Kirsch-Schmand Kuchen – Schneller Rührteigkuchen

Lange wusste ich nicht was Schmand ist, denn wir diesen in der Schweiz und in Österreich nicht verwenden. Ähnlich zu Schmand sind die hier bekannten Produkte wie Sauerrahm, sauerem Halbrahm oder Crème fraîche. Mit Schmand lassen sich total leckere und saftige Kuchen backen, so schwärmt mein Schwiegervater mit deutschen Wurzeln immer von Schmandkuchen.

Schmandkuchen

Kürzlich habe ich deshalb diesen köstlichen Kirsch-Schmand-Kuchen für ihn gebacken. Es ist nun der neue Lieblingskuchen meines Schwiegervaters. Ich bereite ihn nun immer wieder zu, wenn er auf Besuch kommt. Der Kuchen ist super schnell gemacht und anstelle von Kirschen können auch andere Früchte wie Beeren oder Mandarinen verwendet werden.

Kirsch-Schmand-Kuchen (für eine Springform von 24 cm)

Zutaten:

200 g Schmand (Sauerrahm)
200 g Mehl
2 TL Backpulver
4 mittlere Eier
150 g weiche Butter
150 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Glas Kirschen (250 g Abtropfgewicht)
30 g gehackte Mandeln
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Formenrand fetten und mit etwas Mehl bestäuben.

Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz cremig rühren. Anschliessend die Eier einzelnen zugeben und jeweils gut unterrühren. Schmand hinzugeben. Mehl mit dem Backpulver mischen und nur kurz unterrühren.

Teig in die vorbereitete Springform füllen und in der Form glatt streichen. Die gut abgetropften Kirschen auf dem Kuchen verteilen, gehackte Mandeln darüber verteilen.

Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 15 Minuten in der Form auskühlen lassen. Anschliessend den Formenrand entfernen und den Kuchen vollständig auskühlen lassen.
Den Kirsch-Schmand-Kuchen vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Kirschkuchen

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

34 Comments

  1. Herzlichen Dank für das Rezept. Meine Variante: statt Kirschen eingedicktes Rhabarberkompott vor dem Backen daraufgegeben, hatte mit geschlagener Sahne etwas von Torte. Ein Keeper.

    • Hallo,

      Das klingt sehr lecker! Finde ich eine gute Idee, muss ich auch mal ausprobieren.

      Liebe Grüsse Doris

  2. Andrea Rivet

    Hallo, ich habe diesen Kuchen jetzt schon zweimal gemacht. Er ist wirklich sehr lecker und schnell gemacht.
    Bei mir ist es aber leider jedesmal so gewesen, dass die Kirschen sind nicht im Kuchen verteilt haben, sondern alle nach unten auf den Boden gesunken sind.
    Jetzt habe ich mir schon mehrmals das Video angesehen, doch ich finde den Fehler nicht.
    Hast Du vielleicht eine Idee oder einen Tipp, was ich anders machen kann.
    LG Andrea

    • Mrs Flury

      liebe Andrea
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass Euch der Kuchen gut schmeckt. Wenn Früchte zu schnell auf den Boden sinken hilft es diese noch mit etwas Mehl zu bestäuben, bevor du diese zum Teig gibst.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. Hallo liebe Doris,
    Ich muss jetzt heute endlich einmal deinen Blog loben, da ich schon so viele leckere Gerichte, Kuchen, Snaks usw. von dir nachgemacht habe und immer wieder aufs neue begeistert bin. Heute habe ich deinen leckeren Kirsch Schmand Kuchen gemacht, allerdings mit Mandarinen aus der Dose und er war mal wieder sehr locker und fluffig. Mach weiter so mit deinem tollen Blog.
    Viele Grüße, bleib gesund und einen schönen 2.Advent
    Birgit

    • liebe Birgit
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zu meinem Blog und den Rezepten. Das freut mich wirklich sehr!
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  4. Guten Abend liebe Doris,
    morgen möchte ich wieder den feinen Kirsch-Schmandkuchen backen.
    Meine Frage an dich, ich habe nur 150g Kirschen. Verringern sich dadurch die
    anderen Zutaten um die Hälfte? Ich warte gespannt auf die Nachricht von dir und
    freue mich jetzt schon auf den köstlichen Kuchen. Ich schicke dir wieder schöne Grüße in die Schweiz u.eine stabile Gesundheit für dich u.deine Familie Ursula.

