Ruckzuck Pizza in 10 Minuten – ohne Aufgehen

Alle lieben Pizza! Ich liebe es, das italienische Gericht zuzubereiten und nach eigenen Belieben zu belegen und geniessen. Gekaufter Teig schmeckt aber oft nicht so lecker und wenn man einen Hefeteig macht, muss man ihn lange aufgehen lassen. Deshalb mache ich gerne diese Ruckzuck Pizza, die in weniger als 10 Minuten fertig ist und dessen Teig keine Sekunde aufgehen muss! Probiert dieses leckere und schnelle Rezept unbedingt aus!

Ruckzuck Pizzateig – schnell und lecker

Oft hat man Lust auf eine Pizza, aber hat keinen Pizzateig zuhause und keine Lust, den Teig zwei Stunden aufgehen zu lassen. Hier kommt mein Rezept zum Einsatz: In wenigen Minuten habt ihr einen leckeren Pizzateig für eine perfekte Pizza! Das Rezept ist so einfach und geht so schnell und schmeckt trotzdem mega lecker! Weitere schnelle und leckere Rezepte gibt es auf meinem Blog einige, zum Beispiel:

Zimtschnecken ohne Hefe

Protein Brötchen Rezept – vegan 5 Zutaten

Dinkel Jogurt Brot ohne Hefe

Fladenbrot aus der Pfanne – ohne Hefe – 4 Zutaten

Ruckzuck Pizza ohne Hefe Rezept vegan Mrs Flury

Gesunde Topping Ideen

Die klassische Pizza wird mit Tomatensosse, Mozzarella und manchmal noch Schinken und Salami belegt. Ich verwende als Topping für meine Ruckzuck Pizza Tomatensosse, veganen Reibkäse oder meinen veganen Mozzarella und wenn die Pizza aus dem Backofen ist gebe ich gerne noch Rucola und Hanfsamen obendrauf. Weitere Topping Varianten könnten verschiedene Dips, Gemüse wie Zucchini oder Aubergine und vielleicht veganen Schinken.

Willst du mehr Rezept-Inspirationen sehen? Folge mir auf Instagram/ Pinterest/Tiktok/Youtube auf @mrsflury um weitere gesunde Kreationen zu sehen!

RuckZuck Pizza in 10 Minuten ohne Aufgehen Mrs Flury Vegan einfach Pizza schnell

Ruckzuck Pizzateig ohne Hefe

Dieser Pizzateig ist schnell gemacht und muss nicht aufgehen! Das Rezept reicht für 1 Blech.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 350kcal
Autor: Doris

Equipment

  • Ich empfehle eine Mix-Maschine mit einem Knethaken für einen geschmeidigeren Teig. Man kann den Teig aber auch gut mit der Hand kneten.

Zutaten

Zum Belegen

  • Tomatensosse
  • veganer Käse
  • Rucola
  • Hanfsamen

Anleitungen

  • Den Backofen auf 250 °C vorheizen
  • Zuerst das Mehl, das Backpulver und das Salz zusammen mischen.
  • Anschliessend den Pflanzendrink und das Olivenöl dazugeben und gut vermischen, bis eine teigige Masse entsteht.
  • Jetzt den Teig entweder in einer Küchenmaschine mit einem Knethaken oder auf einer bemehlten Fläche für ca. 5 Minuten kneten. Wenn von Hand geknetet, kann der Teig etwas brösmelig sein, was aber kein Problem ist – die Pizza schmeckt gleich gut!
  • Nun eine Teigkugel formen und auf einem Backpapier möglichst dünn ausrollen.
  • Die Pizza nach Belieben belegen, z.B. mit Tomatensosse und veganem Reibkäse.
  • Anschliessend kommt die Pizza für 15 Minuten in den auf 250 °C vorgeheizten Backofen.
  • Vor dem Geniessen nach Belieben die Pizza noch mit etwas Rucola belegen und reichlich Bio Hanfsamen darauf streuen.
  • Geniessen!

Video

Nutrition

Kalorien: 350kcal | Kohlenhydrate: 69g | Protein: 11g | Fett: 3g | davon gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 155mg | Kalium: 164mg | Ballaststoffe: 3g | davon Zucker: 2g | Vitamin A: 197IU | Vitamin C: 4mg | Calcium: 127mg | Eisen: 4mg

Mein Rezept ist inspiriert und abgewandelt von Kathrins Blog Backen macht Glücklich.

Ruckzuck Pizza ohne Hefe Rezept vegan Mrs Flury

Verpasse kein neues Rezept und folge mir auf Instagram, Youtube, Pinterest und TikTok!

Ruckzuck Pizza ohne Hefe Rezept vegan Mrs Flury

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*