Low Carb Mandelbrot glutenfrei mit Nutella Aufstrich zuckerfrei

Ich habe zu Jahresbeginn mehrheitlich auf Kohlenhydrate verzichtet und viele Low Carb Rezepte ausprobiert. Brot darf auch bei der kohlenhydratreduzierten Ernährung nicht fehlen und dieses feine Mandelbrot ist sogar für Keto Diäten geeignet.

Keto Brot mit Haselnuss Schoko Aufstrich zuckerfrei / Low Carb Mandelbrot mit Nutella Mrs Flury

Für die Low Carb Bäckerei verwende ich sehr gerne Mandelmehl und Flohsamenschalen. Mandelmehl der getrocknete Rückstand, welcher beim Auspressen von Mandeln, z.B. bei der Herstellung von Mandelmilch zurückbleibt. Mandelmehl eignet sich perfekt zum Backen ohne Kohlenhydrate.

Ich habe das leckere Mandelbrot parallel zum Low Carb Cheesecake gebacken, um das Eigelb zu verwenden. Das Keto Brot schmeckt herrlich leicht getoastet zum Frühstück mit etwas Nussbutter oder dem leckeren 3 Zutaten Haselnuss Schoko Aufstrich im „Nutella“ Style.

Low Carb Mandelbrot mit Nutella / Keto Brot 

5 von 2 Bewertungen
Keto Brot mit Haselnuss Schoko Aufstrich zuckerfrei / Low Carb Mandelbrot mit Nutella Mrs Flury
Keto Brot mit Haselnuss Schoko Aufstrich zuckerfrei / Low Carb Mandelbrot mit Nutella
Autor: Mrs Flury
Zutaten
Mandelbrot
  • 120 g Mandelmehl
  • 50 g Flohsamenschalen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 250 ml heisses Wasser
  • 3 Eiweiss
  • 2 TL Apfelessig
  • 2 EL Sesamsamen
3-Zutaten Haselnuss Schoko Aufstrich "Nutella"
  • 200 g Haselnüsse geröstet
  • 2 EL Kakaopulver ungezuckert
  • 1 EL Stevia Süssstoff-Pulver mit Erythrit *
Anleitungen
Mandelbrot
  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen oder fetten.

  2. Mandelmehl, Flohsamenschalen, Backpulver und Salz mischen.

  3. Heisses Wasser, Eiweiss und Apfelessig zu den trockenen Zutaten geben und mit dem Schwingbesen des Mixers für 1 Minute verrühren.

  4. Teig in der Backform verteilen und mit Sesamsamen bestreuen. Das Mandelbrot in der Ofenmitte für ca. 50 - 60 Minuten backen.

3-Zutaten Haselnuss Schoko Aufstrich "Nutella"
  1. Haselnüsse im Mixer (Food Processor) für ca. 5 - 10 Minuten zerkleinern, bis das Öl aus den Nüssen austritt und flüssige Haselnussbutter entsteht. Zwischendurch immer wieder stoppen und die Ränder nach unten schieben.

  2. Kakaopulver und Süssungsmittel beigeben, kurz mixen und den Aufstrich in einem verschlossenem Schraubenglas lagern.

Rezept-Anmerkungen

*Das Süssstoffpulver aus Stevia und Erythrit hat eine höhere Süsskraft. Bei der Verwendung von anderen Süssungsmitteln wie Ahornsirup, Reissirup usw. die dreifache Menge verwenden

Nährwerte Keto Mandelbrot glutenfrei low carbNährwerte Low Carb Nutella / Keto Aufstrich

Lust auf weitere Low Carb Rezepte?

Dann müsst ihr unbedingt auch die schnellen Low Carb Muffins , die Low Carb Leinsamen Pizza, den Zucchini Schoko Kuchen oder feinen Erdnuss Butter Cups ausprobieren.

Keto Brot mit Haselnuss Schoko Aufstrich zuckerfrei / Low Carb Mandelbrot mit Nutella Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Keto Brot mit Haselnuss Schoko Aufstrich zuckerfrei / Low Carb Mandelbrot mit Nutella Mrs Flury

Keto Brot mit Haselnuss Schoko Aufstrich zuckerfrei / Low Carb Mandelbrot mit Nutella Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

20 Kommentare


  1. Hey Hey, sieht sehr lecker aus, hast Du es auch schon vegan ausprobiert?
    Könnte man das Eiweiß durch Kirchererbsenwasser ersetzen???

