Nendaz: Perfekt für unsere Familien-Skiferien

Bei uns sind in diesem Jahr alle Kinder im Alter, dass sie gut Skifahren können und so freuten wir uns speziell auf die gemeinsamen Skiferien. Bereits im Herbst hatten wir die Möglichkeit Nendaz im Kanton Wallis zu besuchen (siehe Blogbeitrag) und da es uns damals so gefallen hat, war für uns klar, dass wir auch die Skiferien in diesem schönen Walliser Ferienort verbringen möchten.

In den Alpen gibt es viele Skidestinationen und ich möchte Euch in diesem Beitrag erklären, wieso ich mit meiner Familie so gerne nach Nendaz fahre.

Wir mögen die französischsprachige Schweiz

Die französischsprachige Schweiz ist einfach sympathisch. Die Menschen hier sind etwas lockerer als in der Deutschschweiz, dass Essen hat einen französischen Einschlag, der lokale Wein schmeckt und wir fühlen uns einfach mehr in den Ferien, wenn wir um uns herum nicht immer nur Deutsch hören. Das Skifahren in der französischsprachigen Schweiz ist auch sehr international, so gibt es in dieser Region traditionell viele Touristen aus Grossbritannien, den Niederlanden oder Belgien. Diesen internationalen Mix empfinden wir als sehr bereichernd.

NENDAZ SKIFAHREN MRS FLURY

Dort Skifahren wo die Berge am höchsten sind

In der Schweiz gibt es 48 Berggipfel die höher als 4’000 m.ü.M. sind. 41 davon liegen im Kanton Wallis und Nendaz befindet sich mitten im Wallis und ist damit umgeben von den höchsten Berggipfeln der Alpen. So führt auch das Skigebiet Nendaz 4 vallée auf bis 3’300 m.ü.M. Damit ist pulvriger Schnee bis weit ins Frühjahr garantiert. Die Höhe ist auch der Vorteil gegenüber vielen anderen Skigebieten. Nendaz selber liegt auf 1’400 m.ü.M und thront auf einer Terrasse über dem Rhônetal. Der Ausblick vom Ort auf die umliegenden Berge und das Rhônetal ist atemberaubend.

NENDAZ SKIFAHREN MRS FLURY

Zertifizierte Familienfreundlichkeit

Nendaz trägt schon seit Jahren das Gütesiegel Family Destination von Schweiz Tourismus. Das Gütesiegel Family Destination zeichnet Ferienorte und Feriendestinationen aus, die ihr Angebot gezielt auf die Bedürfnisse und Wünsche von Kindern und deren Begleitpersonen ausrichten. So sind gelungene Familienferien garantiert, denn die Angebote sind auf Eltern und Kinder ausgerichtet.

NENDAZ SKIFAHREN MRS FLURY

Schnell mitten im Skigebiet und 400km Pisten

Mitten im Dorf Nendaz startet eine 12-Gondelbahn, womit man mitten ins Skigebiet gebracht wird. So ist garantiert, dass der Skispass ohne lange Wartezeiten beginnt und auch kein Auto benötigt wird, um an den Skilift zu kommen. Dies ist vor allem mit kleinen Kindern von grossem Vorteil, denn dank der kurzen Strecken und wenig anstehen, können die Kinder ihre Skis selber tragen. Super praktisch ist auch die kleine Standseilbahn welche das Ortszentrum mit dem Talstation der Bergbahn verbindet, sowie die Shuttlebusse. So muss wirklich niemand seine Ski lange zu Fuss rumtragen. Das Skigebiet ist so gross, dass mindestens eine Woche Skiferien benötigt werden um alle Ecken des Gebiets zu erkunden.

Kinderfreundliche Pisten auf 2’200 m.ü.M.

In Nendaz lernen Skianfänger mitten im Skigebiet auf dem Berg Le Tracouet auf anfängerfreundlichen Pisten Skifahren. Dies macht Spass und ist viel schöner als in anderen Ressorts, wo Skianfänger auf einem Kunstschneepiste neben der Bergbahntalstation zuerst üben müsse, bevor sie überhaupt auf den Berg fahren können. So befindet sich auch der Treffpunkt der Schweizer Skischule auf dem Berg. Wir hatten für unsere Kinder pro Tag einen 2-stündigen Skikurs. Dies war perfekt für die Kinder, sie wurden super von einer lieben Skilehrerin betreut und wir Eltern konnten in dieser Zeit die anspruchsvolleren Pisten geniessen.

Eine gute Grösse des Ressorts (nicht zu klein, nicht zu gross) und super erreichbar

Nendaz hat als Ressort eine gute Grösse. Es ist übersichtlich und alles kann per Fuss erreicht werden. Trotzdem bietet der Ort komplett was das Herz begehrt. So gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten mit Migros und Coop und über 50 Restaurants die gut erreichbar sind. Zusätzlich ist Nendaz sowohl mit dem eigenen Auto, wie auch mit dem ÖV gut erschlossen. Von Basel fahren wir mit dem Auto 2.5 Stunden, mit der Bahn ist Sion gut erreichbar und von dort fährt regelmässig das Postauto nach Nendaz.

NENDAZ SKIFAHREN MRS FLURY

Grosses Angebot auch für Nichtskifahrer

Winter in Nendaz macht auch ohne Skifahren Spass. So gibt es unzählige Winterwanderwege, die es ermöglichen auch ohne Ski die schöne Winterlandschaft zu erkunden. Zusätzlich ist das Angebot für Kinder mit Schneespielplätzen, Schatzsuchen und auch Schlitteln wirklich sehr umfangreich. Als Skifahrer hat man fast zu wenig Zeit, diese weiteren Angebote zu erkunden. Für Kinder gebe es das Angebot auf elektro-Schneetöffs zu fahren. Leider waren diese jedoch bei unserem Besuch aufgrund des vielen Neuschnee nicht in Betrieb.

Für uns ist klar, wir lieben Nendaz im Sommer und im Winter und kommen bestimmt bald wieder.

Alles Liebe Eure Doris

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Nendaz-Tourismus entstanden und spiegelt unsere persönliche Meinung wieder.

NENDAZ SKIFAHREN MRS FLURY

NENDAZ SKIFAHREN MRS FLURY

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*