Herbst Wochenende in Nendaz

Wir lieben die Berge und mittlerweile haben unsere Kinder ein Alter erreicht, indem sie gerne mit uns wandern und die Natur entdecken. Aus diesem Grund haben wir uns sehr über die Einladung gefreut, im goldenen Herbst für ein Wochenende in den Kanton Wallis zu fahren und haben dafür die Destination Nendaz* ausgewählt.

Wandern in Nenas mit Kindern / Herbst im Wallis

Nenas im Wallis ist schnell erreichbar

Nendaz ist von Basel aus in 3 Stunden erreichbar. Das Wallis ist das Herz der Alpen und mit 41 Gipfeln über 4000 Meter eine imposante Bergkulisse. Dazu trägt Nendaz das Label „family destination“ was für uns mit drei Kindern optimal ist. Der Ort hat auch eine optimale Grösse, um abends in einem Restaurant Abendessen zu können. Als Foodies lieben wir die französische Schweiz, denn hier ist der Fokus auf Essen & Genuss noch etwas mehr verankert als bei uns im deutschsprachigen Sprachraum.

Wandern in Nenas mit Kindern / Herbst im Wallis

Übernachten in Nendaz

Wir haben im Hotel Nendaz 4 vallées & Spa übernachtet. Das Hotel ist in einem modernen Alpenchic gehalten. Wir hatten ein zwei-stöckiges Zimmer in welchem im ersten Stock eine bequeme Schlafcouch für die Kinder war. Dies hat uns super gefallen und die Kinder wie auch die Eltern haben sich sofort in das Hotel verliebt.

Ein Highlight des Hotels war für uns der Spa-Bereich mit grossem Infinity Pool, diversen Saunen Salzwasser-Schwebebecken und auch einem Kinderbereich. Der Aufenthalt im schönen Hotel & Spa war für uns als gesamte Familie unglaublich entspannend.

Wandern in Nenas mit Kindern / Herbst im Wallis

Aktivitäten in Nendaz

Mit unseren Kindern schaffen wir kleine Wanderungen von 4 – 5 km. Wichtig ist es jedoch, dass die Wanderung viel Abwechslung und Spass bietet, sei es über Steine zu klettern, Tiere zum beobachten, Rätsel zu lösen oder es unterwegs sonst etwas spannendes zu entdecken gibt.

Barfussweg in Sviez

Der Barfussweg ist eine familienfreundliche Wanderung von ca. 50 Minuten entlang eines kleinen Flusses. Der Weg kann barfuss ‚gewandert’ werden. Wir haben jedoch unsere Schuhe angehabt, dafür haben die Kinder am Ende an einem Picknick-Platz barfuss im Fluss gespielt. Diese Zeit war sehr entspannend für uns als Eltern, denn so konnten wir gemütlich die Sonne und Bergluft geniessen und die Kinder hatten Ihren Spass im Bächlein.

Am Picknickplatz haben wir natürlich auch noch unser Picknick gegessen: Brötchen aus der lokalen Bäckerei mit einem Stück Schweizer Schokolade. Ein Must bei langen Wanderungen für die Kinder 😉

Sentier panoramique Tracouet

Der Panoramaweg ist zwar nur 2.5 km lang, doch aufgrund der Höhe von über 2’200 m kommt man trotzdem gut ins schnaufen. Der Weg ist spektakulär aufgrund seines Panoramas mit Mont Blanc und weiteren spektakulären Gipfeln, aber auch aufgrund der herbstlichen Farben, die nun die Heidelbeeren in ein leuchtendes rot verwandeln. Zudem bietet der Panoramaweg die Möglichkeit an diversen Spielposten die Geschicklichkeit zu testen.

Skulpturenweg in Nendaz

Mitten im alten Ortskern von Nendaz beginnt der Skulpturenweg. Der Weg dauert etwa 45 Minuten und führt an diversen Holzskulpturen von Tieren vorbei. Die Skulpturen sind Tieren aus die in der Region leben und die kurze Wanderung entlang dieser war sehr spannend für die Kinder.

Wandern in Nenas mit Kindern / Herbst im Wallis

Spielplatz in Nendaz

Mitten im Ort neben dem Hotel gibt es einen wundervollen Spielplatz. Unsere Kinder haben diesen geliebt und wirklich lange darauf gespielt. Sie möchten jetzt allerdings französisch lernen, damit sie sich besser mit den lokalen Kindern unterhalten können.

SPA des Bisses

Baden macht den Kindern immer Spass und in unserem Hotel war das öffentliche Spa des Bisses mit seinen diversen Innen- und Aussen-Pools und Saunen und Kinderbereich das Highlight für unsere Kinder. Sie wollten einmal drin gar nie mehr raus!

Wandern in Nenas mit Kindern / Herbst im Wallis

Essen in Nendaz

Restaurant La Cabane

Am ersten Abend haben wir im Restaurant La Cabane gegessen. Das Restaurant dieses befindet sich mitten im Ort direkt gegenüber dem Hotel Nendaz 4 Vallées & Spa, in welchem wir übernachtet haben. Im Restaurant gibt es auch eine eigene Micro-Brewery. Wir haben allerdings traditionelle Rösti und einen grossen Salat mit chèvre chaud gegessen. Super gefallen hat uns im Restaurant, dass vieles aus lokalen Zutaten zubereitet wird und sich nur lokale Weine auf der Karte finden. Wir haben einen „petite arvine“ getestet und waren davon begeistert.

Trattoria Dei Savi

Am zweiten Abend waren wir in der Trattoria Dei Savi essen und waren ebenfalls sehr begeistert. Für meinen Mann und die Kinder gab es klassisch Pizza & Pasta und ich hatte eine schmackhafte Bohnensuppe und einen üppigen Salat für mich.

Le Vieux Chalet

Das Highlight des Aufenthalts war jedoch das Mittagessen am Sonntag im Le Vieux Chalet. Des Restaurant ist etwas ausserhalb zwischen Chalets versteckt und wir sind direkt nach dem Skulpturenweg dorthin gewandert. Das Lokal ist total schön eingerichtet und es herrscht und eine sehr angenehme Atmosphäre. Die Karte ist übersichtlich mit vier Vorspeisen, vier Hauptspeisen, Kinderteller und einige Desserts.

Wandern in Nenas mit Kindern / Herbst im Wallis

Das Essen war im Le View Chalet sensationell. Die Kinderteller mit Poulet, Gemüse und Pomme-Frites waren wunderschön und unser Essen war zur Vorspeise ein Saisonsalat und mit Champignons gefüllten Teig-Zigarren, sowie zur Hauptspeise ein spektakulärer Gemüseteller und als Begleitung wieder den geliebten „petit arvine“-Weisswein. Zur Nachspeise hatten wir eine Benofi-Schokoladen Tartelette und ein Zitronen Himbere Tartelette. Alles unglaublich lecker.

Herbst in Nendaz – Wir kommen wieder!

So glücklich von diesem schönen Essen haben wir noch den Nachmittag am Spielplatz ausklingen lassen, bevor wir wieder zurück nach Basel gefahren sind.

*Pressereise: Mein Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Nendaz Tourismus entstanden und spiegelt meine persönliche Meinung wider.

Reisen mit Kindern

Verreist ihr gerne und interessiert Euch für weitere Tipps? Dann müsst ihr unbedingt auch unsere Reise nach Mailand mit Kind, die Reisetipps an den Gardasee, unser Wochenende auf der Alphüttemein Food Diary in Australien oder bei unserer Reise in die Steiermark vorbeischauen.

Alles Liebe Eure Doris

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Wandern in Nenas mit Kindern / Herbst im Wallis

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*