Heidelbeer-Bananenbrot -vegan & einfach

DIREKT ZUM REZEPT

Das Heidelbeer-Bananenbrot ist eigentlich ein feiner Kuchen, vegan, nicht zu süss und ganz einfach im Mixer zubereitet. Ein perfekter, gesünderer Kuchen mit einer tollen, violetten Farbe und wenig Zucker. Das beste am Rezept ist, dass ihr das Heidelbeer-Bananenbrot ganz einfach in einem Mixer zubereiten könnt. Alle Zutaten rein, mischen, backen, fertig. Probiert das Rezept unbedingt aus!

Bananenbrot – ein Klassiker

Klassisches Bananenbrot kennen die meisten, weshalb diese Variante eine tolle Abwechslung ist. Bananen enthalten viele wichtige Nährstoffe und viele Ballaststoffe, die gut für den Darm sind. Einige dieser Ballaststoffe, sogenannte Pektine, quellen im Magen mit Wasser auf. Das ist gut für eine gesunde Verdauung. Für ein klassisches Bananenbrot Rezept, klicke hier: Bananenbrot ohne zusätzlichen Zucker und Fett

Heidelbeeren-Bananenbrot – eine Variante von vielen

Auf meinem Blog gibt es viele verschiedene Rezepte für feines Bananenbrot. Das macht Bananenbrot eben toll, dass es so vielfältig ist und ihr das Bananenbrot mit verschiedenen Zutaten verfeinern könnt. Weitere Bananenbrot Rezepte gibt es hier:

Bananenbrot Muffins gesund & proteinreich

Schoko Bananenbrot vegan

Kürbis Bananenbrot – Gesund und lecker

Avocado Bananenbrot – Gesund und so lecker!

Heidelbeer Bananenbrot Vegan Einfach MrsFlury Eat Good Food

Ein paar Tricks um dein Bananenbrot zu verbessern!

Wenn du dem Rezept folgst, wirst du ein super leckeres Heidelbeer-Bananenbrot erhalten. Manche mögen aber einige Veränderungen, um den Geschmack neu zu variieren. Dafür kann ihr ganz einfach einige Nüsse, Rosinen, Schoko-Drops oder Heidelbeeren auf den Teig streuen. Weitere Ideen die Zugabe von Gewürzen wie Zimt oder Lebkuchengewürz, oder das Cashewmus durch Erdnussmus zu ersetzen. Wie ihr seht, könnt ihr es bei dem leckeren Heidelbeer-Bananenbrot belassen, oder dieses nach Eurem Belieben leicht verändern!

Heidelbeer Bananenbrot Vegan Einfach MrsFlury Eat Good Food
Heidelbeer Bananenbrot Vegan Einfach MrsFlury Eat Good Food
Rezept drucken
5 from 1 vote

Heidelbeer-Bananenbrot

Portionen: 8 Personen
Kalorien: 183kcal
Autor: Mrs Flury

Zutaten

  • 4 Bananen (355g ohne Schale)
  • 150 g tiefgekühlte Heidelbeeren leicht angetaut
  • 80 g Erythrit
  • 180 g Dinkelmehl
  • 40 g Mandelmehl oder Mrs Flury Bio Proteinpulver
  • 10 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Nussmus (Cashewmus oder andere Nussbutter, alternativ auch Kokosöl)

Anleitungen

  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform von ca. 22 cm mit Kokosöl/Margarine einfetten.
  • Bananen, angetaute Heidelbeeren und die restlichen Zutaten in den Mixer geben und homogenen Teig zerkleinern. Wer keinen Mixer hat, kann die Bananen & Heidelbeeren mit dem Pürierstab zerkleinern und anschliessend mit den restlichen Zutaten vermengen.
  • Teig in die vorbereitete Form füllen. Heidelbeer-Bananenbrot für ca. 60-70 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Wenn die Oberfläche des Kuchens zu stark bräunt, den Kuchen gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.
  • Nach der Backzeit das Heidelbeer-Bananenbrot aus dem Backofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Notizen

Ich verwende für das Bananenbrot tiefgekühlte Heidelbeeren, welche zusätzliche Flüssigkeit abgeben. Bei der Verwendung von frischen Heidelbeeren eventuell etwas pflanzliche Milch beigeben.

