Schokoladenkekse – einfache Ausstechkekse

Meine Familie liebt einfache Rezepte und wenn immer möglich mit viel Schokolade. Die schlichten Schokoladen-Ausstecherli sind deshalb bei uns nicht nur in der Weihnachtszeit sehr beliebt. Mit nur wenigen Zutaten sind die Schokoladenkekse rasch zubereitet und ein tolles Basisrezept zum beliebig Plätzchen ausstechen und zu verzieren. Ich verziere die Kekse meist mit Schokolade.

schokoladencookies

Einfache Ausstechkekse

Die angegebene Rezeptmenge kann man für einen süssen Vorrat gut verdoppelt werden. Anstelle von weihnachtlichen Ausstechformen können die Schokoladenkekse als Basisrezept mit neutralen Austechern auch gut unter dem Jahr gebacken werden. Eine süsse Kleinigkeit zum Kaffee oder Tee serviert passt nämlich immer gut.

Schokoladenkekse - einfache Ausstechkekse
Portionen: 22 Stück
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 120 g weiche Butter
  • 140 g Zucker ich nehme halb Zucker/Kokosblütenzucker
  • 1 Ei
  • 220 g helles Dinkelmehl
  • 40 g Kakao ungezuckert
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
Anleitungen
  1. Weiche Butter und Zucker mit dem Schwingbesen des Mixers cremig rühren. Ei dazugeben und unterrühren.

  2. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen. Dazugeben und kurz unterrühren, bis ein weicher Teig entsteht.

  3. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten kühl stellen.

  4. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  5. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 6 mm dünn ausrollen und mit beliebigen Formen Kekse ausstechen. Für ca. 10 Minuten backen.

  6. Die ausgekühlten Kekse nach Belieben mit geschmolzener Schokolade, Zuckerglasur oder Puderzucker verzieren.

schokokeskes 4 Einfache Kekse backen

Lust auf weitere einfache Rezepte? Dann müsst ihr unbedingt auch die veganen Ausstechkekse, die Bananenbrot Kekse, die Schoko Protein Cookies, Zimtsterne, Mailänderli oder Brunsli ausprobieren.

blog 1

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Sind lecker! Habe allerdings nur 60gr Zucker und etwa 30gr Kakaopulver genommen. Vielen Dank für das Grundrezept! 👍

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*