Drucken
Triple Schoko Protein Cookies vegan Mrs Flury

Protein Triple Chocolate Cookies vegan

Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 14 Stück
Autor Mrs Flury

Zutaten

Schokoladen Füllung

  • 70 g dunkle Schokolade Kakao min. 70%
  • 30 g Cashewmus oder Mandelmus

Kekse

  • 270 g Kichererbsen (1 Dose) abgetropft
  • 130 g Ahornsirup
  • 60 g Cashewmus oder Mandelmus
  • 60 g Mandelmehl
  • 2 EL Leinsamen geschrotet
  • 2 EL Kakao
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Dekoration

  • 30 g Schokoladenchips oder dunkle Schokolade gehackt

Anleitungen

Schokoladen Füllung

  1. Gehackte Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, Cashewmus unterrühren. Abkühlen lassen bis die Schokoladencreme andickt. 

  2. Ein Schneidebrett mit Frischhaltefolie umwickeln und jeweils 1 TL der Schokoladencreme auf die Folie geben. Für ca. 14 Kekse reichen 14 Schokoladen "Kleckse". Die Form anschliessend für ca. 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.

Kekse

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Kichererbsen, Ahornsirup und Cashewmus in den Mixer geben und cremig pürieren. Mandelmehl, Leinsamen, Kakao, Backpulver und Salz dazugeben und erneut zu einer teigigen Masse pürieren.

  3. Den Teig mit einem Esslöffel auf dem Backblech verteilen. Die Hände anfeuchten und Cookies formen. In die Mitte der Cookies jeweils die gefrorene Schokoladenfüllung geben und mit Teig verschliessen.

  4. Die Cookies mit Schokoladenchips dekorieren und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 15 - 20 Minuten backen.

Rezept-Anmerkungen

Die Cookies sind werden mit der Zeit weich und sind verschlossen im Kühlschrank ca. 5 Tage haltbar.