Bratapfel mit Vanillesauce – gesund & vegan

Duftende Bratäpfel aus dem Backofen sind ein köstliches Dessert und ganz einfach zubereitet! Ich liebe diese gesunde Variante gefüllt mit Haferflocken, Mandelmus und Ahornsirup. Als Apfelsorte eignen sich grosse und säuerliche Äpfel wie Braeburn oder Boskoop sehr gut.

Gesundes Dessert

Dieses Dessert ist auch ideal für Weihnachten und bäckt nebenbei im Ofen, während man sich anderen Speisen widmet. Das gesunde Bratapfel Rezept enthält dabei viel weniger Zucker als die klassische Zubereitung mit Marzipan.

Duftende Bratäpfel mit Vanillesauce

Besonders köstlich schmecken die lauwarmen Bratäfel serviert mit Vanillesauce. Ich bereite zu den Bratäpfeln gerne eine leckere und leichte Variante mit Jogurt, ganz ohne Kochen zu.

Gesunder Bratapfel mit Vanillesauce (4 Stück)

Gesunder Bratapfel vegan & glutenfrei Mrs Flury Rezept
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Gesunder Bratapfel vegan & glutenfrei mit Vanillesauce

Zubereitungszeit25 Min.
Portionen: 4 Personen
Autor: Mrs Flury

Zutaten

  • 4 Stück grosse Äpfel z.B. Braeburn, Boskop
  • 4 EL Haferflocken glutenfrei
  • 1 EL Pekannüsse
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Nelkenpulver

Jogurt - Vanillesauce

  • 150 g Sojajogurt nature
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1/2 TL Kurkuma

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ofenfeste Form mit etwas Kokosöl fetten.
  • Von den Äpfeln die Deckel abschneiden und das Kerngehäuse herausholen, so dass ein kleiner Hohlraum für die Füllung entsteht. Vorbereitete Äpfel in die Form stellen.
  • Für die Füllung die Pekannüsse grob hacken, mit den Haferflocken, Rosinen, Mandelmus, Ahornsirup, Zimt und Nelkenpulver gut verrühren. Die Füllung auf die Äpfel verteilen, gut andrücken und die Deckel wieder aufsetzen. Auf die Deckel jeweils ca. 1/2 TL Kokosöl verteilen.
  • Bratäpfel im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 bis 30 Minuten backen.

Jogurt - Vanillesauce

    Alle Zutaten miteinander verrühren. Die Jogurt-Vanillesauce zu den warmen Bratäpfeln servieren.

      Nutrition

      Serving: 0g | Kohlenhydrate: 0g | Protein: 0g | Fett: 0g | davon gesättigtes Fett: 0g | Polyunsaturated Fat: 0g | Monounsaturated Fat: 0g | Transfett: 0g | Cholesterin: 0mg | Natrium: 0mg | Kalium: 0mg | Ballaststoffe: 0g | davon Zucker: 0g | Vitamin A: 0IU | Vitamin C: 0mg | Calcium: 0mg | Eisen: 0mg

      Hast du mein Rezept ausprobiert?

      Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

      Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

      Alles Liebe Eure Doris

      www.youtube.com/mrsflury1
      http://instagram.com/mrsflury/
      https://www.facebook.com/mrsflury1
      http://www.pinterest.com/mrsflury

      Gesunder Bratapfel vegan & glutenfrei Mrs Flury Rezept

      6 Comments

      1. Petra Jansen

        5 stars
        Mega lecker, auch die „nicht“- Veganer in der Familie waren begeistert 👍🏻😁

        • Liebe Petra
          Vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass das Dessert allen gut geschmeckt hat.
          Ganz liebe Grüsse
          Doris

      2. 5 stars
        Sind megalecker! Machen Sie heute schon zum zweiten Mal und ich lieeebe die Vanillesauce!!! Danke für das tolle Rezept!

        • liebe Tina
          vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass du diese gerne hast.
          liebe Grüsse
          Doris

      3. Pingback: Schokoladen Tarte vegan | Mrs Flury - gesund essen & leben

      4. Habe die Bratäpfel zu Weihnachten ausprobiert und ich muss sagen sie waren seeeehr lecker. Habe allerdings wahlnüsse statt pecanüsse und erdnussmus statt mandelmus genommen.
        Wirds jetzt im Winter aufjedenfall nochmal geben 🙂

      Leave a Comment

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      *