Protein Waffeln vegan – ohne Proteinpulver

Springe zu Rezept

Wir lieben frische Waffeln zum Frühstück oder Nachmittagskaffee! Die köstlichen Protein Waffeln enthalten weisse Bohnen als geheimen Zutat, welche reichlich pflanzliches Proteine und gesunde Ballaststoffe liefern. Aber keine Sorge, man schmeckt die Bohnen nicht aus den Waffeln raus 😉

Vegane Protein Waffeln Rezept

Gesunde Proteine zum Frühstück

Hauptbestandteil der Proteine Waffeln sind weisse Bohnen, welche reichlich pflanzliche Proteine und gesunde Ballaststoffe enthalten. Proteine sind wichtige Makronährstoffe und haben unzählige Funktionen im Körper: So sind sie Bestandteil von Muskeln, Enzymen und an unzähligen Reaktionen im Körper beteiligt. Ausserdem sättigt eine proteinreiche Mahlzeit länger und unterstützt damit auch beim Abnehmen.

Vegane Protein Waffeln Rezept

Gesunde Protein Rezepte

Liebt ihr gesunde Rezepte wie die Protein Waffeln? Dann müsst ihr unbedingt auch die selbstgemachten Proteinriegel, die Proteinbällchen ohne Mixer, die 4 Zutaten Protein Pancakes, die Linsen-Tomaten Suppe, das Protein Baked Oatmeal oder die Protein Brownies ausprobieren.

Protein Waffeln vegan

Protein Waffeln vegan ohne Proteinpulver
 
Zutaten

1 Dose weisse Bohnen
1 Banane
175 ml Reisdrink
2 EL Limettensaft
125 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz

Anleitungen
  1. Bohnen abtropfen lassen und mit der Banane, Reisdrink und Limettensaft pürieren.

  2. Dinkelmehl, Backpulver und Salz mischen. Die flüssigen Zutaten zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.

  3. Waffeleisen erhitzen und mit wenig Kokosöl fetten. Pro Waffel ca. 3 EL Teig ins Waffeleisen geben und bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten backen.

  4. Waffeln backen bis der Teig aufgebraucht ist. Das Waffeleisen vor jeder Waffel mit wenig Kokosöl fetten, damit die Waffeln nicht ankleben.

  5. Die fertigen Waffeln nach Belieben mit Früchten, Nussbutter, Chiapudding oder Apfelmus servieren.

 
5 von 5 Bewertungen
Vegane Protein Waffeln Rezept
Protein Waffeln vegan ohne Proteinpulver
Portionen: 5 Stück
Kalorien: 194 kcal
Autor: Mrs Flury
Zutaten
Anleitungen
  1. Bohnen abtropfen lassen und mit der Banane, Reisdrink und Limettensaft pürieren.

  2. Dinkelmehl, Backpulver und Salz mischen. Die flüssigen Zutaten zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.

  3. Waffeleisen erhitzen und mit wenig Kokosöl fetten. Pro Waffel ca. 3 EL Teig ins Waffeleisen geben und bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten backen.

  4. Waffeln backen bis der Teig aufgebraucht ist. Das Waffeleisen vor jeder Waffel mit wenig Kokosöl fetten, damit die Waffeln nicht ankleben.

  5. Die fertigen Waffeln nach Belieben mit Früchten, Nussbutter, Chiapudding oder Apfelmus servieren.

Rezept-Anmerkungen

Nährwerte

Zutaten für 5 Stück / pro Waffel (125 g): 161 kcal / 8 g Eiweiss / 33.5 g Kohlenhydrate / 7 g Ballaststoffe / 2 g Fett

Meal Prep Frühstück

Anstelle Waffeln kann der Teig auch prima für gesunde Protein Pancakes verwendet werden. Die Protein Waffeln oder Pancakes lassen sich als gesunder Vorrat auch prima einfrieren. Bei Bedarf einfach rausnehmen und im Toaster oder Backofen kurz erwärmen.

Nutrition Facts
Protein Waffeln vegan ohne Proteinpulver
Amount Per Serving (125 g)
Calories 194 Calories from Fat 9
% Daily Value*
Fat 1g2%
Saturated Fat 1g6%
Sodium 137mg6%
Potassium 302mg9%
Carbohydrates 38g13%
Fiber 6g25%
Sugar 5g6%
Protein 7g14%
Vitamin A 15IU0%
Vitamin C 2mg2%
Calcium 62mg6%
Iron 3mg17%
* Durchschnittliche Nährwerte für einen Erwachsenen basierend auf 2000 kcal / pro Tag

Vegane Protein Waffeln Rezept

Vegane Protein Waffeln Rezept

Hast du die Protein Waffeln ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Vegane Protein Waffeln Rezept

