Keto Erdnussbutter Bars zuckerfrei

Liebt ihr Erdnussbutter? Dann werdet ihr diese leckeren Erdnuss Bars lieben. Die köstlichen Riegel sind ohne Backen mit nur wenigen Zutaten zubereiten, ich bereite sie deshalb gerne als gesunde Süssigkeit auf Vorrat zu.

Sind Erdnüsse gesund?

Der Name irrt, denn die „Erdnuss“ ist keine Nuss, sondern ist botanisch eher mit Bohnen verwandt. Wie andere Hülsenfrüchte liefert sie deshalb viel pflanzliches Eiweiss (25%), einen hohen Fettgehalt (50%) und wenig Kohlenhydrate. Daneben liefern die viele Ballaststoffe und Mineralstoffe wie Eisen, Phosphor, Kalium, Calcium und Magnesium.

Erdnussbutter Riegel low carb Mrs Flury

Ohne Zucker, ohne Getreide

Diese Erdnussbutter Bars sind auch für die Keto und Low Carb Ernährung geeignet und kommen ohne Zucker und ohne Mehl aus. Keto ist eine spezielle Form von Low Carb mit besonders tiefem Kohlenhydratgehalt. Aber ob Keto, Paleo oder Low Carb, die feinen Erdnussbutter Bars schmecken einfach traumhaft.

Keto Erdnussbutter Bars zuckerfrei

5 von 3 Bewertungen
Erdnussbutter Riegel low carb Mrs Flury
Keto Erdnussbutter Bars zuckerfrei
Portionen: 10 Stück
Kalorien: 99 kcal
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 50 g Kokosmehl 3 EL
  • 20 g Reisprotein Pulver 2 EL
  • 15 g Stevia Süssstoff-Pulver mit Erythrit * 1 EL
  • 1 Prise Meersalz
  • 3 EL Erdnussbutter Erdnussmus ungezuckert
  • 15 g Ghee weich oder Margarine
Glasur
  • 70 g zuckerfreie dunkle Schokolade
  • 1 TL Kokosöl
Anleitungen
  1. Kokosmehl, Reisprotein Pulver, Stevia und Meersalz mischen. Erdnussbutter und Ghee dazugeben und alles gut vermischen.

  2. Die Masse in einer kleinen Form verteilen und für 30 Minuten zum Festwerden ins Gefrierfach stellen.

  3. Schokolade in kleine Stücke hacken und mit dem Kokosöl schmelzen, leicht abkühlen lassen. Auf der Masse verteilen und für weitere 30 Minuten tiefkühlen.

  4. Aus der Form lösen und in 10 Stücke schneiden. Sofort geniessen oder im Kühlschrank lagern.

Rezept-Anmerkungen

Nährwerte

Zutaten für 10 Stück, pro Stück: 99 kcal / 4 g Eiweiss / 9.5 g Kohlenhydrate / 3.5 g Ballaststoffe / 6.5 g Fett

6 g Net Carbs pro Stück

* Das Süssstoffpulver aus Stevia und Erythrit hat eine höhere Süsskraft. Bei der Verwendung von anderen Süssungsmitteln wie Birkenzucker, Ahornsirup, Reissirup usw. die doppelte Menge verwenden

Erdnussbutter Riegel low carb Mrs Flury

Lust auf weitere Keto Rezepte?

Dann müsst ihr unbedingt auch die Protein Milchschnitte, den zuckerfreien Low Carb Cheesecake, das Keto Mandelbrot, das Low Carb Quarkbrot, den Low Carb Zucchini Schokokuchen oder die schnellen Low Carb Muffinsausprobieren.

