Drucken
Beste Kürbissuppe vegan Mrs Flury

Beste Kürbis Suppe vegan

Portionen 4 Personen
Autor Mrs Flury

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl z.B. Rapsöl
  • 1 Hokkaido Kürbis ca. 900 g
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Ingwer frisch kleines Stück
  • 1 Gemüsebouillon-Würfel pflanzlich
  • 100 ml Kokosmilch oder pflanzliche Sahne/Rahm
  • Salz & Pfeffer

Zum Garnieren

  • Kürbiskernöl, Kürbiskerne, Petersilie

Anleitungen

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe klein schneiden. Öl in einem Topf erwärmen und darin kurz anrösten.

  2. Kürbis aushöhlen und würfelig schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und klein schneiden. Alles in den Topf dazugeben, Gemüsebouillon-Würfel dazugeben, mit Wasser aufgiessen, bis das Gemüse bedeckt ist.

  3. Die Suppe ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, anschliessend Kokosmilch dazugeben, die Suppe pürieren und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Ist die Suppe zu dick, noch mit etwas Wasser verdünnen.

  4. Die Kürbissuppe zum Servieren mit etwas Kürbiskernöl beträufeln, mit Kürbiskernen und geschnittener Petersilie garnieren.