Schokoladenkuchen vegan – super einfach, ohne Mixer, 1 Schüssel

Der vegane Schokoladenkuchen schmeckt sündhaft gut und ist super einfach zubereitet. Für den Schokokuchen wird kein Mixer genötigt, eine Schüssel zum Mischen der Zutaten reicht aus.

Meine Familie liebt den Kuchen und ich backe das vegane Basisrezept gerne für Geburtstage, für Partys oder einfach zum Nachmittagskaffee.

Bester Schokokuchen vegan Mrs Flury, einfach und schnell

Einfaches Basis-Rezept

Der vegane Schokokuchen ist in nur 10 Minuten in einer Schüssel zubereitet und kann nach Belieben variiert werden. Ich backe den Kuchen gerne mit Dinkelmehl und Rohrohrzucker, das Rezept gelingt aber auch prima mit Weizenmehl oder glutenfreien Mehlmischungen.

Schokoladen Frosting

Den fertigen Schokokuchen ganz einfach mit etwas Puderzucker oder Kakaopulver bestäuben oder für besondere Anlässe mit dem cremigen Schoko Frosting verzieren.

Lust auf weitere Schoggi Rezepte?

Schokoladenkuchen schmeckt immer 🙂 Als weitere leckere Varianten müsst ihr unbedingt den gesunden Paleo Schoko Kuchen mit Süsskartoffel, den gesunden Schokokuchen vegan, den saftigen Klitschkuchen oder den Schoko Bananenkuchen ausprobieren.

Bester Schokokuchen vegan Mrs Flury

Veganer Schokoladenkuchen – ohne Mixer, 1-Schüssel

4.64 von 11 Bewertungen
Bester Schokokuchen vegan Mrs Flury, einfach und schnell
Schneller Schokoladenkuchen vegan - ohne Mixer, 1-Schüssel
Portionen: 8 Stück
Kalorien: 236 kcal
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 150 g Mehl
  • 140 g Zucker
  • 30 g Kakaopulver ungezuckert
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Wasser
  • 6 EL Öl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanillepaste oder gemahlene Vanille
Schoko Frosting
  • 40 g weiche pflanzliche Margarine
  • 90 g Puderzucker
  • 15 g Kakaopulver
  • 2-3 EL pflanzliche Milch
Anleitungen
  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer 20 cm Springform mit Backpapier auslegen, Formenrand fetten.

  2. Mehl, Zucker, Kakaopulver, Natron und Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen. Wasser, Öl, Zitronensaft und Vanillepaste beigeben und zu einem glatten Teig verrühren.

  3. Teig in der Form verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 30 - 40 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Schoko Frosting
  1. Für das Frostig die weiche Margarine, Puderzucker und Kakaopulver in eine hohe Schüssel oder Becher geben und mit dem Mixer cremig aufschlagen. Je nach Konsistenz 2-3 EL pflanzliche Milch dazugeben.

  2. Das Frosting auf der Oberfläche des abgekühlten Kuchens verstreichen und nach Belieben verzieren.

Rezept-Anmerkungen

Für eine zuckerfreie Variante eignet sich Birkenzucker oder Erythrit 1:1 anstelle von Zucker. Für das Frosting kann alternativ Birken-Puderzucker verwendet werden.

Für einen Blechkuchen die Zutatenmenge verdoppeln und den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech giessen.

Nutrition Facts
Schneller Schokoladenkuchen vegan - ohne Mixer, 1-Schüssel
Amount Per Serving (0 g)
Calories 236 Calories from Fat 54
% Daily Value*
Fat 6g9%
Saturated Fat 1g6%
Sodium 134mg6%
Potassium 106mg3%
Carbohydrates 46g15%
Fiber 2g8%
Sugar 29g32%
Protein 3g6%
Vitamin A 179IU4%
Calcium 12mg1%
Iron 2mg11%
* Durchschnittliche Nährwerte für einen Erwachsenen basierend auf 2000 kcal / pro Tag

Schneller Schokoladenkuchen vegan - ohne Mixer, 1-Schüssel Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Einfacher veganer Schokokuchen Mrs Flury

 

55 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*