Vegane Käsespätzle selber machen

Direkt zum Rezept

Die veganen Käsespätzle sind ein unglaublich leckeres Wohlfühlessen. Es schmeckt der ganzen Familie und ist so einfach gemacht. Probiert das Rezept unbedingt aus!

Vegane Bio Käsespätzle Mrs Flury

Spätzle Teig selber machen

Um die veganen Spätzle selber zu machen benötigst du nur wenige einfache Grundzutaten, die du wahrscheinlich bereits zu Hause hast.

Es gibt für Spätzle inzwischen fertig gemischte Spezialmehle. Diese sind etwas grobkörniger, klumpen dadurch weniger und bleiben aufgrund der gröberen Struktur bissfest. Du kannst dir das Spätzlemehl aber einfach selber mit Mehl und Griess im Verhältnis 4:1 mischen.

Das Kurkuma hier im Rezept gebe ich für eine gelbere Farbe hinzu, da dieses Rezept keine Eier und somit auch kein Eigelb enthält.

Vegane Bio Käsespätzle Mrs Flury

Beliebige Beilage

Die veganen Käsespätzle passen herrlich in die kalte Jahreszeit. Ich bereite die Spätzle gerne als Hauptgericht zu und kombiniere sie mit viel Gemüse als leckere gesunde Mahlzeit.

In diesem Rezept verwende ich Blumenkohl als Beilage. Blumenkohl ist aufgrund seiner feinen Zellstruktur leicht verdaulich und so gut geeignet für Menschen mit empfindlichem Magen-Darm-System. Das Gemüse ist jedoch nicht nur bekömmlich sondern auch kalorienarm (100 g liefern nur 23 kcal) und enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin C, K, B-Vitamine und Mineralstoffe.

Vegane Bio Käsespätzle Mrs Flury

Herzhafte Gerichte für die kalte Jahreszeit

Liebst du feines Wohlfühlessen wie diese veganen Käsespätzle? Dann musst du unbedingt auch diese Rezepte ausprobieren:

Vegane Bio Käsespätzle Mrs Flury

Rezept vegane Käsespätzle

Vegane Käsespätzle

Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 655kcal

Zutaten

  • 500 g Bio Spätzlemehl oder 400g Dinkelmehl und 100g Dinkelgriess
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Bio Kurkuma
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 ml Sprudelwasser
  • 250 ml Bio Sojadrink

Zum Fertigstellen

  • 100 g pflanzlicher Reibkäse
  • Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Blumenkohl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Dinkelmehl, Dinkelgriess Salz und Kurkuma in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Sprudelwasser, Sojadrink und Olivenöl dazugeben und alls zu einem zähen, klümpchenfreien Teig verrühren.
  • Schüssel mit einem Tuch abdecken und zur Seite stellen.
  • Einen grossen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Den Teig entweder durch ein Spätzlesieb ins siedende Wasser streichen oder portionsweise auf ein nasses Brett geben und mit einem langen Messer vom Brett ins siedende Wasser streichen.
  • Sobald die Spätzle nach oben schwimmen sofort mit der Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen.
  • Spätzle in eine ofenfeste Auflaufform geben und mit pflanzlichen Reibkäse mischen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad für ca. 8-10 Minuten überbacken, bis der Käse schmilzt.
  • Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.
  • Blumenkohl waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel zugeben und anschwitzen.
  • Blumenkohlstücke dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten anbraten, bis Blumenkohl und Zwiebel leicht karamellisiert sind.
  • Die Käsespätzle mit Gemüse garnieren und geniessen.

Nutrition

Kalorien: 655kcal | Kohlenhydrate: 109g | Protein: 21g | Fett: 12g | davon gesättigtes Fett: 2g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Natrium: 516mg | Kalium: 388mg | Ballaststoffe: 20g | davon Zucker: 5g | Vitamin A: 246IU | Vitamin C: 43mg | Calcium: 137mg | Eisen: 7mg
Vegane Käsespätzle Mrs Flury

Hast du die veganen Käsespätzle ausprobiert?

Dann markiert mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury 
Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Vegane Bio Käsespätzle Mrs Flury

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*