    • liebe Ursula
      vielen Dank für deine nette Nachricht. Du kannst auch weniger Früchte verwenden und die Kirschen z.B. noch mit einer anderen Sorte mischen. Die restlichen Zutaten würde ich aber so belassen von der Menge.
      liebe Grüsse
      Doris

  5. Liebe Doris
    Ich möchte diesen Kuchen backen, aber in einer glutenfreien Version. Ich dachte, ich hätte in einigen Kommentaren gelesen, dass Dein Rat lautete: 2/3 des Mehls durch glutenfreies Mehl und 1/3 durch gemahlene Mandeln zu ersetzen. Ist das richtig? Leider kann ich die Kommentare auf dem Blog nicht mehr sehen. IIch hätte noch eine Frage zu den Kirschen: Ich habe Süßkirschen nur in Dosen bekommen. Sind sie dafür geeignet? Oder wäre es besser, wenn ich gefrorene Kirschen verwenden würde? Ich danke Dir für Deine prompte Antwort. Ich würde gerne den Kuchen am Samstag am Samstag für meine Schwägerin backen, die an Zöliakie leidet.

    Vielen Dank im Voraus. Deine Rezepte und Tipps sind einfach genial! 🙂
    Liebe Grüsse

    • Liebe Sophie
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ja genau du kannst 2/3 glutunfreies Mehl/1/3 Nüsse oder nur glutunfreies Mehl verwenden. Leider gibt es gerade ein Problem mit den Kommentaren und ich hoffe das diese bald wieder angezeigt werden können.
      liebe Grüsse
      Doris

  6. Hallo Doris,

    das Rezept und die Kommentare hören sich super an. Wenn ich es vegan abwandeln möchte, wie würdest du die Eier ersetzen?

    Vielen Dank
    Jana

    • Mrs Flury

      liebe Jana
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ich würde eine Mischung mit zerdrückter Banane und 1-2 EL Sojamilch zur Bindung ohne Eier nehmen.
      liebe Grüsse und gutes Gelingen
      Doris

  7. Ausprobiert, weil ich ein Rezept gesucht habe um nen Becher Schmand zu verbrauchen. Himmel herrje – Der beste Kirschkuchen der Welt! Werd den nur noch so backen. Vielen Dank für das tolle Rezept!

    • Mrs Flury

      liebe Katja
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass du den Kirschkuchen gerne hast. Es ist auch einer unser Lieblingsrezepte.
      liebe Grüsse
      Doris

  8. Welche Creme benutzt du am Ende am oben

  9. Jennifer Fauss

    Mega lecker

    Habe allerdings anstatt Zucker , kokosblütenzucker genommen und Buchweizenmehl ! Sehr lecker ?. Liebe Grüße

    • Mrs Flury

      liebe Jennifer
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass der Kuchen gut geschmeckt hat! Deine Variante mit Kokosblütenzucker hört sich sehr lecker an, dass muss ich das nächste Mal auch ausprobieren.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  10. Liebe Doris,
    ich möchte demnächst diesen tollen Kuchen für einen Kindergeburtstag nachbacken. Kann ich den Zucker bedenkenlos auch mit Reissirup o.ä. ersetzen? Welche Menge würdest du da empfehlen?
    Ich finde deinen Blog ganz großartig und werde immer wieder fündig 🙂
    Viele liebe Grüße
    Kathi

    • Mrs Flury

      Liebe Kathi
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zu meinen Rezepten. Das freut mich sehr zu hören! Du kannst die Hälfte des Zuckers bei diesem Rezept durch Birkenzucker ersetzen (also halb Birkenzucker/Zucker als gesündere Variante). Ein flüssiges Süssungsmittel würde ich hier weniger empfehlen.
      liebe Grüsse und gutes Gelingen
      Doris