Erdnussbutter Riegel low carb Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Erdnussbutter Riegel low carb Mrs Flury

Erdnussbutter Riegel low carb Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

15 Kommentare


  1. Hallo liebe Doris!
    Das schaut hervorragend aus! Ich freue mich schon darauf das Rezept auszuprobieren! 🙂
    Wo kaufst du denn die zuckerfreien Schokodrops?
    Liebe Grüße, Anna

  2. Hallo, gibt es eine Möglichkeit das kokosmehl mit Dinkel zu ersetzen?
    Oder ist das nicht ratsam?
    LG

  3. Hallo Mrs Flury
    Tolles Rezept!
    Welches Protein Pulver verwendest du?

    Grüsse Jenny

    • liebe Jenny
      vielen dank für deine nette Nachricht. Ich habe ein Reisproteinpulver von Nu3 verwendet, du findest in grösseren Coop Filialen. Alternativ kannst du reisprotein pulver auch gut online bei Amazon bestellen.
      liebe Grüsse
      Doris

  4. Hallo Doris
    Ich bin hin und weg von deinen Rezepten und Ideen. Wie kann ich dir etwas zurück geben?
    Du steckst so viel in deine Arbeit. Grosses Kompliment und ein Stück Bewunderung.
    Ich habe 5 Kids, das jüngste ist 3 und ich komme phasenweise bzw täglich manchmal zu nix. Dennoch liebe ich es ausgewogen u gesund zu kochen nur fehlen mir die Ideen. Ich mag es unkompliziert u gesund. Wir essen kaum Fleisch u da muss ich immer noch mehr überlegen. Falls du mal ein Kochbuch raus bringst, dann bin ich eine der ersten die es kauft.
    Du hast zum Teil in deinen Rezepten Protein Pulver. Welche Marke u wo kaufst du das? Herzlich liebe Grüsse aus Uerzlikon bei Zug

  5. Hallo Doris
    Ich bin hin und weg von deinen Rezepten und Ideen. Wie kann ich dir etwas zurück geben?
    Du steckst so viel in deine Arbeit. Grosses Kompliment und ein Stück Bewunderung.
    Ich habe 5 Kids, das jüngste ist 3 und ich komme phasenweise bzw täglich manchmal zu nix. Dennoch liebe ich es ausgewogen u gesund zu kochen nur fehlen mir die Ideen. Ich mag es unkompliziert u gesund. Wir essen kaum Fleisch u da muss ich immer noch mehr überlegen. Falls du mal ein Kochbuch raus bringst, dann bin ich eine der ersten die es kauft.
    Du hast zum Teil in deinen Rezepten Protein Pulver. Welche Marke u wo kaufst du das? Herzlich liebe Grüsse aus Uerzlikon bei Zug

    • Liebe Leslie
      vielen Dank für deine nette Nachricht und die positive Rückmeldung zu meinen Rezepten. Das freut mich wirklich sehr und motiviert mich für weitere Kreationen. Ich verwende gerne die Produkte von Nu3 oder Foodspring, du bekommst diese z.b. in grösseren Coop Filialen oder online auf Amazon.
      liebe Grüsse
      Doris


  6. Die sehen wirklich zum anbeißen aus!

  7. Liebe Doris,
    die Erdnussbars sind superlecker, doch was fange ich mit dem restlichen Reisprotein an……hatte spontan eine Dose bei Alnatura gekauft wegen der bars, ohne mir Gedanken zu machen. Habe so etwas noch nie verwendet. Hast du vielleicht weitere Rezepte mit Reisproteinpulver?
    Liebe Grüße

    • liebe Edith
      ich verwende das Reisproteinpulver für verschiedene Rezepte wie 1-2 EL als Zugabe zu Porridge oder Smoothies. Du findest auf meinem Blog auch viele weitere Rezepte damit wie Pudding Oats, Bliss Balls usw. wo du Reisproteinpulver verwenden kannst.
      liebe Grüsse
      Doris


  8. Hallo,
    ich möchte das Rezept gerne für meine Kollegin zum Geburtstag machen.
    Gibt es eine Alternative zu dem Proteinpulver?? Alles andere hätte ich da.
    Liebe Grüße,
    Susanne
    PS: Deine Snickers-Energie-Kugeln sind super!! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*