenzucker kann nach Belieben Kokosblütenzucker oder normaler Zucker verwendet werden.

Für Kinder verzichte ich auf die Zugabe von Kirsch (Schnaps) beim selbst gemachten Marronipüree. Für Erwachsene kann die Marronimasse mit 2 EL Kirsch verfeinert werden.