Vegane Protein Waffeln Rezept

15 Comments

  1. 5 stars
    Tollerweise schmeckt man die Bohnen wirklich überhaupt nicht raus!
    Ich habe etwas Zimt, Vanillezucker, Agavendicksaft und Vanillearoma im Teig ergänzt, weil ich eine kleine Naschkatze bin. 😛
    Mit Bionella und Apfelmus haben sie super geschmeckt und ich war nach 2 Stück zum Frühstück auch wirklich mal gesättigt, wo ich sonst gefühlt 10 Waffeln essen könnte…. 😀
    Toll ist das Rezept auch zur Verwertung von übrigen weißen Bohnen nach dem Kochen am Vorabend.
    Die Banane hat man meiner Meinung nach nicht durch geschmeckt, was ich gut finde, und toll ist auch, dass selbst mein ziemlich klappriges Waffeleisen es geschafft hat aus dem halbierten Rezept 3 tolle Waffeln zu backen, die nicht angeklebt sind oder auseinanderfielen, wie sonst so oft wenn ich vegane Waffeln ausprobiere!

    • liebe Marie
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass die Waffeln gut geschmeckt haben!
      liebe Grüsse
      Doris

  2. Hallo liebe Doris,
    ich verdolge dich schon seit ein paar Jahren und bin von deinen Rezepten immer sehr begeistert!
    Kann ich anstatt den weißen Bohnen auch schwarhe oder Kidneybohnen verwenden?
    Ich wünsche dir einen zauberhaften Sonntag.
    Liebe Grüße
    Katja

    • Mrs Flury

      liebe Katja
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zu meinen Rezepten. Ja genau das funktioniert auch gut, die Farbe wird dann einfach anders je nach Sorte.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. 5 stars
    Meine Freundin hat mir dieses Rezept gezeigt. Vielen Dank dafür. Ist wahrscheinlich das erste Protein Waffel Rezept, dass ich gefunden habe ohne Protein Pulver sondern mit einer normalen Zutat. Geschmeckt hat das ganze super und die Zubereitung war auch absolut in Ordnung.

    • Mrs Flury

      hallo Micha
      vielen Dank für deine Nachricht und die Rückmeldung zum Rezept. Es freut mich sehr zu hören, dass die Protein Waffeln geschmeckt haben.
      liebe Grüsse
      Doris

  4. 5 stars
    Sehr lecker und luftig leicht. Ich hatte leider kein helles Dinkelmehl mehr da, deswegen habe ich Dinkel-Vollkornmehl mit Weizenmehl gemischt, das hat auch gut funktioniert.
    🙂

  5. 5 stars
    Liebe Doris, ich mache dein Rezept heute bereits zum zweiten Mal! Ich finde das Rezept super lecker, bei uns bleiben auch oft weiße Bohnen übrig, da wir immer große Dosen haben und dann davon meist nur die Hälfte zum Kochen nehmen. Deshalb werden Deine Protein Waffeln jetzt öfters bei uns auf den Tellern landen! Lecker, gesund und zudem noch eine Resteverwerung. Weiter so! Ich folge dir schon länger aud diversen Kanälen und finde Du bist eine große INspiration!
    Danke und bleib‘ gesund!
    LG, Lilith

    • Mrs Flury

      liebe Lilith
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und das positive Feedback zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr und motiviert mich für weitere Kreationen.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  6. 5 stars
    Die Pancakes kamen bei meiner Familie super an. Hatte sie allerdings mit normaler Milch und aus getrockneten weissen Böhmen gemacht. Nächstes mal würde ich sie mit Mineralwasser probieren. Das gebe ich sonst immer zu Pfannkuchen oder Waffel, sie werden dadurch schön fluffig .
    Danke dir Doris für deine schnelle Antwort.
    Viele Grüße
    Silke

    • liebe Silke
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass die Waffeln bzw. Pancakes gut geschmeckt haben.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  7. Liebe Mrs. Flury,

    wie kann ich dieses Rezept Glutenfrei hinbekommen?
    Vielen Dank
    Liebe Grüssse
    Daniela

    • Mrs Flury

      liebe Daniela
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Du kannst die Waffeln gut mit glutenfreiem Mehl zubereiten. Ich empfehle dir eine glutenfreie Allzweck-Backmischung.
      liebe Grüsse
      Doris

  8. Hallo Mrs Flury,
    Ich würde super gerne diese Waffel probieren. Aber wo gibt es weisse Bohnen in der Dose/Glas die nicht herzhaft gewürzt sind? Oder kann man auch getrocknete nehmen die ich vorher einlege?

    LG Silke aus Lüdenscheid

    • Mrs Flury

      liebe Silke
      Die weissen Bohnen sind nicht stark gesalzen, gut abtropfen lassen und du schmeckts`s garantiert nicht raus. Bei Edeka habe ich auch gerade Bohnen entdeckt wo explizit ungesalzen auf der Verpackung ausgelobt wurde.
      liebe Grüsse
      Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*