Low Carb Quarkbrot glutenfrei

Das saftige Low Carb Quarkbrot schmeckt herrlich leicht getoastet gelegt mit Tomaten und Mozzarella. Das Rezept ist eines meiner neuen Lieblingsrezepte und passt perfekt in die leichte Sommerküche.

Low Carb Backen

Für die Low Carb Bäckerei habe ich immer genügend Mandelmehl, Leinsamenmehl, sowie Kokosmehl vorrätig. Damit lässt sich in nur 10 Minuten Zubereitungszeit dieses einfache Brot zubereiten. Das Quarkbrot schmeckt herrlich mit süssem oder herzhaftem Belag. Da es eher weich ist, toaste ich es vorab gerne.

Low Carb Meal Prep

In meinem letzten Meal Prep lower Carb habe ich bereites einfache Rezepte wie das Frühstück zu Vorbereiten gezeigt. Auch das Quarkbrot kann gut vorbereitet und als Vorrat in Scheiben eingefroren werden.

Weitere Low Carb Rezepte als Snacks

Je nach Hunger lassen sich die Mahlzeiten auch noch mit gesunden Snacks kombinieren. Ich backe sehr gerne die schnellen Low Carb Muffins, den Low Carb Cheesecake, die Low Carb Bounty Riegel oder das Superfood Protein Brot dazu.

Low Carb Brot glutenfrei Mrs Flury

Low Carb Quarkbrot glutenfrei

4 von 1 Bewertung
Low Carb Brot glutenfrei Mrs Flury
Low Carb Quarkbrot glutenfrei
Portionen: 10 Stück
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 150 g Quark
  • 100 g Frischkäse
  • 3 grosse Eier
  • 50 g Leinsamenmehl
  • 50 g Mandelmehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
Anleitungen
  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine 20 cm Kastenform mit Backpapier auslegen.

  2. Quark und Frischkkäse mit dem Schwingbesen des Mixers aufschlagen. 3 Eier dazugeben und cremig verrühren.

  3. Leinsamenmehl, Mandelmehl, Natron und Salz dazugeben und unterrühren.

  4. Teig in die vorbereitete Form verteilen und das Quarkbrot im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 45 Minuten backen.

Rezept-Anmerkungen

Nährwerte Quarkbrot (1.6 g Net Carbs pro Scheibe)

Zutaten für 10 Stück, pro Scheibe: 104 kcal / 6.5 g Eiweiss / 4.8 g KH / 3.2 g Ballaststoffe / 7.5 g Fett

Nutrition Facts
Low Carb Quarkbrot glutenfrei
Amount Per Serving (0 g)
Calories 0
% Daily Value*
Fat 0g0%
Saturated Fat 0g0%
Trans Fat 0g
Polyunsaturated Fat 0g
Monounsaturated Fat 0g
Cholesterol 0mg0%
Sodium 0mg0%
Potassium 0mg0%
Carbohydrates 0g0%
Fiber 0g0%
Sugar 0g0%
Protein 0g0%
Vitamin A 0IU0%
Vitamin C 0mg0%
Calcium 0mg0%
Iron 0mg0%
* Durchschnittliche Nährwerte für einen Erwachsenen basierend auf 2000 kcal / pro Tag

Low Carb Brot Rezept glutenfrei Mrs Flury

Das Rezept ist inspiriert und abgewandelt vom Buch Low Carb Backen von Petra Hola-Schneider.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Low Carb Brot Rezept Mrs Flury

14 Comments

  1. Melanie

    Liebe Doris, verwendest Du Magerquark für das Rezept? LG Melanie ?

  2. Melanie

    Liebe Doris, verwendest Du Magerquark für das Rezept? Frischkäse mit 0,2 % Fett? LG Melanie ?

  3. Melanie

    Uh ich nehme die mittlere Scheibe, herrlich
    Liebste Grüße,
    Melli

    • Mrs Flury

      Liebe Melanie
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. das Rezept unbedingt einmal ausprobieren.
      liebe Grüsse
      Doris

  4. Kann ich statt dem mandelmehl evtl kokosmehl nehmen?
    Lg Yvette

  5. Hallo Mrs Flury,
    das Brot ist total lecker, wie auch viele andere Rezepte. Danke dafür.
    Kann ich das Brot auch mit Dinkelmehl backen, wenn es nicht low carb sein muß ?
    LG Helga
    ,

    • Mrs Flury

      liebe Helga
      vielen Dank für deine nette Nachricht. Ja genau du kannst für die lower Carb Variante auch ein anderes Mehl nehmen, benötigst dann aber ein paar EL mehr, da Mandelmehl und Leinsamenmehl mehr Flüssigkeit binden.
      liebe Grüsse
      Doris

  6. Doris Theunissen

    4 stars
    Ich habe eine Frage ich habe alles genau nach Rezept gemacht doch mein Quark Brot ist nach dem ich es aus dem Backofen genommen habe total ineinander gefallen. Was kann ich falsch gemacht haben. Hätte ich es noch etwas im Backofen lassen müssen. Das einzige was ich gemacht habe mit dem Messer eine 1,5 cm langen Einschnitt in der Mitte gemacht. Ich würde mich auf eine Antwort sehr freuen
    Liebe Grüße Doris.

  7. Doris Theunissen

    Habe heute das Quark rot gebacken und mich an das Rezept gehalten. Leider ist es nach dem backen total ineinander gefallen. Was habe ich verkehrt gemacht. Ich habe in der Länge nur eine ca 1,5 cm Tiefe Rille gemacht. Würde mich über eine Antwort freuen.
    Liebe Grüße Doris

    • Liebe Doris
      vielen dank für dein Nachricht. Das ist schwierig aus der Ferne zu berurteilen, dass Brot ist aber feuchter durch den Quark. Wie gross war deine Backform?
      liebe Grüsse
      Doris

  8. Hey, ich habe dein Rezept heute ausprobiert und alles exakt so gemacht wie es in der Anleitung steht. Das Brot ist absolut zusammengefallen und überhaupt nicht gar geworden in der Mitte…schade..

    • Mrs Flury

      Hallo Luisa
      Vielen Dank für deine Nachricht. Wie gross war deine Brotform? Eventuell hätte es noch länger backen müssen, wenn das Brot bei dir zusammengefallen ist. Du kannst es aber prima in Scheiben toasten und geniessen.
      liebe Grüsse
      Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*