Proteinriegel vegan – Protein Power Schnittchen

Bei mir gibts heute leckere Protein Schnittchen! Ich liebe ja Proteine und Naschen und die selbstgemachten Riegel sind der perfekte Snack zum Mitnehmen. Sie schmecken auch wunderbar als Dessert zum Kaffee.

Gesunde Protein Riegel

Ich liebe Proteinriegel und Protein Bällchen und habe immer welche dabei, damit ich unterwegs die Lust auf etwas Süsses habe. Ich probiere gerne neue Riegel aus, die gekauften Produkte sind aber teuer, haben oft einen künstlichen Geschmack, eine klebrige Konsistenz oder enthalten versteckten Zucker. So werden auf der Verpackung gerne einzelne Nährstoffe ausgelobt, obwohl die Produkte viel Zucker oder Fett enthalten. Ich habe deshalb angefangen mir meine eigenen Riegel selber zu machen.

Protein Riegel selber machen - Gesunde Protein Schnittchen Mrs Flury

Gesund Naschen

Lust auf weitere gesunde Süssigkeiten? Dann musst ihr unbedingt auch die Proteinblällchen ohne Mixer, die selbstgemachten Erdnussbutter Cookie Dough Bites, die Kakao Mandel Bliss Balls, die selbstgemachten Ferrero Rocher, die Twix Riegel oder die Bounty Kugeln ausprobieren.

Protein Riegel selber machen - Gesunde Protein Schnittchen Mrs Flury

Protein Riegel vegan
Portionen: 14 Stück
Kalorien: 133 kcal
Autor: Mrs Flury
Zutaten
Glasur
Anleitungen
  1. Nussbutter, Kokosöl und Kokosdrink in einen Topf geben und bei kleiner Hitze unter Rühren erwärmen, bis die Nussbutter und das Kokosöl flüssig werden.

  2. Trockene Zutaten dazugeben, mischen, Masse in einer kleinen, mit Backpapier ausgelegten Auflaufform verteilen.

  3. Form für 2 Stunden kühl stellen oder für 1 Stunde ins Gefrierfach geben.

  4. Schokolade und Kokosöl über dem Wasserbad erwärmen.

  5. Masse aus der Form auf ein Brett stürzen, in 14 Riegel schneiden. 

  6. Oberfläche mit Schokolade verzieren, nach Belieben mit Meersalz, getrockneten Blüten oder gepufftem Getreide verzieren.

  7. Riegel für weitere 30 Minuten kühl stellen.

Rezept-Anmerkungen

Nährwerte

Zutaten für 14 Stück / Pro Riegel:

133 kcal / 7 g Eiweiss / 10 g KH / 3.5 g Ballaststoffe / 9.5 g Fett

Protein Riegel selber machen - Gesunde Protein Schnittchen Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Protein Riegel selber machen - Gesunde Protein Schnittchen Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Liebe Doris, vielen Dank für das Rezept. Ich bin kein Kokos-Liebhaber, kann ich statt Kokos Drink Hafermilch verwenden und Mandelmehl statt Kokosmehl?

    Vielen Dank, Ilo

    • Hallo Ilo
      Ja genau du kannst alternativ auch eine andere pflanzliche Milch nehmen. Ich mag Kokosdrink (nicht Milch) für das Rezept gerne, aber es geht auch Mandeldrink. Mandelmehl sollte auch funktionieren, je nach Konsistenz musst du vielleicht etwas mehr nehmen, da Kokosmehl viel Flüssigkeit bindet.
      liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*