Schweizer Weggli Rezept vegan

Morgenstund hat Gold im Mund und zum Frühstück liebt meine Familie selbstgemachte Weggli über alles. Die Kinder helfen mir sehr gerne dabei den Teig für die luftigen Brötchen zuzubereiten. Der Weggli Teig kann auch gut am Vortag zubereitet und im Kühlschrank gelagert werden, durch die lange Gehzeit werden die Brötchen besonders fein.

Schweizer Weggli

Das Weggli hat in der Schweiz einen Kultstatus und so gibt es auch für meine Kinder nichts Schöneres, als zum Znüni oder Zvieri in ein weiches Weggli zu beissen. Zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen kommt noch ein Schokostängel ins Weggli.

Weggli Rezept vegan backen Mrs Flury

Backen mit Kindern

„Die selbst gemachten Weggli sind viel besser als die gekauften!“ sagen meine Kinder begeistert. Inspiriert vom Weggli Rezept in einem Backbuch meiner Kinder (Globis grosses Frühstücksbuch) backen wir jetzt regelmässig unsere Weggli selbst. Ich habe das Globi Rezept leicht abgeändert und die Weggli mit pflanzlicher Milch, veganer Butter und Dinkelmehl gebacken. Herausgekommen sind super luftige und köstliche Weggli wie vom Bäcker.

Weggli Rezept vegan backen Mrs Flury

Liebt ihr frisches Brot und Gebäck?

Wir lieben die frischen Schweizer Weggli. Sehr gerne backen wir auch den luftigen Dinkelzopf, die gesunden Schoko Brötchen, die Früchte-Brötli, das vegane Kürbisbrot, das saftige Karotten-Maisbrot, das amerikanische Cornbread oder die veganen Scones zum Frühstück ausprobieren.

Weggli Rezept vegan backen Mrs Flury

Schweizer Weggli Rezept vegan

5 von 1 Bewertung
Weggli Rezept vegan backen Mrs Flury
Schweizer Weggli - veganes Brötchen Rezept
Portionen: 20 Stück
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 350 ml pflanzliche Milch lauwarm z.B. Sojadrink oder Reisdrink
  • 30 g frische Hefe
  • 700 g Mehl bei mir: helles Dinkelmehl
  • 18 g Salz
  • 100 g vegane Butter oder pflanzliche Margarine
zum Bestreichen
  • 2 EL Soja-Cuisine (pflanzliche Sahne) **
Anleitungen
  1. Die Hefe zum pflanzlichen Drink geben und auflösen. Mehl in die Rührschüssel geben.

  2. Das Hefe-Pflanzendrink Gemisch zum Mehl in die Schüssel geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine verkneten. Salz und die weiche vegane Butter zum Teig geben. Den Teig für ca. 10 Minuten kräftig kneten, bis dieser schön glatt und nicht mehr klebrig ist.

  3. Die Teigschüssel mit einem feuchten Tuch bedecken und für 30 - 60 Minuten gehen lassen (*Weggli am Folgetag fertig backen siehe Anmerkungen).

  4. Den weichen Teig auf die unbemehlte Arbeitsfläche geben und 20 Teigstücke à 60 g abwägen. Die Teigsstücke zu Kugeln formen und zugedeckt für 15 Minuten gehen lassen.

  5. Für die typische Weggli Form mit dem Stiel eines Kochlöffels fest in der Mitte eindrücken, damit zwei gleiche Hälften entstehen.

    Weggli Rezept vegan backen Mrs Flury
  6. Weggli auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Soja-Cuisine bestreichen. Bei Raumtemperatur für 20 Minuten gehen lassen. Anschliessend nochmals mit Soja-Cuisine bestreichen.

    Weggli Rezept vegan backen Mrs Flury
  7. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Weggli in der Ofenmitte für ca. 15 Minuten backen.

    Weggli Rezept vegan backen Mrs Flury
Rezept-Anmerkungen

Je nach Grösse der Weggli ergibt das Rezept ca. 20 Stück. Für eine kleinere Menge kann das Rezept auch gut halbiert werden.

*Am Folgetag backen: Nach 30 - 60 Minuten bei Raumtemperatur den luftdicht bedeckten Teig in den Kühlschrank stellen. Am Backtag den Teig bei Raumtemperatur 45-60 Minuten akklimatisieren lassen. Anschliessend zu Kugeln formen.

**zum Bestreichen: Für einen süssen Anstrich 1 EL Aprikosen-Konfitüre mit 2 EL Soja-Cuisine mischen.
Für die vegetarische Variante 1 Eigelb und 2 EL Sojadrink mischen.

Weggli Rezept vegan backen Mrs Flury

 

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Weggli Rezept vegan backen Mrs Flury

 

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare

  1. Meine Tochter hat sie heute gemacht und ist schwer begeistert. Danke für das tolle Rezept.


  2. Super tolles Rezept! Die Weggli sind richtig schön aufgegangen und schmecken unglaublich lecker. Vielen Dank Doris 🙂

    • liebe Jessica
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass die Weggli gut geschmeckt haben.
      ganz liebe Grüsse
      Doris

  3. Liebe Doris, welchen „Anstrich“ hast du verwendet um so eine schöne Krustenfarbe wie auf deinen Fotos zu bekommen? Die vegane Variante mit nur Sojasahne oder die vegetarische Variante mit Ei? Die Kruste im Video sieht etwas anders aus. Ganz liebe Grüße!!

    • liebe Lisa
      Ich nehme im Video Sojarahm und rühre für einen schönen Glanz und orange Farbe darunter noch wenig Aprikosenkonfitüre ohne Stücke. Das zeige ich ich in einem anderen Video zum veganen Mohnzopf.
      liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*