  11. Liebe Doris,
    ich backe heute mal wieder den wohlschmeckenden Kirsch schmandkuchen.
    Meine Frage an dich ist die:kann ich anstelle von weißem Zucker auch
    Rohr-Rohzucker nehmen? Bin gerade beim Zubereiten!
    Über deine Antwort freut sich wieder
    Ursula

    • Mrs Flury

      liebe Ursula
      vielen Dank für deine Nachricht! Ja genau du kannst auch gut Roh-Rohrzucker verwenden.
      liebe Grüsse und gutes Gelingen
      Doris

  12. Pingback: Top 20 Süßkirschen Kuchen – Beste Wohnkultur, Bastelideen, Coloring und Frisur-Inspiration

  13. Liebe Doris,
    ich habe diesen wunderbaren Kirschkuchen vor ein paar Tagen gebacken,
    und ich muß gestehen, dass er mir gut gelungen ist; das erste Mal,
    dass alles so geklappt hat und vor allem auch so schön aussieht wie
    auf den Fotos. Ich muß mich glutenfrei ernähren, habe das entsprechende Mehl
    dazu genommen 1:1 und es hat funktioniert. Nimmst du bei jedem glutenfreien Kuche

    1/3 gemahlene Mandeln und der Rest glutenfreies Mehl. Ich danke schon im Voraus für deine Nachricht. Freue mich. Schönen Gruß in die Schweiz. Herzlichen Gruß vonursula

    • Mrs Flury

      Liebe Ursula
      Vielen Dank für deine liebe Nachricht zum Rezept! Ich freue mich sehr zu hören, dass der Kuchen gut gelungen ist. Du kannst wie von dir verwendet das Mehl 1:1 durch ein glutenfreies Mehl ersetzen. Ich nehme immer gerne ein paar Nüsse in den Teig, dass macht diesen schön saftig.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  14. Liebe Doris!
    Der Schmandkuchen ist phantastisch saftig!! Und sehr schnell gemacht.
    Vielen herzlichen Dank für das Rezept!
    Werde auf jeden Fall auch die glutenfreie Variante davon ausprobieren.

    Danke dir und viele Grüße,
    Anna.

    • Mrs Flury

      Liebe Anna
      Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass der Kuchen gut geschmeckt hat und du bald wieder eine Variante davon ausprobieren möchtest.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  15. Liebe Doris, ich muss ausschließlich glutenfrei backen, mit was und mit welcher Menge kann ich das Mehl in diesem Rezept ersetzen? Der Kuchen sieht lecker aus, den möchte ich unbedingt nachbacken. Viele Grüße Irene

    • Mrs Flury

      Liebe Irene
      Du kannst das Mehl bei diesem Rezept gut 1:1 durch eine glutenfreie Mehlmischung für Kuchen ersetzten. Ich verwende bei glutenfreien Rezepten gerne eine Mischung von 1/3 gemahlene Mandeln und 2/3 glutenfreies Mehl, durch die Mandeln wird der Kuchen saftiger.
      Liebe Grüsse und gutes Gelingen beim Ausprobieren
      Doris

  16. Christine

    Hallo,
    gibt es irgendeine Variante, wie ich den Sauerrahm ersetzen kann mit etwas Veganem? Die Butter zu ersetzen ist für mich kein Problem, da es da ja viele Möglichkeiten gibt. (Mein Freund hat eine Milcheiweissallergie aber liebt Kirschen und ich würde so gerne einen solchen Kuchen für ihn machen.)

    Vielen lieben Dank für die Auskunft

    • Mrs Flury

      Liebe Christine
      du kannst alternativ einen Kokosjogurt verwenden, der ist fettiger wie Sauerrahm.
      liebe Grüsse und gutes Gelingen
      Doris

  17. Ich bin echt voll begeistert von deinen Rezepten ??
    Lg Miah

    • Mrs Flury

      Liebe Miah
      Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung. Das freut mich sehr!
      liebe Grüsse Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*