    • Liebe Martina
      Ich habe parallel noch eine vegane Variante für Mandelbrötchen (2 Stück) getestet und werde diese auch noch posten 😉 du benötigst:
      100 g Sojajogurt, 60 g Mandelmehl, 30 g geschrotete Leinsamen, 2 EL Flohsamenschalen, 2 TL Backpulver, 1/2 TL Apfelessig, 1/2 TL Salz. Aus den Zutaten ein kleines Brot oder 2 Brötchen formen und für ca. 30 Minuten backen.
      liebe Grüsse
      Doris

  2. Liebe Doris,

    könnte man für die vegane Variante auch Kichererbsenwasser verwenden, anstelle von Eiweiß und wenn ja, wieviel? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit? Das Brot sieht so lecker aus!

    Liebe Grüße, Tanja

    • Liebe Tanja
      Ich habe parallel noch eine vegane Variante für Mandelbrötchen (2 Stück) getestet und werde diese auch noch posten 😉 du benötigst:
      100 g Sojajogurt, 60 g Mandelmehl, 30 g geschrotete Leinsamen, 2 EL Flohsamenschalen, 2 TL Backpulver, 1/2 TL Apfelessig, 1/2 TL Salz. Aus den Zutaten ein kleines Brot oder 2 Brötchen formen und für ca. 30 Minuten backen.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. Danke doriiiiis du bist die beste 😘

  4. Hi Doris,

    na, das ist ja witzig, dass meine Vorgängerin ( Nachrichten habe sich wohl überschnitten ) genau dieselbe Frage der veganen Variante gestellt hat!
    Wenn ich dieses Brot/Brötchen dann mal gebacken habe, werde ich es hier mal berichten.
    Lieben Dank für diese Version! Tanja

  5. Wow, dieses Brot sieht lecker aus! Schlägst du das Eiweiss vorher auf?
    Liebe Grüsse
    Tanja

  6. Hallo Doris,
    Leider ist das Brot bei mir überhaupt nicht aufgegangen und fluffig geworden…eher fest…schade…woran könnte es gelegen haben?

    Liebe Grüsse,
    Sevim

    • Hallo Sevim
      Oje das ist schade, dass das Brot bei Dir nicht aufgegangen ist. Ich habe es mehrfach gebacken und das Brot ist immer gut gelungen. Du kannst sonst das nächste Mal das Eiweiss steif schlagen und so unterheben.
      liebe Grüsse
      Doris

  7. Kann man das Mandelmehl durch Goldleinmehl ersetzen? Lg Simone

    • Liebe Simone
      Ich habe es bei diesem Rezept noch nicht ausprobiert. Das Goldleinsamenmehl würde ich aber mit etwas Mandelmilch mischen und nicht nur dieses verwenden.
      liebe Grüsse
      Doris

  8. Hallo,
    ich kann kein Backpulver verwenden, sondern Natron. Kannst du mir viellt sagen, in welchem Verhältnis ich es austauschen kann?

    LG und vielen Dank


  9. dein veganes rezept für die brötchen ist einfach genial!
    habe es gestern nachgebacken- ging super schnell und war so lecker.
    danke danke danke <3

    • liebe Anne-Marie
      Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept! Das freut mich sehr zu hören, dass die Brötchen gut geschmeckt haben.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  10. Hallo liebe Doris,
    Seitdem ich mich Low Carb ernähre experimentiere ich freudig an allerlei Brotkreationen.Gestern habe ich das Mandelbrot nachgebacken und bin begeistert !In Kombination mit dem süßen Brotaufstrich kommen mir Kindheitserinnerungen .
    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept!Da ich zu meiner „High Carb“Zeit eine große Liebhaberin von Baguette war und es gerne wieder backen würde ,würde ich dich gerne fragen ob du eine Rezeptidee hättest.
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende Kawaiini

    • liebe Kawaiini
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass du das Rezept gerne hast.
      liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*