Pestobrot – Pesto-Zopfbrot mit Basilikum

Springe zu Rezept

Wir lieben frisch gebackenen Zopf am Wochenende! Warum also nicht einmal eine herzhafte Variante mit Basilikum ausprobieren. Das feine Pesto-Zopfbrot ist ein beliebter Klassiker auf meinem Blog. Ich habe mein altes Rezept neu gebacken und bin begeistert – Probiert das salzige Zopfbrot auch unbedingt einmal aus.

Salziges Pesto-Zopfbrot

Das salzige Pestobrot schmeckt wunderbar als Beilage zu Salaten, zum Grillen oder auch zum Brunch am Wochenende.

Ich bereite mein Pesto mit frischem Basilikum selbst im Mixer (Food Processor) zu, als schnellere Variante eignet sich auch ein hochwertiges, fertiges Produkt zum Füllen.

Pesto-Zopfbrot mit Basilikum - Veganes Pestobrot Rezept Mrs Flury

Dazu schmeckt das Pestobrot

Das Rezept für das Pesto-Zopfbrot eignet sich auch gut zum Verdoppeln – Wie geniessen dann ein Stück sofort und frieren das zweite Pestobrot ein.

Zum frisch gebackenen Pestobrot serviere ich gerne folgende Gerichte:

Pink Pickles – schnell eingelegtes Gemüse

Low Carb Cracker – vegan und glutenfrei

Sommerpasta – vegan & proteinreich

Blumenkohl Hummus – Low Carb Humus

Pesto-Zopfbrot mit Basilikum - Veganes Pestobrot Rezept Mrs Flury

Pestobrot- Pesto-Zopfbrot mit Basilikum

Pesto-Zopfbrot mit Basilikum – Veganes Pestobrot Rezept

Portionen: 14 Stück
Kalorien: 167kcal
Autor: Mrs Flury

Zutaten

Hefeteig

  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 10 g frische Hefe oder 2 TL Trockenhefe
  • 170 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Olivenöl

Basilikum Pesto

  • 1 Bund frisches Basilikum ca. 20 g
  • 80 g Mandeln oder andere Nüsse, Pinienkerne usw.
  • 75 ml Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Anleitungen

Hefeteig

  • Mehl und Salz in eine Schüssel geben, Hefe dazubröckeln und leicht untermischen. Das lauwarme Wasser und Olivenöl dazugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder von Hand für ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Die Schüssel mit dem Teig zugedeckt für mindestens 1,5 Stunde aufgehen lassen, bis sich das Teilvolumen verdoppelt hat.

Basilikum-Pesto

  • Für das Pesto alle Zutaten ausser das Olivenöl in einem Standmixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Das Öl bei laufendem Motor einfliessen lassen und alles fein pürieren.
  • Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 45×30 cm grossem Rechteck ausrollen. Anschliessend gleichmässig mit dem Pesto bestreichen, dabei einen kleinen Rand freilassen. Den von der langen Seite her aufrollen.
  • Mit einem scharfem Messer die Teilrolle auf beiden Seiten bis zur Mitte halbieren. Die Teigstränge miteinander verdrehen und das Brot auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Alternativ die Teigrolle ohne Einscheiden auf Blech legen.
  • Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Brot mit etwas Wasser bestreichen und auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens für ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.

Notizen

Die Füllung mit 3 EL frischem Spinat oder Kräutern verfeinern – Dazu diese vor dem Einrollen auf dem Pesto verteilen, dann aufrollen.

Nutrition

Kalorien: 167kcal | Kohlenhydrate: 17g | Protein: 4g | Fett: 9g | davon gesättigtes Fett: 1g | Transfett: 1g | Natrium: 43mg | Kalium: 46mg | Ballaststoffe: 4g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 19IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 16mg | Eisen: 1mg
Pesto-Zopfbrot mit Basilikum - Veganes Pestobrot Rezept Mrs Flury

Hast du mein Pestobrot ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

Pesto-Zopfbrot mit Basilikum - Veganes Pestobrot Rezept Mrs Flury

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*