Vegane Gemüse Quiche

DIREKT ZUM REZEPT

Mein feiner Gemüsekuchen mit Zucchini und Macadamia-Kruste schmeckt einfach traumhaft! Die Quiche ist ganz ohne Eier im Guss und ideal um reichlich saisonales Gemüse in der Füllung zu verwerten. Ich habe meine Quiche mit Zucchini, Kichererbsenmehl und Macadamianüssen zubereitet. Macadamias werden auch die „Königin der Nüsse“ genannt und liefern gesunde Fette, reichlich Ballaststoffe, Vitamin E und Magnesium – Ich nutzte die feinen Nüsse anstelle von Käse als Kruste für meine Quiche. 

Vegane Gemüse Quiche mit Zucchini und Macadamia Vegan Mrs Flury Rezept

Gemüse Quiche – Perfekte Mahlzeit

Ich bereite sehr gerne eine Gemüse Quiche zu – Es ist perfekt um Gemüse zu verarbeiten, im Sommer sowohl als im Winter. Oft ist saisonales Wintergemüse, vor allem bei jüngeren Personen, nicht so beliebt, aber in einer Quiche schmeckt das Gemüse allen. Ich verwende saisonal Zucchini in der Quiche, aber ich habe euch weitere Gemüse-Ideen aufgelistet:

  • Lauch
  • Karotten
  • Spinat
  • Federkohl
  • Kürbis
  • Pastinaken
  • Pilze
Vegane Gemüse Quiche mit Zucchini und Macadamia Vegan Mrs Flury Rezept

Macadamia Nüsse – wahre Supernüsse

Macadamia Nüsse sind sehr beliebt und kommen ursprünglich aus Australien. Sie enthalten viele Ballaststoffe, die die Darmaktivität fördern können. Ausserdem enthalten sie eine grosse Portion von Vitamin E, was generell Altersprozesse verlangsamen soll und deshalb sehr beliebt ist. Die Omega-3-Fettsäuren in den Nüssen können die Herzfunktion unterstützen. In meiner veganen Gemüse Quiche liefert die Nuss die gesunden Fette und ist als Käseersatz gedacht. Es schmeckt wirklich super lecker, probiert diese Kombination wirklich unbedingt aus!

Willst du mehr Rezept-Inspirationen sehen? Folge mir auf Instagram/ Pinterest/Tiktok/Youtube auf @mrsflury um weitere gesunde Kreationen zu sehen!

Vegane Gemüse Quiche mit Zucchini und Macadamia Vegan Mrs Flury Rezept

Eine vegane Quiche?

Manche fragen sich jetzt vielleicht, wie man eine vegane Gemüse Quiche zubereiten kann. Für den Teig verwende ich Mehl und ein griffiges Mehl wie Chnöpflimehl (alternativ Hartweizengriess), pflanzliche Margarine (oder Olivenöl), Dinkelmehl und pflanzliche Milch. Aber wie funktioniert ein Guss ohne Eier? Ich habe dafür Kichererbsenmehl, Olivenöl, Hefeflocken, Wasser, Backpulver und Gewürze kombiniert. Es hat super geklappt und ausgezeichnet geschmeckt! Das genaue Rezept könnt ihr weiter unten nachlesen!

Vegane Gemüse Quiche mit Zucchini und Macadamia Vegan Mrs Flury Rezept

Beliebte Rezepte – aber vegan!

Ich versuche oft beliebte Snacks und Gerichte vegan nachzukreieren, wie zum Beispiel diese Quiche. Probiert auch unbedingt die unten verlinkten Rezepte aus!

Mousse au Chocolat vegan mit 2 Zutaten

Veganer Mozzarella selber machen

Protein Fladenbrot Rezept – vegan

Vegane Gemüse Quiche mit Zucchini und Macadamia Vegan Mrs Flury Rezept

Vegane Gemüse Quiche

Diese vegane Gemüsequiche schmeckt ausgezeichnet und ist eine perfekte Mahlzeit, die man auch kalt geniessen kann!
Gericht: Hauptgericht
Keyword: vegan
Portionen: 8 Stücke
Kalorien: 326kcal
Autor: Doris

Zutaten

Für den Teig:

  • 200 g Dinkelmehl
  • 100 g Chnöpflimehl oder anderes griffiges Mehl, wie z.B. Hartweizengriess
  • 1 TL Salz
  • 50 g pflanzliche Margarine oder Olivenöl
  • 75 ml Sojamilch
  • 50 ml kaltes Wasser

Für die Füllung:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zucchinis ca. 600 g
  • Salz & Pfeffer

Für den Guss:

Für die Kruste

  • 3 EL Macadamia Nüsse

Anleitungen

Für den Teig:

  • Mehle und Salz mischen. Margarine in Flocken dazugeben und zwischen den Fingern zu einem krümeligen Teig verkneten.
  • Anschliessend Sojamilch beigeben, sowie nach und nach das Wasser und alles so zu einem Teig zusammenfügen. Der Teig ist eher trocken, damit dieser anschliessend beim Backen Flüssigkeit vom Guss aufnehmen kann.
  • Teig flachdrücken und in Folie eingewickelt für 30 Minuten kühlen.

Für den Guss:

  • Zwiebel in kleine Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten. Zucchinis waschen, in dünne Scheiben schneiden und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alle Zutaten für den Guss mit dem Schwingbesen glatt verrühren.
  • Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in einer gefetteten Form verteilen. Boden mit der Gabel einstechen. Guss zum Gemüse in die Pfanne geben und mischen, auf dem Boden der Form verteilen. Macadamis grob hacken und auf der Oberfläche verteilen.
  • Die Gemüsequiche bei 200 °C für ca. 30 – 40 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.

Nutrition

Kalorien: 326kcal | Kohlenhydrate: 44g | Protein: 12g | Fett: 11g | davon gesättigtes Fett: 2g | Natrium: 186mg | Kalium: 374mg | Ballaststoffe: 7g | davon Zucker: 4g | Vitamin A: 369IU | Vitamin C: 9mg | Calcium: 53mg | Eisen: 3mg

Hast du die Quiche ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

Vegane Gemüse Quiche mit Zucchini und Macadamia Vegan Mrs Flury Rezept

Wenn du mir auf Pinterest folgst, kannst du dieses Rezept und mehr pinnen und jederzeit wieder finden.

Vegane Gemüse Quiche mit Zucchini und Macadamia Vegan Mrs Flury Rezept

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*