Lebkuchen Kekse – einfacher, veganer Lebkuchen

DIREKT ZUM REZEPT

Mit diesem Lebkuchenteig könnt ihr ganz einfach leckere Lebkuchen Kekse zaubern. Die Lebkuchen Kekse sind einfach gemacht, fein würzig und schmeckt traumhaft. Der feine Lebkuchen darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen, ich verschenke die Plätzchen auch gerne! Probiert die leckeren Lebkuchen Kekse unbedingt aus.

Vegane Lebkuchen Plätzchen

Ein sehr beliebtes Rezept auf meinem Blog ist der schnelle Lebkuchen vom Blech – Hier wird die Lebkuchenmasse einfach aufs Backblech gegeben und dann in Stücke geschnitten. Dieser Lebkuchen ist weicher als diese feinen Kekse zum Ausstechen.

Beim veganen Lebkuchen ist der Teig einfach zubereitet, vegan und ohne Nüsse und eignet sich perfekt zum Ausstechen. Ich bereite damit gerne Lebkuchen-Sterne, Männer oder andere Formen zu. Die Lebkuchen Kekse schmecken pur wunderbar, eigentlich sich aber auch zum Verzieren mit Schokolade oder einer Puderzuckerglasur- Für diese einfach Puderzucker mit wenig Wasser (ca. 100 g Puderzucker mit 1-2 EL Wasser) vermischen und die ausgekühlten Lebkuchen dekorieren. Dabei darauf achten, dass die Lebkuchen ausgekühlt sind und die Glasur schön dick ist – sonst verläuft die Dekoration. 

Willst du mehr Rezept-Inspirationen sehen? Folge mir auf InstagramPinterest/Tiktok/Youtube auf @mrsflury um weitere gesunde Kreationen zu sehen!

Lebkuchen Plätzchen Vegan Rezept Weihnachten Mrs Flury

Weihnachtszeit – Ideen & Geschenke

Ich liebe die Weihnachtszeit mit den Lichtern, die Schaufenster und Häuser strahlen etwas warmes aus. Um die Weihnachtsstimmung zu verbreiten, dekoriere ich gerne das Haus und backe ich Kekse meine Familie und Freunde. So kann ich mit meinen Kindern gemeinsam backen und dekorieren, was sehr viel Spass macht. Das Verschenken nachher bereitet auch unglaublich viel Freude, für den Beschenkten sowohl als dem Schenkenden! Man kann die Lebkuchen Plätzchen natürlich auch in einer Box verschenken, gefüllt mit weiteren Gutzis wie Dinkel Keksen, Zimtsternen oder Spitzbuben.

Lebkuchen Plätzchen Vegan Rezept Weihnachten Mrs Flury

Weihnachten – Rezepte für die Festtage

An Weihnachten gibt es viele feine Gerichte und Kekse zu genießen. Einige Rezepte habe ich euch unten verlinkt, aber ich habe noch herzhafte Gerichte hinzugefügt, weil man sich während den Festtagen nicht nur von Lebkuchen und süssem Gebäck ernährt 🙂

Kokosmakronen – gesunde Weihnachtskekse

Lebkuchen Bliss Balls

Hefegugelhupf – veganer Elsässer Gugelhupf

Kartoffelgratin vegan

Veganes „Käse“-Fondue ohne Käse, gesund und lecker

Lebkuchen Plätzchen Vegan Rezept Weihnachten Mrs Flury

Einfacher Veganer Lebkuchen

Diese würzigen Lebkuchen Plätzchen sind vegan und leicht zubereitet. Perfekt zum Verschenken in der Weihnachtszeit!
Portionen: 40 Stück
Kalorien: 80kcal
Autor: Doris

Zutaten

  • 150 g weiche pflanzliche Margarine
  • 120 g Vollrohrzucker
  • 80 g Dattelsirup oder Melasse/Kokosblütensirup
  • 350 g Dinkelmehl Vollkorn
  • 1 Packung Lebkuchengewürz* ca 15g
  • 1 TL Hirschhornsalz in 1 EL Wasser aufgelöst
  • Pflanzliche Milch zum Bestreichen

Anleitungen

  • Die weiche pflanzliche Margarine, den Vollrohrzucker und den Dattelsirup in eine Schüssel geben und mit dem Schwingbesen des Mixers verrühren, bis es cremig wird.
  • Das Dinkelmehl und das Lebkuchengewürz mischen und in die Schüssel hinzufügen. Anschliessend das in Wasser aufgelöste Hirschhornsalz hinzufügen und alles gut zu einem Teig vermischen.
  • Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig herausnehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen.
  • Nun beliebige Ausstechförmchen nehmen und Kekse ausstechen. Die Lebkuchen dann auf ein Backblech legen.
  • Vor dem Backen die Lebkuchen noch mit wenig pflanzlicher Milch bepinseln. Anschliessend für 8-12 Minuten je nach Dicke bei 180°C auf der mittleren Schiene im Ofen backen.
  • Die Lebkuchen nun auf einem Küchengitter auskühlen lassen und nach Belieben mit einer Puderzucker-Glasur dekorieren.
  • Geniessen!

Notizen

*Anstelle von Lebkuchengewürz kann eine selbstgemachte Mischung aus 1 TL Zimt, 1/2 TL Nelken, 1/2 TL gemahlenem Ingwer und 1/8 TL Muskat verwendet werden.

Nutrition

Kalorien: 80kcal | Kohlenhydrate: 11g | Protein: 1g | Fett: 3g | davon gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 36mg | Kalium: 4mg | Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 5g | Vitamin A: 134IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 2mg | Eisen: 1mg
Veganer Lebkuchen Rezept Weihnachten Mrs Flury

Hast du die Lebkuchen ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury – Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

Veganer Lebkuchen Rezept Weihnachten Mrs Flury

Wenn du mir auf Pinterest folgst, kannst du dieses Rezept und mehr pinnen und jederzeit wieder finden.

Veganer Lebkuchen Rezept Weihnachten Mrs Flury

10 Comments

  1. Mitscherling, Gunda

    Das Rezept funktioniert super! Schmeckt Klasse! Vielen Dank 🙂

  2. Hallo ,
    Habe heute die Lebkuchen gebacken. Sind super lecker geworden.Wir werden sie noch verzieren mit Guss.
    Lg Carolina

  3. Hallo Doris,
    erst einmal vielen Dank für deine superleckeren Rezepte.
    Ich habe vor ein paar Tagen die veganen Lebkuchen gebacken und sie mir weicher vorgestellt, meine sind aber sehr knusprig.
    Hatte ich sie evtl. zu lange im Ofen oder sind sie knusprig?
    Liebe Grüße
    Birgit

    • Liebe Birgit,

      Dieses Rezept ist eben für Lebkuchen Kekse, die sind etwas knuspriger. Ich empfehle dir ansonsten mein Rezept für Lebkuchen vom Blech – dann kriegst du die weichen Lebkuchen.

      Liebe Grüsse Doris

  4. Kann ich das Hirschhornsalz auch weglassen oder durch etwas ersetzen?

  5. Die sehen toll aus!! Funktioniert es wohl auch mit Xucker anstelle von Zucker oder sogar nur mit Datteln?

    • Liebe Caro,

      Das Rezept sollte auch mit Zucker funktionieren 🙂 Alleine mit Datteln weiss ich nicht, ob es funktionieren wird. Ich würde es zuerst mit Zucker probieren.

      Liebe Grüsse Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*