Schoko Erdnussbutter Granola – 5 Zutaten

Springe zu Rezept

Knuspriges Granola darf bei uns zuhause nie fehlen. Wir lieben das gebackene Müesli als schnelles Frühstück mit frischen Früchten und pflanzlicher Milch. Da gekaufte Produkte oft viel Zucker und Fett enthalten, bereite ich mein gesundes Granola lieber selbst zu. Mein aktuelle Lieblingsvariante ist das Schoko Erdnussbutter Granola mit nur 5 Zutaten.

Granola selber machen

Das gebackene Knuspermüesli spielt bei uns nebst Früchten, Brot oder Porridge eine wichtige Rolle auf dem Frühstückstisch. Leider enthalten fertige Produkte oft viel zugesetzen Zucker, worauf ich lieber verzichten möchte. Da Granola im Grunde aus Haferflocken, Nüssen, Früchten und etwas Süssungsmittel wie Honig oder Ahornsirup bestellt, ist dieses zuhause ganz einfach selbst hergestellt.

Schoko Erdnussbutter Granola selber machen - 5 Zutaten Mrs Flury

5 Zutaten Rezept

Basis für mein Knuspermüesli sind natürich Haferflocken, welche ich immer genügend vorrätig habe und gerne für Frühstücksrezepte oder zum Backen verwende. Haferflocken sind super gesund und liefern reichlich pflanzliches Eiweiss und gesunde Ballaststoffe.

Nebst Haferflocken verwende ich für mein selbst gemachtes ungezuckertes Kakaopulver, Erdnussbutter, etwas Ahornsirup und eine Prise Salz. Es sind also nicht mehr als 5 Zutaten notwendig, für ein knuspriges und gesundes Granola.

Schoko Erdnussbutter Granola selber machen - 5 Zutaten Mrs Flury

Warum du das gesunde Granola lieben wirst

Das Schoko Erdnussbutter Granola ist in kurzer Zeit in einer Schüssel zubereitet und schmeckt zum Frühstück aber auch als Topping auf Smoothie Bowls, Nicecream oder pur genascht. Das Granola ist ohne weissen Zucker und kann als Variante auch mit Schoko Proteinpulver zubereitet werden.

Meine Familie liebt knuspriges Granola, deshalb bereite ich immer gleich eine grössere Mengel als Meal Prep vor. Das selbstgemachte Knuspermüesli ist luftdicht verschlossen ca. 2 Wochen haltbar.

Schoko Erdnussbutter Granola vegan - 5 Zutaten Rezept Mrs Flury

Gesundes Frühstück

Liebst du gesunde Frühstücksrezepte? Dann müsst du unbedingt auch diese einfachen und gesunden Rezepte ausprobieren:

Quinoa Granola ohne Nüsse, ölfrei

Haferbrot, glutenfrei, Anti-Blähbauch Rezept

Frühstücks Cookies aus 4 Zutaten – gesunde Kekse

Hafermilch selber machen

Nutella gesund & vegan – 3 Zutaten Rezept

Vegane Pancakes – bestes Rezept!

Schoko Erdnussbutter Granola selber machen - 5 Zutaten Rezept Mrs Flury

Gesundes Granola selber machen

Schoko Erdnussbutter Granola selber machen - 5 Zutaten Mrs Flury
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Schoko Erdnussbutter Granola – 5 Zutaten Rezept

Portionen: 10 Portionen
Kalorien: 144kcal
Autor: Mrs Flury

Zutaten

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Haferflocken, Kakopulver und Salz in einer Schüssel mischen.
  • Erdnussbutter und Ahornsirup dazugeben und gut untermischen, bis eine krümelige Masse entstanden ist.
  • Müesli auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 20 – 25 Minuten backen. Dabei das Granola bei der Hälfte der Backzeit kurz wenden, damit es schön knusprig wird.
  • Granola vollständig auskühlen lassen und luftdicht verschlossen in einem Glas aufbewahren.

Notizen

Protein Variante: Anstelle von Kakaopulver 2 EL Mrs Flury Schokoprotein Pulver verwenden.

Nutrition

Kalorien: 144kcal | Kohlenhydrate: 19g | Protein: 5g | Fett: 6g | davon gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 42mg | Kalium: 143mg | Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 6g | Calcium: 22mg | Eisen: 1mg

Hast du mein Rezept ausprobiert? Dann markiere mich @mrsflury gerne auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury 

Folge mir auch auf Pinterest. Hier kannst Du dieses Bild pinnen.

Schoko Erdnussbutter Granola selber machen - 5 Zutaten Mrs Flury

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren! Alles Liebe Eure Doris

Schoko Erdnussbutter Granola selber machen - 5 Zutaten Mrs Flury
Schoko Erdnussbutter Granola - 5 Zutaten Rezept Mrs Flury

8 Comments

  1. Hey,
    Ich probiere gerade das Rezept und bin gespannt wie es schmecken wird. Das Granola ist für mein Freund und ich hoffe es gefällt und schmeckt ihn.
    G. Beke

    • Mrs Flury

      vielen Dank für deine Nachricht. Ja unbedingt ausprobieren, wie lieben dieses Rezept.
      liebe Grüsse
      Doris

  2. 5 stars
    Hi,
    habe gerade zweimal das Granola gemacht. Schmeckt super – leider ist die erste Fuhre verbrannt (etwas über 180 grad nach ca. 15 Min. bereits total verbrannt) und jetzt beim zweiten Mal mit wirklich 180 Grad habe ich es nach 15 min rechtzeitig rausgeholt. Das nächste Mal werde ich es bei 160 Grad backen. Und ich habe noch ein paar gehackte Haselnüsse untergehoben – das schmeckt auch super! Danke für das tolle Rezept!

  3. Liebe Doris, das Rezept ist einfach so toll 😍das wird es bei mir immer geben. Ich habe es auch mit Schoko Protein Pulver gemacht und so lecker ist das. Meine kleine Tochter Snackt es gerne zwischendurch.

    • Mrs Flury

      liebe Gabi
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass ihr das Granola auch so gerne habt! ich backe morgen wieder Nachschub 🙂
      liebe Grüsse
      Doris

  4. Nadja Shala

    Kann man auch nicht Glutenfreie Haferflocken verwenden?

  5. Stefania

    Denkst du, dass anstelle von Erdnussbutter, auch Mandelmus verwendet werden kann?

    • Mrs Flury

      liebe Stefania
      vielen Dank für deine Nachricht. Ja genau das funktioniert auch super.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*