Grünes Proteinbrot – Erbsenbrot mit 5 Zutaten Rezept

Dieses leckere Brot besticht durch seine grüne Farbe und seine inneren Werte! Das leckere Erbsenbrot liefert gesundes Eiweiss und Ballaststoffe und schmeckt einfach herrlich. Das gesunde Proteinbrot ist ganz einfach mit nur 5 Zutaten zubereitet und perfekt für den Brunch am Wochenende.

Grünes Proteinbrot Rezept Erbsenbrot Mrs Flury

Erbsen stecken voller gesunden Nährstoffe wie Beta-Carotin, B-Vitamine und Mineralstoffe wie Eisen und Zink. Daneben punkten die grünen Kraftpakete durch einen hohen Proteingehalt. Das grüne Proteinbrot liefert auch gesunde Kohlenhydrate und Ballaststoffe, wodurch es lange sättigst und die Verdauung unterstützt.

Lust auf weitere Brot Rezepte?

Dann müsst ihr unbedingt auch das Superfood Proteinbrot, das englische Soda-Bread, das Karotten Maisbrot oder das Low Carb Mandelbrot ausprobieren.

Grünes Proteinbrot – Erbsenbrot mit 5 Zutaten Rezept

5 von 4 Bewertungen
Grünes Proteinbrot Rezept Erbsenbrot Mrs Flury
Grünes Proteinbrot / Erbsenbrot mit 5 Zutaten
Portionen: 10 Stück
Kalorien: 110 kcal
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 200 g Haferflocken glutenfrei
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 250 g Erbsen tiefgekühlt, aufgetaut
  • 2 Eier *
Anleitungen
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kastenform von ca. 22 cm mit Backpapier auslegen.

  2. Haferflocken in den Mixer geben und zu Mehl zerkleinern. Backpulver und Salz unter das Hafermehl mischen.

  3. Erbsen und Eier dazugeben und alle Zutaten im Mixer zerkleinern. Teig der Form verteilen und im Backofen für ca. 45 Minuten backen.

Rezept-Anmerkungen

*für die vegane Variante die Eier durch 2 Chia- oder Leinsamen-Eier ersetzen: 2 EL Chia-Samen mit 6 EL Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen. 

Nährwerte grünes Proteinbrot Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Grünes Proteinbrot Rezept Erbsenbrot Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

15 Kommentare


  1. Liebe Doris, das Rezept ist der Hammer! Ich freue mich schon es auszuprobieren!
    Kann ich die Erbsen auch durch Karotten ersetzen? Das wäre sicher auch total super zum Osterbrunch.
    Und die Haferflocken durch Hirseflocken?
    Vielen Dank für deine Antwort!
    Liebe Grüße, Anna

    • liebe Anna
      vielen Dank für deine Nachricht. Ja genau du kannst das Rezept gut etwas variieren und Hirseflocken anstelle von Haferflocken verwenden und z.B. 150 g weisse Bohnen und 100 g Karotten. Nur Karotten würde ich bei diesem Rezept nicht verwenden.
      liebe Grüsse
      Doris


  2. Liebe Doris,

    Ich habe schon einige Ihrer Rezepte nachgemacht und war immer begeistert! Gestern Abend habe ich das grüne Proteinbrot gebacken und heute zum Frühstück probiert. Es ist wirklich super lecker!!!
    Vielen Dank für die immer neuen Rezepte und Inspirationen!
    Liebe Grüsse
    Tanja

    • liebe Tanja
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept! Das freut mich sehr zu hören, dass das Erbsenbrot bereits ausprobiert hast!
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  3. Liebe Mrs Flury

    Lässt sich das Brot auch in Scheiben einfrieren?

    Herzliche Grüsse,
    Alessia


  4. Liebe Mrs Flury

    Ist es auch möglich das Brot in Scheiben einzufrieren?

    Liebe Grüsse,
    Alessia

    • liebe Alessia
      vielen Dank für deine Nachricht! Ja genau du kannst das Brot auch gut in Scheiben einfrieren und zum Auftauen in den Toaster geben. Es wird durchs tiefkühlen etwas trockener.
      liebe Grüsse
      Doris


  5. Liebe Doris.
    Ich habe das Erbsenbrot gerade gebacken. Es schmeckt sehr gut, ist aber doch sehr dicht. Mich hat gewundert, dass gar kein Wasser in den Teig kommt. Was meinst du, kann ich es mir etwas Wasser und 2 TL Backpulver lockern?
    Liebe Grüsse Arli

    • liebe Arli
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ja genau das Brot ist eher kompakt, du kannst gut das nächste Mal noch etwas Wasser beigeben.
      liebe Grüsse
      Doris

  6. Ich habe dieses wunderschöne Brot heute zum 2. Mal gebacken (mit Chia-Samen). Leider ist der Teig bei mir sehr schwer und geht gar nicht auf… woran mag das liegen?
    Herzliche Grüße und 1000 Dank für all die wundervollen, gesunden und kreativen Ideen.
    Dörte

    • liebe Dörte
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Der Teig ist sehr kompakt durch die Haferflocken und Erbsen, für eine luftigere Variante kannst du noch etwas Milch zugeben und mehr Backpulver.
      liebe Grüsse
      Doris

  7. Hallöchen, mit Erbsen aus der Dose funktioniert bestimmt nicht oder? Danke lg

    • hallo Nicki
      du kannst auch erbsen aus der Dose nehmen, die Farbe wird dann aber nicht so knallig grün und der Geschmack ist auch anders.
      liebe Grüsse
      Doris

  8. Liebe Doris, wieviel Milch bzw wieviel mehr Backplv kann ich verwenden damit es fluffiger wird!?Ich bin noch nicht so Sattelfest bezüglich der Mengen und bräuchte genauere Angaben.:)

    • Liebe Johanna
      Das grüne Brot ist eher kompakt. sobald ist ich eine luftigere Version davon ausprobiert habe, werde ich die Mengen veröffentlichen.
      liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*