Superfood Haferriegel – veganer Snack

Springe zu Rezept

Die leckeren Superfood Haferriegel sind ein super Snack, wenn ihr Lust auf etwas Süsses habt. Die Haferriegel bestehen aus einem glutenfreien Haferflocken-Boden, darauf kommt zuckerfreie Schokolade und als Topping knackiges Superfood wie Chiasamen, Amaranth und Granatapfelkerne.

Superfood Haferriegel - gesund und vegan Mrs Flury

Haferriegel: Gesund naschen

Ich liebe einfache und gesunde Snacks wie diese leckeren Superfood Haferriegel. Zum Verzieren schmelze ich zuckerfreie Schoko-Drops – Es eignet sich aber auch dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil. Die Superfood Riegel eigenen sich gut zum Einfrieren – Bei Bedarf ein Stück herausnehmen und bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Superfood Haferriegel - gesund und vegan Mrs Flury

Gesunde Superfood Rezepte

Liebt ihr gesunde Süssigkeiten und Snacks wie die Superfood Riegel? Dann müsst ihr unbedingt auch diese einfachen Rezepte ausprobieren:

Raffaelo Protein Balls gesund & vegan, Fruchtleder – gesunde Süssigkeit ohne weissen Zucker, Protein Riegel selber machen – Gesunder Snack

Superfood Haferriegel - gesund und vegan Mrs Flury

Rezept Superfood Haferriegel

Superfood Haferriegel - gesund und vegan Mrs Flury
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Superfood Haferriegel – gesund und vegan

Portionen: 10 Stück
Kalorien: 160kcal
Autor: Mrs Flury

Zutaten

Haferboden

  • 130 g Hafermehl glutenfrei
  • 3 EL Vollrohrzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Salz
  • 35 g flüssiges Kokosöl
  • 2 EL Mandelmilch

Topping

Anleitungen

Boden

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backform von ca. 20 cm mit Backpapier auslegen.
  • Hafermehl, Vollrohrzucker, Zimt und Salz mischen. Flüssiges Kokosöl und Mandelmilch zugeben und alles vermischen. Teig auf dem Boden der Form verteilen und flach drücken.
  • Haferboden bei 180 Grad für ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Topping

  • Schokolade fein hacken und zusammen mit dem Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen.
  • Flüssige Schokolade auf dem abgekühlten Haferboden verteilen. Schokolade mit Chiasamen, Amaranth, Granatapfelkernen und Meersalz-Flocken dekorieren.
  • Zum Festwerden für eine Stunde kühl stellen, anschliessend in Riegel schneiden.

Nutrition

Kalorien: 160kcal | Kohlenhydrate: 19g | Protein: 3g | Fett: 8g | davon gesättigtes Fett: 6g | Cholesterin: 2mg | Natrium: 42mg | Kalium: 48mg | Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 10g | Vitamin A: 34IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 26mg | Eisen: 1mg
Superfood Haferriegel - gesund und vegan Mrs Flury
Superfood Haferriegel - gesund und vegan Mrs Flury

Hast du die Haferriegel ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

Superfood Haferriegel - gesund und vegan Mrs Flury
Superfood Haferriegel - gesund und vegan Mrs Flury

11 Comments

  1. hallo,

    kann ich anstelle von Zucker Ahornsirup nehmen?

    Gruß Jasmin

    • liebe Jasmin
      Ja genau das funktioniert auch gut, du musst dann nur die Menge Flüssigkeit anpassen und etwas weniger Milch beigeben.
      liebe Grüsse
      Doris

  2. Liebe Doris,
    dieses Rezept ist wieder einmal einfach genial! Die Riegel sind sooo lecker! Meine Kinder lieben sie auch! Wir kaufen überhaupt keine Süßigkeiten, sondern nutzen deine Rezeptideen und sind damit so happy! Danke dir dafür!
    Liebe Grüße Anne

    • Mrs Flury

      liebe Anne
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass ihr die Riegel gerne habt.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. 5 stars
    Super-lecker. Ich hab direkt die doppelte Portion zubereitet. Die Familie liebt es, wie eigentlich alle nachgekochten / gebackenen Sachen. Vielen Dank. Es macht immer wieder Spaß, deine Rezepte auszuprobieren.

    • Mrs Flury

      liebe Yvy
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören,
      liebe Grüsse
      Doris

  4. Elisa Bron

    Hallo mrs. Flury,
    kann man diese Riegel auch mit den Pflanzenmilch-Trester herstellen die jeweils von der Herstellung von Hafer-Reis- oder Mandeldrink übrig bleiben?
    Danke für Ihre Rückmeldung.
    Liebe Grüsse Elisa

    • Mrs Flury

      liebe Elisa
      Ich habe diese Variante noch nicht bei diesem Rezept ausprobiert und müsste die Mengen anpassen. Im Prinzip kannst du aber gut mit dem Rückstand von der Herstellung von Pflanzendrinks (z.B. Mandeldrink) backen.
      liebe Grüsse
      Doris

  5. Gaby Weise

    5 stars
    Halllo mrs flury, können Sie mir bitte sagen, wieviel Gramm ein etwas eine Portion ist? Ich bin gerade am Kalorienzählen…:)
    Vielen Dank für die immer so tollen Rezepte-
    Haben Sie noch eine Alternatvidee für die Schokolade?
    Herzliche Grüße
    Gaby

    • Mrs Flury

      liebe Gaby
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zu meinen Rezepten. Ich habe hier die automatische Nährwertberechnung anhand der Zutaten genutzt und mir wird die Gesamtmenge vom Rezept leider nicht angezeigt – die masse ergibt bei mir 10 Riegel und du müsst dies sonst nochmals anhand der Zutaten nachrechnen.
      Ich nehme als Topping eine zuckerfreie Schokolade, alternativ kannst dies selbst zubereiten mit Kokosöl und Kakaopulver.
      liebe Grüsse
      Doris

  6. Gaby Weise

    Hallo mrs Flury, können Sie mir bitte sagen, welche Menge eine Portion ist? Ich bin derzeit am Kalorien zählen…:) oder eine Alternative zu der Schokolade nennen?
    Vielen Dank im vorraus und riesen Dank für Ihre Inspirationen. Gaaaaaanz toll!
    Ihre Gaby

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*