Grüne Spargelsuppe I gesund, detox & vegan

Ich liebe die Spargelsaison und grüne Spargel esse ich besonders gerne. Die schlanken Stangen enthalten bis zu 90 Prozent Wasser und sind somit auch kalorienarm. Leicht gedünstet als Beilage oder als Suppe esse ich Spargel am liebsten.

Die Suppe kann auch mit weissem Spargeln zubereitet werden. Ich persönlich esse grünen Spargel lieber, da dieser würziger schmeckt als weisser Spargel. Es ist natürlich auch praktisch, dass der grüne Spargel nicht schälen muss, sondern vor der Zubereitung nur die holzigen Enden abgeschnitten werden.

Die grüne Spargelsuppe schmeckt erfrischend und ist zusammen mit frischem Brot ein perfektes das Frühlingsgericht. Zum Binden meiner Suppe koche ich meist eine Kartoffel mit, als Variante eignen sich auch 50 g Cashewkerne, welche zusammen mit den Spargel gekocht werden.

Wenn ihr leichte Rezepte wie dieses liebt, dann müsst ihr unbedingt auch die Zoodles mit Avocado-Pesto oder das Brokkoli Quinoa Risotto ausprobieren.

Grüne Spargelsuppe vegan (für 3 – 4 Personen)

Zutaten:

500 g grüne Spargel
1 Zwiebel
1 Kartoffel
2 EL Olivenöl
800 ml Wasser
1 Suppenwürfel für pflanzliche Bouillon
1 Zitrone
1/2 Avocado
Zum Servieren:
Sprossen, Cashewkerne, Soja-Rahm usw.

Zubereitung:

Spargel waschen, trockentupfen, die holzigen Enden abschneiden und in Stücke schneiden. Zwiebel und Kartoffel schälen und klein schneiden.

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel dazugeben und kurz andünsten. Spargel- und Kartoffelstücke dazugeben und ebenfalls kurz mitdünsten. Suppenwürfel dazugeben und mit Wasser aufgiessen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. 

Zitrone auspressen. Zitronensaft und Avocado zur Suppe geben. Die Suppe cremig pürieren, mit Salz & Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit etwas Wasser verdünnen.

Zum Servieren  die Suppe in Schalen füllen. Mit Sprossen, Cashewkernen und Soja-Rahm garnieren und servieren.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!

Gesunde Spargelsuppe vegan

 

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Liebe Mrs.Flury
    ich liebe dein Blog.
    Esse gerade die Spargelsuppe,sie ist superlecker,obwohl ich auf das Topping verzichtet habe.
    Bis jetzt hatte ich nur nach deinen Rezepten gebacken.Alle Rezepte haben sehr gut geschmeckt.ich habe nur vegane und glutenfreie Rezepte gemacht und bin sehr ,das ich dein Blog entdeckt habe.

    Liebe Grüße
    Erika

    • Liebe Erika
      Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zu meinen Rezepten! Das freut mich sehr, dass du schon vieles ausprobiert hast! Die Spargelsuppe habe ich auch sehr gerne und möchte auch regelmässig herzhafte Rezepte posten.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*