Nutrition

Kalorien: 183kcal | Kohlenhydrate: 35g | Protein: 5g | Fett: 4g | davon gesättigtes Fett: 1g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Natrium: 182mg | Kalium: 227mg | Ballaststoffe: 6g | davon Zucker: 9g | Vitamin A: 48IU | Vitamin C: 7mg | Calcium: 88mg | Eisen: 2mg
Heidelbeer Bananenbrot Vegan Rezept Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

Heidelbeer Bananenbrot Vegan Rezept Mrs Flury

18 Comments

  1. Hallo Doris!
    Meinst du ich kann das Mandelmehl auch durch gemahlene Mandeln ersetzen?
    Danke und LG, Steffy

    • Liebe Steffy,

      Mandelmehl ist nicht dasselbe wie gemahlene Mandeln, weil beim Mandelmehl ein Grossteil des Öls herausgepresst wird. Ich kann mir aber vorstellen, dass es im Heidelbeer-Bananenbrot funktionieren kann, aber möglicherweise wird das Brot etwas schwerer. Dem könntest du mit etwas mehr Backpulver entgegenwirken.

      Liebe Grüsse Doris

  2. Stéphanie

    Liebe Doris, dieses Rezept sieht so toll aus! Ich würde es gerne für meine Tochter zum 1. Geburtstag backen. Ich nehme an, das sollte auch in einer runder Backform klappen? Geht das Rezept auch ohne Erythrit? Ich möchte gerne auf Zucker/Zuckeralternativen verzichten wenn möglich?

    Ganz lieben Dank im Voraus und herzliche Grüsse, Stéphanie

    • Mrs Flury

      liebe Stéphanie
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ja genau du kannst das Rezept auch gut abwandeln und in einer runden Form backen. Alternativ zu Erythrit kannst du normalen Zucker verwenden.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. Gibt es eine Alternative für das Erythrit?

    • Hallo,

      Du kannst auch Xylit nehmen oder Kokosblütenzucker, Rohrzucker oder einen Zucker deiner Wahl. Schau einfach im Internet nach, in welchem Verhältnis man die Zuckerarten ersetzen kann, weil die Süsskraft sich unterscheidet.

      Liebe Grüsse Doris

  4. Dear Doris,
    1 EL nut butter (Cashewmus or other nut butters, alternatively, coconut oil)
    May I know the weight of the abovementioned please? I don’t understand what is 1 EL.
    Thanks

  5. Liebe Doris, würde gerne das Brot morgen backen, habe aber keine Heidelbeeren. Kann ich sie einfach weglassen oder muss ich sie in irgendeiner Weise ersetzen? LG Katja

    • Liebe Katja,

      Die Heidelbeeren enthalten Flüssigkeit, die man irgendwie ersetzen sollte. Irgendwelche anderen gefrorenen Beeren oder Früchte würden gut funktionieren.

      Liebe Grüsse Doris

  6. Julia Kurz

    Hallo
    Da ich aktuell auf alles „Weißmehl“ verzichte, würde ich da auch gerne variieren. HaSt du eine Empfehlung?
    Lg Julia

    • Hallo Julia,

      Du kannst gerne Mandelmehl oder Buchweizenmehl verwenden.

      Liebe Grüsse Doris

      • Hallo Doris,

        Kann ich zu diesem Rezept auch Kakaopulver dazugeben? Wenn ja, wievielt g würdest du empfehlen?

        Liebe Grüße
        Bahar

        • Hallo Bahar,

          Ich habe das Rezept noch nie mit Kakaopulver gemacht, aber ich kann mir vorstellen, dass es schmecken könnte. Ich würde etwa 30-50 Gramm Kakaopulver hinzufügen und etwas pflanzliche Milch auch. Viel Erfolg!

          Liebe Grüsse Doris

  7. Claudia Jansen

    5 stars
    Hallo,
    ich habe das Heidelbeer-Bananenbrot jetzt schon 2x gebacken. Im Backofen geht das Brot wunderschön auf und sobald ich es aus dem Ofen nehme fällt es in sich zusammen.

    Hast Du einen Tipp für mich, damit es genauso schön aus sieht, wie auf Deinem Bild?

    Viele Grüße
    Claudia

    • Liebe Claudia

      Das passiert manchmal, wenn z.B. das Backpulver abgelaufen ist oder man den Teig „überknetet“, aber hier noch zwei Tipps, um das zu vermeiden:
      -Fette alles ausser den oberen Rand der Brotform, somit hat das Bananenbrot etwas woran es sich „festhalten“ kann beim hochgehen
      -Vergewissere dich, dass das Brot vollständig durchgebacken ist, bevor du es aus dem Ofen nimmst. Das ist eines der häufigsten Probleme: Wenn das Brot nicht vollständig durchgebacken ist und sich noch Feuchtigkeit in der Mitte befindet, wird das Brot absinken.
      -Um herauszufinden, ob das Brot wirklich fertig gebacken ist, mache die Stäbchenprobe!

      Liebe Grüsse und viel Erfolg!!

      Doris

  8. Liebe Doris; für eine glutenfreie Version, was für ein Mehl würdest du empfehlen? Merci!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*