Drucken
Nutella - gesunde Variante mit 3 Zutaten

Nutella - gesunde Variante mit 3 Zutaten

Autor Mrs Flury

Zutaten

  • 120 g Haselnüsse
  • 80 g entsteinte Datteln ca. 12 Stück
  • 20 g Kakaopulver ungezuckert
  • 50 ml Wasser

Anleitungen

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Haselnüsse auf ein beschichtetes Blech oder in eine Backform geben. Im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten rösten, dabei die Haselnüsse alle 5 Minuten etwas wenden.

  2. Datteln entsteinen und in eine Schüssel geben. Mit heissem Wasser übergiessen und ca. 10 Minuten stehen lassen, damit diese weich werden. Anschliessend das Wasser abgiessen.

  3. Haselnüsse in einen Mixer mit Verkleinerungsfunktion geben und für ca. 10 Minuten zu flüssiger Haselnussbutter zermahlen. Dabei zwischendurch immer wieder stoppen und die Haselnüsse mit einem Teigschaber vom Maschinenrand zurück zur Mitte schieben.

  4. Datteln und Kakaopulver zur Haselnussbutter in den Mixer geben und zusammen fein pürieren. Wasser hinzufügen, bis die Creme die gewünschte Konsistenz hat. Bei der Verwendung von Datteln sind ca. 50 ml Wasser notwendig, bei der Verwendung von Ahornsirup etwas weniger.

  5. Creme in ein Schrauben- oder Weckglas fühlen und im Kühlschrank aufbewahren. Das selbstgemachte Nutella ist im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar.

Rezept-Anmerkungen

Alternativ zu den Datteln kann 70 ml Ahornsirup zum Süssen verwendet werden.