Smoothie Bowls – 3 gesunde Rezepte

Bunt, gesund und in wenigen Minuten zusammengemixt: Ich liebe leckere Smoothie Bowls! Gerade jetzt im Sommer starte ich gerne mit fruchtigen Smoothie Bowls in den Tag. Als Basis für die cremigen Bowls verwende ich Bananen, Süsskartoffeln oder Kokosjogurt als Basis. Zusammen mit vielen Früchten, Nüssen und Samen entsteht ein super gesundes und nährstoffreiches Frühstück.

3 Gesunde Smoothie Bowl Rezepte

Smoothie Bowls sind morgens eine leckere Abwechslung zu meinem geliebten Porridge. Die Smoothies in der Schale zum Löffeln sind herrlich cremig und lassen sich mit verschiedenen Toppings garnieren. Durch gesunde Toppings wie Nüsse, Beeren oder Samen werden die ohnehin schon nährstoffreichen Smoothies noch gesünder.

Als Grundlage für meine Smoothie Bowls verwende ich Bananen, Süsskartoffeln oder Kokosjogurt. Süsskartoffeln sind eine leckere und fructosearme Alternative zu Bananen. Im Sommer verwende ich gerne gefrorene Früchte für eine herrliche Konsistenz wie Nice Cream. Wenn es kälter wird, dann bereite ich meine Smoothies einfach mit Bananenstücken oder gekochter Süsskartoffel zu.

Lust auf weitere gesunde Frühstücksideen? Dann müsst ihr Euch unbedingt mein letztes Meal Prep mit 3 Rezepten für Overnight Oats und Smoothies, sowie die 3 gesunden Protein Brunch Rezepte ausprobieren.

Erdbeer Kokos Bowl

Erdbeere Kokos Bowl Mrs FLury
Zutaten:

250 g gefrorene Erdbeeren
150 g Kokosjogurt (alternativ Sojajogurt oder Quark)
75 ml pflanzliche Milch (z.B. Mandelmilch)
2 EL Haferflocken
1 EL Ahornsirup (20 g)
Toppings: 
Erdbeeren, Heidelbeeren, Pistazien, Granola

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Bowl in den Mixer geben und cremig pürieren. Für eine flüssigere Konsistenz nach Belieben mehr pflanzliche Milch verwenden.
Smoothie in eine Schale geben und nach Belieben mit Toppings garnieren.

Süsskartoffel Schoko Protein Bowl (Paleo)

Süßkartoffel Bowl Mrs Flury
Zutaten:

230 g gekochte Süsskartoffel (2 kleine Exemplare)
75 ml Mandelmilch
30 g Mandelmus
1 EL Ahornsirup (20 g)
15 g veganes Proteinpulver
1 EL Kakao (10 g)
1/2 EL Maca Pulver
Toppings:
Banane, Blaubeeren, Mandeln, Tahin (Sesammus)

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Bowl in den Mixer geben und cremig pürieren. Für eine flüssigere Konsistenz nach Belieben mehr Mandelmilch verwenden.
Smoothie in eine Schale geben und nach Belieben mit Toppings garnieren.

Avocado Kale Bowl (Paleo)

Avocado Kale Bowl Mrs FLury
Zutaten:

230 g gefrorene Bananenstücke (ca. 2 kleine Bananen)
150 ml Mandelmilch
1/2 Avocado
30 g Federkohl
1 EL Ahornsirup (20 g)
Toppings:
Himbeeren, Banane, Kiwi, Chiasamen

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Bowl in den Mixer geben und cremig pürieren. Für eine flüssigere Konsistenz nach Belieben mehr Mandelmilch verwenden.
Smoothie in eine Schale geben und nach Belieben mit Toppings garnieren.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

Gesunde Smoothie Bowl Rezepte

3 Gesunde Smoothie Bowl Rezepte vegan zuckerfrei glutenfrei

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare

  1. Liebe Doris,
    das sieht alles sehr köstlich aus! Kannst du mir sagen ob ich die Smoothies auch schon am Abend vorher zubereiten kann und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren kann? Morgens ist die Zeit oft ein bisschen knapp….?
    Aus diesem Grund liebe ich auch Overnight-Oats.
    Danke für deine Antwort.
    Liebe Grüße Ulischnulli

    • Liebe Uli
      du kannst alle Zutaten für die Smoothie Bowls bereits am Vorabend in geeignete Behälter geben und tieffrieren, dann müsst du diese nur am Morgen in den Mixer geben und mit der Flüssigkeit mixen.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  2. Liebe mrs flury

    Ich habe die süsskartoffelbowl gemacht und meine kleinen kinder haben sie mit grossem appetit gegessen. Find ich suuuuuper!

    • Liebe Katrin
      Das freut mich sehr zu hören! Die Süsskartoffel-Pudding Bowl ist auch mein Favorit von den drei Rezepten.
      Ganz liebe Grüsse und schönes Wochenende
      Doris

  3. Pingback: Bowl-Food: Alles aus einer Schüssel!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*