Gesunde Party Dips / vegane Rezepte

Rund um die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel sind wir oft an Partys and Apéros eingeladen. Ich bringe dann gerne leckere selbstgemachte Dips mit, die schmecken köstlich mit Rohkost oder Vollkorn Crackern.

Die drei besten Party Dips vegan Mrs Flury

Auch zuhause bereite ich am liebsten gesundes Party Food wie Guacamole, Oliven Tapenade oder den Bohnen Dip zu. Der Bohnen-Dip ist eine köstliche Variante zu Hummus. Die drei Party Dips lassen sich gut vorbereiten und im Kühlschrank lagern. Damit sich die Guacamole nicht so schnell verfärbt, einen Avocadokern hineinlegen.

Die Dips schmecken auch köstlich als Aufstrich auf Süsskartoffel Toasts oder selbstgemachten Vollkorn Wraps. Zum leckeren Dip Rezepten hat mich ein toller Beitrag auf dem Blog Pick Up Limes inspiriert. 

Gesunde Partydips Rezepte vegan Mrs Flury

Die drei besten Party Dips

5 von 1 Bewertung
Die drei besten Party Dips vegan Mrs Flury
Gesunde Party Dips
Autor: Mrs Flury
Zutaten
Gucamole
  • 3 reife Avocados
  • 1 Limette ausgepresster Saft
  • 2 Tomaten
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1/2 TL Cumin
Oliven Tapenade
  • 100 g schwarze Oliven entsteint
  • 100 g grüne Oliven entsteint
  • 20 g getrocknete Tomaten
  • 10 g Kapern
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL getrocknete italienische Kräuter
  • frisches Basilikum
Bohnen Dip
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 400 g weisse Bohnen Cannellini
  • 25 g getrocknete Tomaten
  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 EL Balsamico Essig
  • Salz & Pfeffer
Anleitungen
Guacamole
  1. Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, mit einer Gabel fein zerdrücken. Limettensaft sofort daruntermischen. 

  2. Tomate in Würfel schneiden, Zwiebel fein hacken, Knoblauchzehe auspressen. Zusammen mit den Gewürzen unter die Guacomole mischen. 

  3. Mit Schnittlauch garnieren und mit Tortilla-Chips servieren.

Oliven Tapenade
  1. Schwarze und grüne Oliven, getrocknete Tomaten und Kapern sehr fein schneiden. Alternativ im Cutter (Mixer) zerkleinern.

  2. Olivenöl, Kräuter und gehacktes Baslilikum darunter mischen. Die Tapenade zudeckt für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

  3. Die Tapenade mit Crackern, getoastetem Brot oder zu Salaten servieren.

Bohnen Dip
  1. Zwiebel fein hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Knoblauchzehe auspressen und kurz mitdünsten. 

  2. Alle Zutaten im Cutter (Mixer) fein pürieren. Den Dip mit Salz & Pfeffer abschmecken.

  3. Den Bohnen Dip mit Gemüse-Sticks oder Crackern servieren.

Die drei besten Party Dips vegan Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Gesunde Partydips Rezepte vegan Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare


  1. Vielen Dank für die köstlichen Dip-Tipps :). Ich werde sie für meinen kommenden Geburtstagsbrunch auf die Liste setzen und bin jetzt schon sicher, dass sie bei meinen Gästen gut ankommen werden.

    • Liebe Waltraud
      vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass die Rezepte ausprobieren möchtest.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*