Rhabarber Streuselkuchen vegan

Frühlingszeit ist Rhabarberzeit und ich liebe die süss-säuerlichen Stangen in Form von Kuchen. Der Rhabarber Streuselkuchen ist ganz einfach zubereitet und darf jetzt nicht beim Nachmittagskaffee fehlen.

Rhabarber Streuselkuchen vegan

Einfacher Streuselkuchen

Das Rezept ist eine Abwandlung vom veganen Apfelstreuselkuchen, welchen ich saisonal mit Rhabarber zubereite. Ausserdem hatte ich keine Bananen zuhause, weshalb etwas Apfelmus in den Mürbeteig kommt.

Rhabarber Streuselkuchen vegan Mrs Flury

Was steckt in Rhabarber?

Rhabarber ist eigentlich ein Gemüse und ist bei uns während der Erntemonate April-Juni erhältlich. Die Farbe des Stiels und Fruchtfleisches verrät wie der Rhabarber schmeckt, so ist der grüne sehr sauer und je roter die Stangen und Fruchtfleich, desto besser milder und süsslicher ist dieser.

Rhabarber Streuselkuchen vegan

Schlanke Stangen

Rhabarber weisst einen hohen Wasser- und geringen Kaloriengehalt auf, so kommen 100 g Rhabarber auf 17 kcal. Von den Nährstoffen enthält Rhabarber geringe Mengen Betacarotin, B-Vitamine und Vitamin C, dafür besonders Mineralstoffe wie entwässerndes Kalium, Kalzium und Phospor. In Rhabarber sind auch Apfel-, Zitronen- und Oxalsäure enthalten. Letzter ist in grösseren Mengen in den Blättern enthalten, weshalb diese nicht verzehrt werden sollen.

Rhabarber Rezepte

Liebt ihr Rhabarber? Dann müsst ihr unbedingt auch den glutenfreien Rhabarber-Blechkuchen, die Erbeer-Rhabarber Chia-Marmelade oder den versunkenen Rhabarberkuchen ausprobieren.

Rhabarber Streuselkuchen vegan

Rhabarber Streuselkuchen vegan

Rhabarber Streuselkuchen vegan
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Rhabarber Streuselkuchen vegan

Portionen: 12 Stück
Kalorien: 218kcal
Autor: Mrs Flury

Zutaten

  • 300 g helles Dinkelmehl
  • 170 g pflanzliche Margarine
  • 100 g Apfelmus ungezuckert
  • 100 g Erythrit oder Zucker

Rhabarber Kompott

  • 700 g Rhabarber gewaschen, in Stücke geschnitten
  • 4 EL Erythrit oder Zucker
  • 1 EL Kartoffel- oder Maisstärke
  • 1 EL Wasser
  • 1/2 TL Vanillepaste

Anleitungen

  • Boden einer 24-26 cm Springform mit Backpapier auslegen. Formenrand fetten.
  • Dinkelmehl, Margarine, Zucker und Apfelmus mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem krümeligen Teig verkneten.
  • 3/4 des Teigs in der Form verteilen, dabei einen Rand hochziehen. Den restlichen Teig für die Streusel aufbewahren. Form und restlichen Teig für 30 Minuten kühl stellen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Rhabarber Kompott

  • Rhabarberstücke in einen Topf geben, mit Zucker, 1-2 EL Wasser und Vanillepaste bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten köcheln lassen, zwischendurch umrühren.
  •  Stärke unterrühren und das Kompott leicht abkühlen lassen.
  • Rhabarber-Kompott auf dem Boden verteilen. Restlichen Teig als Streusel darauf verteilen.
  • Streuselkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene für ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Notizen

Varianten mit Apfel:
500 g Rhabarberwürfel, 2 mittelgrosse Äpfel und 3 EL Zucker für das Kompott verwenden. 

Nutrition

Kalorien: 218kcal | Kohlenhydrate: 23g | Protein: 4g | Fett: 12g | davon gesättigtes Fett: 2g | Natrium: 137mg | Kalium: 180mg | Ballaststoffe: 4g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 566IU | Vitamin C: 5mg | Calcium: 54mg | Eisen: 1mg

Rhabarber Streuselkuchen vegan Mrs Flury

Hast du den Rhabarber Streuselkuchen ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

Rhabarber Streuselkuchen vegan Mrs Flury
Rhabarber Streuselkuchen vegan Mrs Flury

14 Comments

  1. Natalie Straube

    Liebe Mrs Flury,

    Ich backe den Kuchen nun schon zum zigsten Mal nach weil er durch und durch klasse und sehr schmackhaft ist, sowohl Teig als auch Rhabarberkompott sind schnell und einfach zubereitet. Großes Lob!

    Liebe Grüße,
    Natalie

    • Mrs Flury

      liebe Natalie

      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass du das Rezept gerne hast.

      liebe Grüsse
      Doris

  2. Judith Zellweger

    Super lecker!
    Die Blümchen dürften Gamander-Ehrenpreis sein (Veronica chamaedrys).

    • Mrs Flury

      liebe Judith
      vielen Dank für deine Nachricht. Das Rezept unbedingt einmal ausprobieren.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. Welche Blümchen hast Du denn darübergestreut? Das sieht ja supersüß aus!
    Hab den Teig mit Öl gemacht anstatt Magarine. Ist etwas weich, ich hoffe das gelingt!
    Vielen Dank
    Lg Trixi

    • Mrs Flury

      liebe Trixi
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Die Blumen sind bei uns im Garten gewachsen und mir haben sie auch gut gefallen 🙂 den Teig unbedingt kühl stellen, wenn der zu weich ist. Sonst wird der Teig nicht knusprig.
      liebe Grüsse und gutes Gelingen
      Doris

  4. Isabel Herrmann

    Vielen herzlichen Dank für die vielen leckeren und gesunden Rezepte. Zu Muttertag möchte ich deinen Rhabarber-Streuselkuchen versuchen. Hast du eine Alternative für die Mais- und Kartoffelstärke? Eventuell Fohsamen, Johannesbrotkernmehl oder Guarkernmehl? Liebe Grüße

    • Mrs Flury

      liebe Isabel
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ja genau du kannst gut eine Alternative zum Binden nehmen wie Flohsamenschalen oder Guarkernmehl. Davon benötigst du eine kleinere Menge.
      liebe Grüsse
      Doris

  5. 5 stars
    Ein köstlicher, einfach zubereiteter Rhabarberkuchen. Ich mag die Kombination mit Apfelmus, ich habe noch etwas Zimt über den Kuchen gestreut.Danke sehr 🙂

    • Mrs Flury

      Liebe Dina
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Ja genau Zimt passt auch immer super auf den Kuchen.
      liebe Grüsse und guten Wochenstart
      Doris

  6. Viola Burken-Roth

    Liebe Doris,
    kann ich den Kuchen auch mit frischem Rhabarber zubereiten und wenn ja wie?
    Danke für deine vielen leckeren veganen und zudem schnellen Kuchenrezepte. Ach ja ,oft auch noch gesund!😍
    LG Viola

  7. Hallo Doris,
    Sieht sehr lecker aus! Funktioniert das Rezept auch als glutenfreie Variante? Welches Mehl würdest du nehmen? Brauche ich dann mehr Flüssigkeit?
    Danke und lg, Johanna

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*